Klangverbesserung mit DacMagic?

+A -A
Autor
Beitrag
powderfinger
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Nov 2009, 22:03
Grüetzi miteinander

Ich bin im Besitze eines Cambridge Audio Azur 540D DVD-Players (im Zusammenhang mit dem Cambridge Audio 840A). Ich möchte gerne meine Klangqualität verbessern, jedoch das viele Geld für den 840C CD-Player sparen, indem ich mir den DacMagic D/A-Wandler anschaffe und an den 540D anschliesse. Hat jemand damit Erfahrung? Bringt dies eine Verbesserung des Klangbildes oder komm ich um die Anschaffung eines CD-Players nicht herum?

Gruss, Powderfinger
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2009, 10:31
In DVD-Spielern sind seltener hochwertige Analogstrecken verbaut und teilweise auch weniger hochwertige DA-Wandler (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Mit dem DACmagic solltest du vermutlich eine Verbesserung herbeiführen können.

Ich habe mich hier! selbst mit ein paar DACs und Tests mit verschiedenen Zuspielern beschäftigt, gibt hier im Forum auch eine Reihe Beiträge zu dem Thema.

Internet machts möglich: Du kannst beides bestellen und zu Hause testen. Das was die besser gefällt behälst du. Hörst du keinen Unterschied (nicht ausgeschlossen), dann geht eben alles zurück.

Obiger Benchmark ist in jedem Fall einen Test wert, passt natürlich optisch nicht so dolle.


[Beitrag von Erik030474 am 25. Nov 2009, 10:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen D/A Wandler Cambridge Audio DacMagic oder Corda STAGEDAC
dirk1166 am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  5 Beiträge
Cambridge Azur 540D
Goonie am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  2 Beiträge
DVD azur 540D als CD Player? Erfahrungen ???
Nachtmond70 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  3 Beiträge
Alternativen zum Cambridge Audio Azur DacMagic im 400? Segment?
Das_Leben_ist_ein_Spiel am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  26 Beiträge
DAC Alternative: Cambridge Audio DacMagic Plus oder Teac UD-501
last-outlaw am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  5 Beiträge
T+A Power Plant oder Cambridge Audio Azur 840A V2 ?
betonelfe am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  3 Beiträge
Cambridge
Jo_Black am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  7 Beiträge
Cambridge Audio - CD Player
Zeppelin03 am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  2 Beiträge
DAC Kaufberatung (Cambridge Audio DacMagic 100, Korg DS-DAC-100)
CCFS am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 11.05.2017  –  16 Beiträge
Cambridge Audio Azur 640A und 640C für 500 EUR???
LazerFace am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  90 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.069 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCMC
  • Gesamtzahl an Themen1.371.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.119.859