Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger sucht 2.1 Boxen, hauptsächlich Musik, 20m², 150€-350€

+A -A
Autor
Beitrag
M'n'M
Neuling
#1 erstellt: 30. Nov 2009, 21:22
Hallo,

Ich bin ein absoluter Einsteiger im auch nur annähernd höherwertigen HiFi Bereich möchte mir demnächst jedoch mal etwas bessere 2.1 Boxen gönnen. Sie sollen am PC genutzt werden und dort zu ~75% um Musik zu hören (mp3 Qualität, kein FLAC) Die Akustik bei Spielen und Filmen sollte auch noch in Ordnung sein, ist jedoch absolut zweitrangig.


Gegebenheiten:
Meine Preisvorstellung liegt zwischen 150€ und maximal 350€.
Als Soundkarte ist die „Creative Sound Blaster X-Fi Titanium PCI-E“ vorhanden, es wird also denke ich keine neue benötigt so, dass das gesamte Budget in die Boxen + eventuell Subwoofer und Kabel gehen kann. Kabel, Verstärker und ähnliches sind nicht vorhanden.

Die Boxen würden entweder im Abstand von maximal 1,5m neben mir auf dem Tisch stehen, oder im Abstand von maximal 2,1m vor mir an der Wand hängen (ich weiß nicht, was besser wäre). Der Subwoofer würde ~0,7m in die Tiefe und maximal 1m in die Breite von mir entfernt stehen.
Das zu beschallende Zimmer hat etwa 20m², da ich aber maximal 1m von den Boxen entfernt sitzen werde und nicht das ganze Haus mithören muss (/will), müssen weder die Boxen noch der Subwoofer extremste Power haben.


Voraussetzungen an die Boxen:
Wie bereits geschrieben vor allem eine gute Wiedergabe von Musik,
nicht zu groß, sie sollten entweder auf den Schreibtisch oder an die Wand passen,
mehrere Audio Eingänge (Klinke) wären schön, sind aber kein Muss.
Ausgeschaltet/im Stand-by sollten sie nicht übermäßig leuchten, da das Zimmer zugleich ein Schlafzimmer ist (ich hatte bei irgendwelchen Teufel Boxen mal etwas von einer relativ hellen Beleuchtung im Stand-by-Modus gelesen)


Persönlich würde ich entweder zum Concept C 200 oder dem Motiv 2 (beide von Teufel) greifen, habe aber keine Ahnung, ob es in der Preisklasse Besseres gibt.

Falls meine Beschreibung der räumlichen Gegebenheiten zu kompliziert ausgefallen ist, kann ich notfalls auch noch eine Zeichnung nachlegen.
Da ich wie gesagt absoluter Anfänger im HiFi Bereich bin, habe ich mal alles angegeben, was mir als eventuell relevant vorkommt. Sollten noch Informationen fehlen meldet euch bitte, dann liefere ich sie nach.


Es wäre sehr nett, wenn mir wer helfen könnte. Vielen Dank schon mal.

Grüße,

Robin


[Beitrag von M'n'M am 30. Nov 2009, 21:26 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2009, 23:34
hmmm leider geben die Pc Systeme nicht so gut Musik wieder aber für dein Budget ist es das optimalste, du wirst denke ich auch zufrinden sein. Als Einsteiger mit wenig Geld

Ich würde mir die 350Euro schnappen und dann das Concept E 200 nehmen + die Decoderstation kaufen dann kannst du es auch mit einem Optischen Kabel verbinden und hast dann auch Dolby Digital am PC.
Bei dem System solltest du aber den Bass dann mit 100 Hz laufen lassen und die Master Lautstärke vom Windows ( geht ja auch mit der Soundkarte) auf 75% stellen dann mit dem System wieder hoch Regeln. Achjo die einstellungen von Crystalizer kannst du auslassen, dass ist leider nur ein Fake von Creative da wird nur alles lauter und es kann ehher verzerren.

mfg
Klas
M'n'M
Neuling
#3 erstellt: 01. Dez 2009, 19:04
Hallo,

Vielen Dank für die Antwort, ich suche jedoch eher 2.1 Boxen. Einerseits, weil ich, so vermute ich zumindest, für das Budget bessere 2.1 Boxen als 5.1 Boxen kriegen werde und andererseits, weil ich häufiger gelesen habe, dass 5.1 Boxen (im unteren Preissegment) zum Musikhören nicht so geeignet sind wie 2.1 Boxen in einer vergleichbaren Preisregion.

Würde mir die Decoderstation wirklich so viele Vorteile bieten, dass sie den Mehrpreis von 140€ rechtfertigt? 2 Klinke Eingänge wären zwar schön, sind aber nicht unbedingt benötigt, mehr als zwei Eingänge schon gar nicht.

Wäre ich nicht eventuell mit dem Motiv 2 oder anderen 2.1 Boxen in der Preisklasse besser bedient?

Gruß,
Robin


[Beitrag von M'n'M am 01. Dez 2009, 19:33 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#4 erstellt: 02. Dez 2009, 16:41
hmmm also das Motiv 2 ist im vergleich nicht besser besonders wenn du auch zocken willst. Du must die Decoderstation nicht nehmen nur wenn du Filme in Dolby gucken möchtest.

Wenn es nur ums Musikhören geht(soll) das Motiv 2 ein bissel besser sein aber ich kann dazu nichts sagen.
Wenn es um Stereo geht dann würde ich zu richtigen Kompakt oder standboxen greifen die sind teurer aber das ist dann wirklich was für Musik. Dann aber so 300 Pro box und Sub für 200-300.

mfg
Klas
schramme74
Stammgast
#5 erstellt: 03. Dez 2009, 14:01
Also wenn dein Zimmer lediglich 20qm groß ist und du lt deiner Beschreibung nur im Nahfeld am Schreibtisch hörst würde ich das mit dem 2.1 komplett lassen.

Wenn du an deinem Schreibtisch vernünftig Musik hören willst rate ich dir dringend zu Verwendung von aktiven Studiomonitoren.

Eine große Auswahl findest du unter thomann.de als besonderen Tip kann ich dir die Beringer Truth empfehlen.

Sehr guter Lautsprecher der auch den Wunsch nach einem Sub eher klein hält.

MFG
Tom
Klas126
Inventar
#6 erstellt: 03. Dez 2009, 21:24
Nur wenn er auch zocken will und mit der Soundkarte... sollte man schon ein 5.1 System oder ein 2.1 system nehmen. Kommt drauf an was man vorhat.
banG!
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Dez 2009, 21:40
Dann werfe ich mal die Marke Edifier in den Raum.

Die beiden 2.1-Systeme S530 und S730 der Marke haben im Vergleich zu den Teufelsystem größere Satelliten und sind somit auch besser zum Musikhören geeignet, da die Mitten einfach besser rüber kommen.

Zudem bieten sie mehr Anschlussmöglichkeiten als die Alternativen von Teufel.

Kannst ja mal googlen, ob die Teile was für dich sind.

lg
Cortana
Inventar
#8 erstellt: 03. Dez 2009, 22:34

schramme74 schrieb:
Wenn du an deinem Schreibtisch vernünftig Musik hören willst rate ich dir dringend zu Verwendung von aktiven Studiomonitoren.

Eine große Auswahl findest du unter thomann.de als besonderen Tip kann ich dir die Beringer Truth empfehlen.

Jop, wäre auch meine Empfehlung.
schramme74
Stammgast
#9 erstellt: 04. Dez 2009, 10:42

Wie bereits geschrieben vor allem eine gute Wiedergabe von Musik,

Ich denke hiermit hat der Ersteller sehr deutlich gemacht was der Hauptverendungszweck ist.


sollte man schon ein 5.1 System oder ein 2.1 system nehmen

Warum das den? Seh ich jetzt eigentlich keinen Grund für.

MFG
Tom
M'n'M
Neuling
#10 erstellt: 04. Dez 2009, 15:35
Vielen Dank an alle die geantwortet haben.

Um noch mal auf die Verwendung der Boxen zu sprechen zu kommen: Musik höre ich am Tag etwa 2-3 Stunden am PC, Spiele, bei denen es halbwegs auf den Sound ankommt, etwa 1-2 Stunden/Woche und Filme etwa 2 Stunden pro Monat, um mal Schätzwerte zu liefern. Der Sound sollte in Spielen und co also nicht unerträglich sein, ist aber sehr zweitrangig weshalb ich auch schätze, dass ein 5.1 System nicht die optimale Wahl für mich wäre.

Die Behringer Monitore klingen nicht schlecht, sind mir jedoch etwas arg groß. Könnte ich die Monitore überhaupt direkt mit dem PC verbinden, oder bräuchte ich noch ein "Mittelstück"?

Das Edifier S730 klingt auch interessant, der Subwoofer ist halt recht groß, ist aber noch im machbaren Bereich. Vor allem ist der Preis ja recht attraktiv.

Da mir die Studiomonitore doch etwas zu groß sind, favorisiere ich zurzeit das Teufel Motiv 2 oder das Edifier S730.
Cortana
Inventar
#11 erstellt: 04. Dez 2009, 15:47
Die Monitore haben ja nen Verstärker integriert und du kannst sie beide einfach an die Soundkarte hängen und fertig!

Hast damit ein deutlich besseres Ergebnis als mit dem Teufel Motiv 2 oder dem Edifier S730

Naja, sie sind zwar schon etwas gross...dafür stimmt dann aber auch der Sound (sprich, du hast viel Volumen und tiefen sauberen Bass).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger sucht gute Lautsprecher!
Ilucha87 am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2013  –  3 Beiträge
Hifi - Anfänger sucht schönen Verstärker
MyDyingBride am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  7 Beiträge
anfänger sucht boxen+verstärker
Hernzmansch am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  15 Beiträge
Anfänger sucht Stereo-Boxen
m439 am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.03.2014  –  8 Beiträge
2.1 Boxen gesucht für Musik und Film.
speedyjung am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  7 Beiträge
Stereo Einsteiger sucht boxen
fuzzzzzz am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  8 Beiträge
Anfänger sucht HiFi Anlage
lars92 am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  104 Beiträge
Pc Speaker 2.0/2.1 bis 150?
Graif am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  20 Beiträge
Anfänger sucht Receiver !
mefju am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  40 Beiträge
Anfänger sucht Einstiegs-Anlage
Approximat am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedArne959
  • Gesamtzahl an Themen1.345.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.608