Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Standlautsprecher Stereo bis 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
Hibbo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2008, 07:35
Moin,

ich möchte demnächst meine 20 Jahren alten Magnatlautsprecher ausmustern und mir "ordentliche" Standboxen kaufen.

Meine Anforderungen:
- max 500€/Stück
- guter Bass (da erstmal ohne extra Subwoofer gespielt wird)
- 30% Stereomusik, 20% DVD, 50% TV
- evtl Möglichkeit zur späteren Integration in eine 5.1 Landschaft
- Raum: 3,5m x 5m (3,30 hoch)
- Verstärker: Yamaha RX-V659

Bislang ins Auge gefallen sind mir die Nubert NuBox 511 und NuWave 85, sowie KEF iQ5, oder die Heco Metas 700.

Bevor ich jetzt in den Laden renne und wie der Ochs vorm Berg stehe, wollte ich hier einmal Eure Meinung zu o.g. Boxen haben. Welche Boxen sind noch empfehlenswert in dieser Preiskategorie, welche sollte ich mir auch nochmal anhören?

Warum ich vorher hier Frage? 1) Kompetenz, 2) Vorauswahl, 3) Preiskalkulation (wenn ich im Fachhandel stehe und nicht die ungefähren Marktpreise habe, fühle ich mir unwohl).

Vielen Dank!
Hippo
Neumi1985
Stammgast
#2 erstellt: 06. Okt 2008, 17:25
Hey,

Schluderbacher hat momentan die Focal V816 im Angebot, für unter 1000€.


http://www.hifi-schl...ab-Chorus-816-V.html

ansonsten kannst du dir auch mal die Canton Chrono 509, sowie die Canton Vento 870 ansehen (Beide in der Bucht für unter 1000€)

Bis 1000€ gibt es eigentlich unheimlich viel, vernünftige Sachen...

Immer erst Probehören, am besten bei dir daheim.

Grüße


[Beitrag von Neumi1985 am 06. Okt 2008, 17:26 bearbeitet]
Leisehöhrer
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2008, 17:50
Canton Chrono 509 DC oder sogar die Ergo 611 DC halte ich für gute Alternativen. Die Ergo habe ich auf die Schnelle leider nur zum Preis von 599 Euro Stk. gefunden. Chrono 509 DC für 400 Stk. Ansonsten noch Monitor Audio RS 8, glaube so um 500 Stk.

Gruss
Nick
Neumi1985
Stammgast
#4 erstellt: 06. Okt 2008, 17:55
Hey,

also die Monitor RS8 wirst du nicht für 500€ Stück finden.

Das Paar ist im Netz für 1300€ fast noch am günstigsten....Sonst hätt ich Sie dir Sofort empfohlen, absolute Top LS

MFG
zwittius
Inventar
#5 erstellt: 06. Okt 2008, 18:48
Hi,

bei einer Raumgröße von ca. 17qm würde ich vorsichtig mit größeren Standboxen sein.
Hibbo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Okt 2008, 09:17

zwittius schrieb:
Hi,

bei einer Raumgröße von ca. 17qm würde ich vorsichtig mit größeren Standboxen sein. :.


naja, ich bleibe sicherlich nicht ewig da wohnen und mit jeder Wohnung/Zimmer neue Boxen kaufen ist auch doof

Was sagt ihr zu den ASW Cantius VI SE? Passen die zu meinen Komponenten und meinem Hörverhalten?
borussia89
Neuling
#7 erstellt: 07. Okt 2008, 12:13
Hi,

die Heco Celan 500 oder 700 sind immer mal wieder recht günstig zu haben (Auslaufmodell). Die 700er wären bei dir vielleicht ein guter Kompromiss. Die 500er haben mich beim Probehören umgehauen und die 700er sind noch ein bisschen Bassstärker. Nur bei mir klingen sie leider nicht ganz so gut wie im Laden. Liegt wahrscheinlich am recht schwachen Receiver.
Spreeaudio
Stammgast
#8 erstellt: 07. Okt 2008, 12:26
Hallo,
bei 17qm würde ich die HECO Celan 700 eher nicht nehmen weil zu basstark, könnte zum Dröhnen neigen, dann eher die Celan 500.

Alternativ wurde oben schon die Monitor Audio RS8 als Standbox genannt, liegt wie geschrieben bei 1300EUR/Paar.
Für den Raum könnte ich mir aber auch die Kompakten GS10 aus der Goldserie von Monitor Audio vorstellen (1200EUR/Paar).

In der Preisklasse wäre noch die Swans Diva 4.2 (990EUR/Paar) zu nennen. Sind recht basspotent und sollten für die Fläche mehr als reichen.

Leider etwas eingeschränkt in der Farbauswahl, aber klanglich auch interessant sind die
PSB Image T45 (900EUR/P.) oder T55 (1000EUR/P.)


Gruß aus Berlin
Uwe
Hibbo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Okt 2008, 11:26
Danke für Eure Vorschläge. Was ist mit den angesprochenen ASW und wie steht es um die Monitor Audio RS6? 1000€ sollte nämlich mein absolutes Limit sein
bariii
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Okt 2008, 12:32
Hallo,

wie wärs mit iQ7 SE von KEF?
das ist ein Auslaufmodel, ganz günstig im Netz unter 1000 Euro zu bekommen.
Das neue Model heißt jetzt iQ70.

Gruss

bariii
Hibbo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Okt 2008, 14:04
Wo ist denn der Unterschied zwischen KEF iQ7, iQ7 SE und Q7? 1 und 3 sind http://www.die4helden.de/ hier ja recht günstig!
Neumi1985
Stammgast
#12 erstellt: 09. Okt 2008, 16:44
Hey,

Die MA RS6 sind auch feine Lautsprecher, für deine Größe sogar Optimal. (Vorher Probehören)

Die Focal sagen dir wohl nicht zu?

Grüße
bariii
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Okt 2008, 18:47
KEF Q7 Lautsprecher ist eine ältere Serie von KEFs, entspricht heutzutage dem iQ5 LS der iQ Serie.
iQ7 ist größer als iQ5.
Am Ende der Reihe iQ 1, iQ3, iQ5, iQ7 kam für eine Weile SE Serie, wo die Lautsprecher ein wenig "Basspotenter" geworden sind.
Die neuste Entwicklung der iQ Reihe nennt sich iQ10, iQ30 usw.

Klangliche Unterschiede - bitte subjektiv beurteilen.

Gruss

bariii
borussia89
Neuling
#14 erstellt: 09. Okt 2008, 20:03

bariii schrieb:
KEF Q7 Lautsprecher ist eine ältere Serie von KEFs, entspricht heutzutage dem iQ5 LS der iQ Serie.



Ist das nicht umgekehrt? Ich meine, dass der iQ7 Lautsprecher dem alten Q5 LS enspricht. Demnach wäre die iQ9 Serie der Nachfolger des Q7 LS.


[Beitrag von borussia89 am 09. Okt 2008, 20:31 bearbeitet]
Hibbo
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Okt 2008, 07:25
Vielen Dank für eure Antworten!

Habe nach einigem Probehören und optischen Eindrücken die KEF iQ7 bestellt. Leider 90€ teuerer, weil es ja schwarz sein musste :/ Aber ich denke auch für das Geld war das eine lohnende Investition
bariii
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Okt 2008, 10:52
Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Lautsprechern .
Du wirst bestimmt viel Freude damit haben:

schönes Wochenende

bariii
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Standlautsprecher bis 1000? (Stereo & 5.1)
Riker09 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  136 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 1000?
bossaboom am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  15 Beiträge
suche Standlautsprecher bis 1000 ?
Maggii am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  44 Beiträge
Stereo-Zusammenstellung bis max 1000?
largpack am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  20 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis max. 1000,- ?
Mottenbrut am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  23 Beiträge
Suche Standlautsprecher bis 1000,- EUR
HeinzPSX am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  6 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Sascha2571 am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  21 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000?
fanello123 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  2 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
ClownyBastard am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  5 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Hififan777 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  309 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • KEF
  • Focal
  • Yamaha
  • ASW
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedendeavour62
  • Gesamtzahl an Themen1.345.924
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.897