Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Arcam-Händler und Arcam-Feedback.

+A -A
Autor
Beitrag
ollinho
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2004, 17:08
Ich bin auf der Suche nach einer Stereo-Anlage. Kosten soll das Ganze, also Verstärker, CD-Player und Boxenpaar max. 2500, lieber 2000.

Fündig geworden bin ich zb. bei NAD (die neue BEE-Serie), allerdings ohne vollkommen überzeugt zu sein. Anders bei der zur Zeit populären Arcam-Kette: A65+, CD73 und Acoustic Energy Boxen.

Die hört sich wirklich sehr gut an. Bei Probehören saß ich da und hab mich einfach nur gefreut. Die sehr analytische (so umschreibt man den Klang wohl) Wiedergabe kann aber, so vermute ich jedenfalls, bei langem Hören vielleicht etwas nerven. Kann mir dazu jemand von seinen Erfahrungen berichten.

Ich würde die Arcam-Anlage auch gerne mal mit anderen Boxen anhören, mein Händler vor Ort hat aber leider keine anderen in meiner Preislage. Deswegen such ich einen weiteren Händler im Raum Bielefeld/Gütersloh. Auch um preislich noch einen Vergleich zu haben. Kann mir da jemand weiterhelfen? Der Deutschland-Vertrieb von Arcam (Bridgeaudio, www.bridgeaudio.de) hat ne nicht vorhandene Email-Adresse auf seiner Homepage gelinkt, sehr schwach.

Was gibt es sonst noch wissenswertes über die Arcam-Kette? Was könnten Alternativen sein? Cambridge Azur?

Schon jetzt Danke!
bluebug99
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2004, 17:45
Also da hätte ich nen ganz heißen tip für dich: Schreib das ganze nochmal ins passende Forum, du bist hier bei CARHIFI Nix für ungut
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Apr 2004, 10:29



Ich würde die Arcam-Anlage auch gerne mal mit anderen Boxen anhören, mein Händler vor Ort hat aber leider keine anderen in meiner Preislage. Deswegen such ich einen weiteren Händler im Raum Bielefeld/Gütersloh. Auch um preislich noch einen Vergleich zu haben. Kann mir da jemand weiterhelfen? Der Deutschland-Vertrieb von Arcam (Bridgeaudio, www.bridgeaudio.de) hat ne nicht vorhandene Email-Adresse auf seiner Homepage gelinkt, sehr schwach.


Hallo,

warst du in Lage bei Hifi Studio Gärtner?

Markus
sound67
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Apr 2004, 12:24

Was gibt es sonst noch wissenswertes über die Arcam-Kette? Was könnten Alternativen sein? Cambridge Azur?


Ja. Siehe ein paar Threads darunter.

Gruß, Thomas
ollinho
Neuling
#5 erstellt: 09. Apr 2004, 12:33
Nein, ich war in Bielefeld bei Lübbert. Ein absolutes High-End Studio, die Arcam-Kette ist das einzige, was er in der Preislage hat (was ja auch für die Arcam-Kette spricht).

Lage ist schon ein Stück weg, würde sich das für mich lohnen?

Gruß, Oliver
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Apr 2004, 13:21
Hallo,

naja, ob sich etwas lohnen würde oder nicht, vermag ich nicht zu sagen. Und wenn ich ja oder nein sagen würde könnte es falsch sein.

Warst du schon mal bei Jupit oder Hört sich gut an? ie haben zwar keine Bridgeaudio Sachen, aber Alternativen.

Markus
sound67
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Apr 2004, 13:38

Ein absolutes High-End Studio, die Arcam-Kette ist das einzige, was er in der Preislage hat (was ja auch für die Arcam-Kette spricht).


Nein, es spricht gegen den Händler.

Gruß, Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Lautsprecher für Arcam
am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  43 Beiträge
Spark und Arcam
Palast am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  3 Beiträge
Camtech CD / Arcam / NAD
Onimat am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  2 Beiträge
Arcam oder Rotel?
braunschweiger35 am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  27 Beiträge
Arcam/Accoustic Energy Kette...
xlupex am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  4 Beiträge
Atoll / Arcam Verstärker
petitrouge am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2004  –  15 Beiträge
Ersatz für Arcam CD73
lorric am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Arcam Alpha 10
Mäxe am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  4 Beiträge
Piega P4 XL MKII + Arcam A-70 + Arcam CD 192
phagozyt am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  2 Beiträge
Arcam CD23, Arcam CD73 oder Cambridge Audio 740C?
gertinger am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Accuphase

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.023