Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Phonoverstärker an AV-Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
hastetöne1003
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Sep 2009, 09:32
Guten Morgen Forum,
mein AV-Receiver Marantz SR 8002 hat ja keine Phonobuchse,
ich möchte aber mal wieder meine alten Schallplatten hören
können.Daher denke ich über eine Anschaffung eines Phonovorverstärkers Dynavox Sound Converter TPR-2 nach.Gibt
es z.Z.als Werbeprämie für ein Jahres-Abo einer Hifi-Zeitung
die ich mir sowieso immer am Kiosk hole und das Abo kostet ca.40€ weniger wie der Verstärker .Meine Frage ist nun passen der Marantz SR 8002 und der Dynavox sowie die Front-Ls B&W 603 S 3 klanglich zusammen?
Oder könnte ich alternativ die Phonoeigenschafft meines 32
Jahre Stereo-Receivers Marantz 2238 (bin stolzer Erstbesitzer)damit auf klanglich aufwerten.Ls an dieser Anlage sind B&W 704.Plattenspieler habe ich auch noch von meiner Erstanlage, Hitachi PS 38.
Über zahlreiche Antworten wurde ich mich freuen.

Besten Dank
hastetöne 1003
mgki
Inventar
#2 erstellt: 18. Sep 2009, 12:48
Hallo!

Gibt
es z.Z.als Werbeprämie für ein Jahres-Abo einer Hifi-Zeitung

Hab ich auch gesehen und war sehr erstaunt.Schließlich kostet der Dynavox um die 100€.

Also für lau kannst du da nichts falsch machen.Passen wird er auf jeden Fall und wenn er dir klanglich nicht zusagt,kannst du ihn ja verkaufen und holst dir für das Geld einen NAD PP2. Das dürfte für unter 100€ immer noch der Phonoverstärker sein.

Gruß,Stefan
hastetöne1003
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Sep 2009, 18:51
Hallo Stefan,
danke für die schnelle Antwort,habe nicht so die große Ahnung von Hifi.Ich dachte nur wenn ich den Phonovor- verstärker anschließe könnte ich auch einen Plattenspieler mit einem MC-System an dem Marantz SR 8002 benutzen.Ich verspreche mir eine besseren Klang als an der alten Anlage mit dem alten Marantz-Receiver 2238 und dem Hitachi PS 38. Der PS 38 hat ein MM-Tonabnehmer.Ich suche also noch einen
MC-fähigen Plattenspieler,wenn möglich ein gebrauchtes Marantz-Gerät aus den 70gern Jahren? Gegebenenfalls auch anderen Hersteller in Farbe silber.
Für Vorschläge bin ich offen.
Besten Dank
hastetöne 1003
oder
Ulrich
hastetöne1003
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Sep 2009, 22:42
hallo alle,
Hilfe, Ratschläge und Meinungen von ALLEN willkommen!

Beste Grüße
Ulrich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen AV Receiver soll es werden?
schaki am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  12 Beiträge
AV-Receiver. Aber welchen?
Mini37 am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Welchen AV-Receiver
hoffinhojunior am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  4 Beiträge
suche AV Receiver .
franznem am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  8 Beiträge
Verstärker oder AV Receiver?
Ärämka am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
Welchen AV Receiver für Stereo
Marlowe_ am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  9 Beiträge
Welchen AV-Receiver - Magnat M8
Jonny1337 am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  4 Beiträge
Welchen Receiver
hifistudent am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  5 Beiträge
Stereoboxen an AV-Receiver?
Samuel_L. am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  5 Beiträge
Plattenspieler an AV-Receiver
drumstick am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 23.03.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Dynavox
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedQuantum_Noise
  • Gesamtzahl an Themen1.345.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.813