Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereosystem an PC

+A -A
Autor
Beitrag
Satch1956
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2009, 09:52
Hallo zusammen,

Ich würd mir gerne einen Verstärker und zwei Standlautsprecher anschaffen. Budget max. 3.000,-.

Wie schon im Titel beschrieben soll der PC als Audiozentrale dienen.
Die Räumlichkeiten sind nicht gerade einfach - handelt sich um eine Dachwohnung mit Dachschrägen. Die Wohnung hat eine L Form mit ca. 50 m². Es würde aber reichen, wenn ich ca. 30m² beschallen könnte (der Teil des Wohnraums wäre dann rechteckig). Es ist ein Teppichboden verlegt.

Das Wichtigste ist für mich der gute Klang. Es ist eine moderne Wohnung - es sollten also wenn möglich moderne, stylische Boxen sein.

Hatte bisher nur "Brüllwürfel", bin also blutiger Anfänger.
Ich bin durchaus bereit, einiges an Zeit zu investieren und würde die Boxen gerne zu Hause testen.

Freue mich schon auf eure Antworten.

Gruss
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2009, 09:58
Hi,

bei dem Budget und dem PC als einzige Quelle würde ich den Vollverstärker vergessen und gleich zu einer Kombi aus einer hochwertigen Soundkarte bzw. einem Audio-Interface und zu Aktiv-Lautsprechern raten.
Für das genannte Budget kann man damit ganz sicherlich ein sehr, sehr gutes System realisieren.

Z. B.:
http://www.thomann.de/de/terratec_phase_x_24_fwxtended.htm
http://www.thomann.de/de/genelec_8240_a.htm
http://www.thomann.de/de/genelec_7050_bpm.htm

Alternativ:
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_4328pak.htm
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_4312sp.htm

Grüße
Frank
Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2009, 10:05
Den Vorschlag finde ich gut und auch für Aktive gilt: Immer Probehören!

Du solltest dir auf jeden Fall die Dynaudio Focus 110 A anhören und - wenn du etwas Zeit mit der Anschaffung hast - vielleicht auf den Herbst warten, da soll Nubert etwas ähnliches rausbringen.

Alternative für eine extra (externe Soundkarte) wären auch DA-Wandler, z. B. Benchmark PRE, Apogee Rosetta oder Project USB-Box, die hat aber keine Lautstärke-Regelung, da wäre noch ein VV notwendig (ggf. auch von Project).
Satch1956
Neuling
#4 erstellt: 25. Aug 2009, 12:14
Soundkarte hab ich bereits - ist die ESI Julia. War damals eine der teureren Karten, ist die ausreichend?

Die Dynaudio Focus 110 A gefallen mir optisch sehr gut. Ich schätze ich werde die mal über den Sommer testen und dann auch noch die neuen von Nubert.

Womit wir schon bei der nächsten Frage sind, welche Händler lassen einen die die Boxen zu Hause ausgiebig testen und wieder zurückschicken.

Gruss Satch
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2009, 12:20
Nubert, www.thomann.de, www.hoerzone.de (Kostenpauschale).
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 25. Aug 2009, 13:16

Satch1956 schrieb:
Womit wir schon bei der nächsten Frage sind, welche Händler lassen einen die die Boxen zu Hause ausgiebig testen und wieder zurückschicken.

Gruss Satch


Grundsätzlich bei allen nach Fernabsatzgesetz oder wie das heißt, ist natürlich nicht die feine englische Art.

Besser ist es, auch für den direkten Vergleich, die LS im Laden zu hören, z. B. www.music-store.de in Köln.

Die Dynaudios wirst du da oder auch bei Thomann aber nicht finden, da diese für den "professionellen" Bereich ausstatten, nicht für den Heimgebrauch.

Abschließend noch eine Anmerkung: Internetkauf kills the kleine Händler um die Ecke! Der hat im Zweifelsfall auch immer noch eine gute Idee, für dein Portemonnaie das Optimum zu erreichen! Gib ihm eine Chance!!!
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2009, 13:18

Abschließend noch eine Anmerkung: Internetkauf kills the kleine Händler um die Ecke! Der hat im Zweifelsfall auch immer noch eine gute Idee, für dein Portemonnaie das Optimum zu erreichen! Gib ihm eine Chance!!!

Und führt in 99 % aller Fälle keine Aktiv-LS, so dass ich persönlich diesen Hinweis nur sehr bedingt unterstützen möchte.
Erik030474
Inventar
#8 erstellt: 25. Aug 2009, 13:28
Wenigstens war das eine ehrlich persönliche Meinung und kein moderativer Beitrag.

Ein guter Händler wird alles möglich machen, natürlich möchte er dafür auch entlohnt werden.

Vielleicht stimmst du mir aber zu dass: beim Händler beraten lassen und dann beim günstigsten im Internet zu kaufen gänzlich abzulehnen ist.
Hüb'
Inventar
#9 erstellt: 25. Aug 2009, 13:30

Erik030474 schrieb:
Wenigstens war das eine ehrlich persönliche Meinung und kein moderativer Beitrag.

??? ???

Erik030474 schrieb:
Ein guter Händler wird alles möglich machen, natürlich möchte er dafür auch entlohnt werden.

Das halte ich für weitab der Realität. Jedenfalls konnte ich es bisher noch nicht so erleben.

Erik030474 schrieb:
Vielleicht stimmst du mir aber zu dass: beim Händler beraten lassen und dann beim günstigsten im Internet zu kaufen gänzlich abzulehnen ist.

Unbedingt.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 25. Aug 2009, 13:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
16m² Dachschrägen/Standlautsprecher/Verstärker/1000?
valin am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  18 Beiträge
Neue Anlage für Dachwohnung
StereJo am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  11 Beiträge
Stereosystem für PC 1000?
Darth_Ban3 am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  47 Beiträge
Stereosystem für Partyraum, gerne gebraucht
bollok am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  4 Beiträge
Gute Anlage für PC
hermiebleifrei am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  11 Beiträge
PC (im Arbeitsraum) soll Wohnzimmer beschallen
NiklasDüsseldorf am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  6 Beiträge
Suche Stereosystem zum Anschluss an den PC
champ05 am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  13 Beiträge
Beratung für ein Stereosystem
Jacob92 am 11.08.2013  –  Letzte Antwort am 21.08.2013  –  46 Beiträge
Stereosystem für PC gesucht...
WhiteHawk am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  14 Beiträge
Stereokette mit Aktivboxen bis 3.000 Euro ?
Hironimus_23 am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.815