Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Endstufen-Empfehlungen...

+A -A
Autor
Beitrag
TommyAngelo
Stammgast
#1 erstellt: 21. Mrz 2004, 23:02
Hi,

suche Empfehlungen zu Endstufen, die so 200 bis 300/400 Watt RMS an 8Ohm liefern.
Kann ruhig eine PA-Endstufe sein sollte aber trotzdem was taugen.
In welchen Preisklassen gibs das was?

Bedanke mich schonmal vorab

Gruß Tommy,
der Bass-Pate

P.S.:Möchte keine Empfehlungen für Ebay!!!!


[Beitrag von TommyAngelo am 21. Mrz 2004, 23:03 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2004, 13:23
Hi,

guckst Du hier:

www.thomann.de

"was taugen" ist natürlich relativ
Für welchen Zweck wird die Stufe benötigt?
cr
Moderator
#3 erstellt: 22. Mrz 2004, 13:30
Vincent wäre auch ein Tip.
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2004, 13:42

In welchen Preisklassen gibs das was?

In allen.

Ein Hausnummer solltest Du schon nennen.


P.S.:Möchte keine Empfehlungen für Ebay!!!!

Sehr sympathisch.

Gruss
Jochen
pinkdagmar
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mrz 2004, 14:08
da mußt du schon was genaueres zu den klangeigenschaften der entdstufe sagen. soll sie einen wuchtigen bass haben oder legst du mehr wert auf höhnen und mitten? soll sie analytisch oder musikalisch klingen? in welcher preislage u.s.w......
TommyAngelo
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mrz 2004, 16:08

soll sie analytisch oder musikalisch klingen?

hä.... ja..mhh. WAS SOLL DAS HEISSEN???

Also dachte so bis 300Euro?!
Also will weden Den Bass noch die Höhen vernachlässigen, aber so bis 20.000 Hz müsste ja reichen oder? oder besser höher?

Soll mehr für ne "kleine" Disco/party Anlage benutz werden..


[Beitrag von TommyAngelo am 22. Mrz 2004, 16:09 bearbeitet]
TommyAngelo
Stammgast
#7 erstellt: 22. Mrz 2004, 20:03
pinkdagmar
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Mrz 2004, 09:27
sorry, aber in der preislage eine endstufe..., da kenn ich mich nicht aus. würde mal bei elektro conrad's nachfragen. die haben meist ein sehr gutes preis leistungverhältnis.
TommyAngelo
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mrz 2004, 13:40
Selbszbau ist noch teurer oder?
cr
Moderator
#10 erstellt: 23. Mrz 2004, 19:08
Mir fällt dazu auch nur der Elektronikhandel ein.
Im HiFi-Bereich ist vermutlich das Billigste ein Monoblock mit 200W an 4 Ohm von Vincent (350/Stück).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlungen für Audioanlage (c.a 300-400 Euro)
FuegoM am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  29 Beiträge
Standlautsprecher-Empfehlungen bis 400 ?
Yakstar am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  21 Beiträge
Stereo-Endstufe gesucht / Empfehlungen?
m4xz am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  3 Beiträge
Suche erste Empfehlungen und Kaufberatung
pfannkuchen2001 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  54 Beiträge
Mobiler Bluetooth Lautsprecher Empfehlungen
HiFCr am 06.05.2014  –  Letzte Antwort am 09.05.2014  –  4 Beiträge
Empfehlungen für gebrauchte Komponenten
Stimmgabel am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  3 Beiträge
Suche Empfehlungen für 2 Standlautsprecher bis 1000?
ramtha am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2013  –  20 Beiträge
Suche Empfehlungen für gute Stereoanlage
Gorge am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  2 Beiträge
Empfehlungen gesucht: Verstärker der 300? Klasse!
ducmo am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  36 Beiträge
Altes Schätzchen weiterverwenden oder was Neues? Empfehlungen?
Altefrau am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedSkibbi123
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.931