Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche sehr gute KLEINE Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Nov 2009, 13:31
Guten Tag,
ich bitte um Hilfe bei der Entscheidung über den Kauf zweier KLEINER Boxen.
Welche Box, deren TIEFE 14 cm nicht überschreitet, hat ein sehr gutes (das beste?) Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bis 300 Euro pro Box)
Vielen Dank für jede Antwort.
Wasbach

Blödes Problem, ich weiß. Es ist aber eben da, wo die Boxen hin müssen, leider nicht mehr Platz.
lorric
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2009, 14:25
Hi,

wo sollen die LS denn hin? Regal? An die Wand hängen?

Gruß
lorric
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Nov 2009, 14:30
Danke für die schnelle Antwort!
Sie sollen ins Regal.
Gruß
Wasbach
o_OLLi
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2009, 15:24

Danke für die schnelle Antwort!
Sie sollen ins Regal.


dann kauf die billigeste Variante die du findest.... Alles andere wäre Verschwendung.
Wenn es trotzdem brauchbar sein soll:

GENELEC 8020A oder GENELEC 6010A wobei die die Bassreflexöffnung hinten haben.
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Nov 2009, 15:40

dann kauf die billigeste Variante die du findest

Ist das so schlimm? (Trotzdem danke für die Antwort.)
Gruß
Wasbach
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2009, 15:43
Sehr brauchbarer Lautsprecher in der Größe, vom Preis und für Regalaufstellung:

DALI LEKTOR 1 mit 340 € pro Paar.
c3pojs
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Nov 2009, 15:47

hat ein sehr gutes (das beste?) Preis-Leistungs-Verhältnis

eine gebrauchte..
14 cm ist allerdings sehr wenig.
viel glück
gruß c3
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Nov 2009, 18:55

Erik030474 schrieb:
Sehr brauchbarer Lautsprecher in der Größe, vom Preis und für Regalaufstellung:

DALI LEKTOR 1 mit 340 € pro Paar.



Hallo Erik, leider viel zu tief,passt nicht


@TE
Gibt es ab ca. 400€ Paarpreis http://www.hifi-regler.de/shop/canton/canton_chrono_501.php

Gruss
Holypower
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Nov 2009, 19:30
Notfalls JBL Control 1, haben zwar kaum Tiefgang, aber Mitten und Höhen sind für den Preis schon brauchbar ~ 100 Euro Paar.
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 30. Nov 2009, 19:58
Zunächst mal vielen Dank an alle, die sich hier mit Wortmeldungen einmischen. Genau das hatte ich natürlich erhofft.


eine gebrauchte..
Gut, gerne. Bleibt aber die Frage welche. Und Wo? Bin dankbar für jeden Tipp.

Die DALI LEKTOR 1 sind leider tatsächlich mit 14,6 cm Tiefe etwas zu groß. Trotzdem danke c3.

Mit den Canton Chrono 501 werde ich mich mal beschäftigen. Danke.
Ist die besser als die GENELEC 6010A? (Das mit der Bassreflexöffnung nach hinten wäre kein Problem.)

Gruß
Wasbach


[Beitrag von wasbach am 30. Nov 2009, 20:00 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 30. Nov 2009, 20:03

wasbach schrieb:
(Das mit der Bassreflexöffnung nach hinten wäre kein Problem.)


Für dich vllt nicht,
wahrscheinlich aber fürs Klangbild

Gruss
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 30. Nov 2009, 20:33

wahrscheinlich aber fürs Klangbild

Stimmt sicher.
Ich wollte damit nur sagen, dass hinter der Box genügend freier Raum ist für eine Entwicklung von Basstönen (- falls das hier überhaupt eine Rolle spielt .)
Die Öffnung durch die die Box "eingeführt" werden muss, ist eben nur 14,2 cm breit.
Gruß
Wasbach
c3pojs
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Dez 2009, 09:28

Welche Box, deren TIEFE 14 cm nicht überschreitet,


Die Öffnung durch die die Box "eingeführt" werden muss, ist eben nur 14,2 cm breit.

wat nu - breit oder tief ?
lorric
Inventar
#14 erstellt: 01. Dez 2009, 09:36

c3pojs schrieb:

Welche Box, deren TIEFE 14 cm nicht überschreitet,


Die Öffnung durch die die Box "eingeführt" werden muss, ist eben nur 14,2 cm breit.

wat nu - breit oder tief ?


Wenn er die LS an einem Platz aufstellen muss an welchem er den LS durch eine Lücke einbringen muss, dann haben wir eine Lücke mit einer Breite welcher der LS in der Tiefe nicht erreichen oder überschreiten darf.

Ist doch eindeutig - nech?

Gruß
lorric
c3pojs
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 01. Dez 2009, 09:47

Wenn er die LS an einem Platz aufstellen muss an welchem er den LS durch eine Lücke einbringen muss, dann haben wir eine Lücke mit einer Breite welcher der LS in der Tiefe nicht erreichen oder überschreiten darf

aha ..
Erik030474
Inventar
#16 erstellt: 01. Dez 2009, 09:53
Aber nur, wenn er ihn seitlich einbaut ...

Vielleicht mal ne Skizze
xutl
Inventar
#17 erstellt: 01. Dez 2009, 09:58
@TE

An die Kabel denken!

Da kommen noch mal ca. 0,5 cm dazu.

Oder Schlitze in die neuen Teile fräsen.
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 01. Dez 2009, 10:40
Danke für die Anteilnahme.
Ich muss die Boxen durch einen 14,2 cm engen "Schlitz" einführen. Dahinter ist wieder genügend Platz - z. B. um sie mit den Lautsprechern nach vorne zu drehen.
Und da hab' ich eben an die Tiefe als die normalerweise geringste Größe gedacht.
Gruß
Wasbach
Erik030474
Inventar
#19 erstellt: 01. Dez 2009, 10:46

wasbach schrieb:
... Und da hab' ich eben an die Tiefe als die normalerweise geringste Größe gedacht.


Ähhh, bei fast allen Lautsprechern die ich bislang besessen habe und die ich mir angehört habe ist die Tiefe nicht die kleinste Größe. Ein Extrembeispiel wären auch diese hier:

http://www.bowers-wilkins.de/display.aspx?infid=1729
xutl
Inventar
#20 erstellt: 01. Dez 2009, 10:46
ALSO:

- das Loch, durch das die LS müssen, ist 14,2 cm breit

- wie hoch?
- wieviel Platz ist dahinter?
- müssen/können die LS gedreht werden?
- ???
- ??
- ?
-

Skizze (Paint reicht) wäre doch eine Option, oder
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 01. Dez 2009, 10:51
Danke für die schnelle Reaktion, Erik.
Schönes Teil! Wäre was für mich, wenn da nicht die Bezahlung ...
Und sehen sollte man es wohl auch. Wäre doch schade.
Also bei meinen bisherigen Boxen war die Tiefe immer die geringste Größe. Daher hab ich das Problem von dieser Seite angepackt.
Tatsächlich muss aber nur EINE Größe max. 14 cm sein.
Gruß
Wasbach
Erik030474
Inventar
#22 erstellt: 01. Dez 2009, 10:58
Dann wäre so etwas hier das Passende:

http://www.audioexport.de/live/genelec_42796_DEU_AE.html

Gibt es in der freien Welt für ca. 400 € im Paar.


wasbach schrieb:
Wäre was für mich, wenn da nicht die Bezahlung ...


Die machen auch Ratenzahlung


[Beitrag von Erik030474 am 01. Dez 2009, 10:59 bearbeitet]
wasbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 01. Dez 2009, 11:09
Ja gut, danke.
Die hat ja auch Olli schon vorgeschlagen.
Was bedeutet denn:
"Der extrem kompakte Lautsprecher 6010A bietet hohe Übertragungsqualität bei kurzen Hördistanzen."
Bis zu welcher Distanz wird denn da so gemessen?
Hab's schon gefunden: "Reichweite bis 2 Meter.“, schreibt STEREOPLAY.
Danke für die Antwort.
Gruß
Wasbach


[Beitrag von wasbach am 01. Dez 2009, 12:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gute Boxen
Morskrabben am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  7 Beiträge
Gute kleine Boxengesucht
InBase am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  6 Beiträge
Such kleine,gute stereoanlage
Computeerfreak am 17.11.2002  –  Letzte Antwort am 18.11.2002  –  4 Beiträge
Suche gutes 2.1 Komplettsystem oder gute kleine Boxen bis 500 ?
C0nker am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  7 Beiträge
suche kleine gute Anlage
mucrider am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  6 Beiträge
SUCHE KLEINE, Leistungsstarke STEREOANLAGE
*Pinky* am 28.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  5 Beiträge
suche sehr kleine HIFI Stereo Lautsprecher
kurtimwald am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  23 Beiträge
Suche kleine Lautsprecherboxen zur unterstützung der höhen!
Stone16v am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  20 Beiträge
suche gute hifi boxen für schmales geld
Back-Ground am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  9 Beiträge
Suche Voll Verstärker für kleine Wohnung !
pitt976 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dali
  • Genelec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.271