Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Standlautsprecher für Stereo bis 1000 €/Paarpreis

+A -A
Autor
Beitrag
kdl40willi
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2009, 11:41
.
Hallo und guten Tag an alle die mir helfen möchten,

ich brauche eine Entscheidungshilfe in Sachen Standlautsprecherkauf für Stereobetrieb.

Budget wurde bis max. 1000 € von meiner lieben Frau freigegeben, da ich eine alte Kenwood KA4050R
Anlage mit MOS FET Drive, Tuner KT 3050L und Player DP 3050 habe, wollte ich selber vielleicht nur bis
500 € für das Paar ausgeben ....................

Das ganze wird mit uralt Boxen betrieben, die in einem abgewinkelten ca. 38 m² Wohn- Esszimmer stehen,
Position ist am „Innenschenkel“ der kurzen Seite, an der Wand. Die Sitzposition ist von LS ca. 3,5 m entfernt.

TV Sony KDL 40 muss nicht unbedingt angeschlossen werden, unser Musikgeschmack ist aktueller Pop, Oldies CD,
morgens und am Wochenende Radio und gut ist.

Wunschfarbe wäre Schwarz (Klavierlack ... schön!!!), LS von meiner Seite angedacht wären Teufel Ultima 7,
allerdings um 1000 € teuer, kann mir das jemand bestätigen oder bin ich mit der Konstellation ganz daneben.

Für feundliche Ratschäge oder auch Gegenvorschläge bin ich jedem sehr dankbar.

Bis später Willi
.


[Beitrag von kdl40willi am 06. Dez 2009, 11:45 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Dez 2009, 14:01
Lautsprecher im Budgetbereich gibt es reichlich.

Optische Vorgaben sind ja gemacht,
klanglich gibt es da zwischen den Modellen recht grosse Unterschiede,
möchte da aber nicht über besser oder schlechter reden,
einfach nur anderst.

Ein Kandidat hierzu wäre von meiner Seite:
http://www.hifi-im-h...2082&z=11490473.6854

Gruss
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2009, 16:05
Hallo,

ich möchte die ASW Cantius 404 ins Rennen werfen
http://www.horch-und-guck.de/hersteller.php?mehr=ASW Cantius 404
Die liegt zwar knapp über Budget... da läst sich aber bestimmt noch etwas Feilschen.

Gruß
Bärchen
kdl40willi
Neuling
#4 erstellt: 06. Dez 2009, 16:08
danke weimaraner,
die sehen schon einmal recht ansprechend aus .....

werde sie mir einmal genauer betrachten

lg willi
kdl40willi
Neuling
#5 erstellt: 07. Dez 2009, 20:07

kdl40willi schrieb:
.
Hallo und guten Tag an alle die mir helfen möchten,

ich brauche eine Entscheidungshilfe in Sachen Standlautsprecherkauf für Stereobetrieb.

Budget wurde bis max. 1000 € von meiner lieben Frau freigegeben, da ich eine alte Kenwood KA4050R
Anlage mit MOS FET Drive, Tuner KT 3050L und Player DP 3050 habe, wollte ich selber vielleicht nur bis
500 € für das Paar ausgeben ....................

Das ganze wird mit uralt Boxen betrieben, die in einem abgewinkelten ca. 38 m² Wohn- Esszimmer stehen,
Position ist am „Innenschenkel“ der kurzen Seite, an der Wand. Die Sitzposition ist von LS ca. 3,5 m entfernt.

TV Sony KDL 40 muss nicht unbedingt angeschlossen werden, unser Musikgeschmack ist aktueller Pop, Oldies CD,
morgens und am Wochenende Radio und gut ist.

Wunschfarbe wäre Schwarz (Klavierlack ... schön!!!), LS von meiner Seite angedacht wären Teufel Ultima 7,
allerdings um 1000 € teuer, kann mir das jemand bestätigen oder bin ich mit der Konstellation ganz daneben.

Für feundliche Ratschäge oder auch Gegenvorschläge bin ich jedem sehr dankbar.

Bis später Willi
.



Hallo @ all,
kann ich bitte mit weiteren Vorschlägen von Euch noch rechnen,
was sagt ihr zu den genannten teufelboxen, danke.

lg willi
distain
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2009, 20:17
Hallo Willi,

wie hoch ist nochmal dein Etat?
lorric
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2009, 20:18
Keine Ahnung.
Ich denke Teufel sehen viele im Heimkinobereich und weniger im Stereobereich.

Wenn es nicht unbedingt schwarz sein muss:
Dynaudio

oder

Focal

Gruß
lorric
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 07. Dez 2009, 20:18
Lasse die Teufel da wo sie sind....

Weiter LS in Hochglanzlack oder Hochglanzanteil
http://www.hifi-regl..._dc-100001015-sw.php
http://www.audiovisi...dio_radius_270hd.htm

Besonders die Monitor Audio sollte einen hohen WAF haben
distain
Inventar
#9 erstellt: 07. Dez 2009, 20:24


[Beitrag von distain am 07. Dez 2009, 20:31 bearbeitet]
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Dez 2009, 20:47
in jedem fall musst du die boxen anhören, da jeder anders hört und auch jeder hörraum klingt anders mit. darum möglichst zu haus testen !
ich würde mir mal nubert anhören. imho viel klang für's geld. 1000€ ? dann die hier, nuBox 681:

http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=5&category=1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Standlautsprecher Paarpreis ca. 1000? für Rockmucke deluxe
user316i am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  20 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 1000? (Stereo & 5.1)
Riker09 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  136 Beiträge
Standlautsprecher, nur welche? Stereo
sepp2151992 am 27.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  15 Beiträge
Stereo Kompaktanlage bis 1000?
Maxim2010 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  12 Beiträge
Standlautsprecher bis 600,- EUR Paarpreis
baellchen am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  41 Beiträge
Standlautsprecher bis 400 Euro (Paarpreis)
Lara1987 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  7 Beiträge
Stereo Standlautsprecher mit Verstärker für 1000-1500?.
Lesso am 16.01.2016  –  Letzte Antwort am 16.01.2016  –  3 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 1000,- EUR
HeinzPSX am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  6 Beiträge
Suche Standlautsprecher Stereo bis 1000?
Hibbo am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  16 Beiträge
Welche Standlautsprecher?
Dario- am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • ASW
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedUdo_Weiler
  • Gesamtzahl an Themen1.345.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.886