Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für eine neue Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
*Kawa*
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2009, 19:46
Hi Leute

Da ich mir eine neue Anlage zulegen möchte und ich von einem Freund gehört hab dass man hier gut und freundlich beraten wird hab ich mich mal angemeldet.

Die Anlage muss nicht das allerbeste sein aber ich bin schon bereit etwas dafür auszugeben. Das ganze kann ich mir eh nicht auf einmal Leisten. Aber ich habe vor jeden Monat meine Anlage zu Vervollständigen. Anfangen würde ich mit den Boxen dann Verstärker und dann evtl. noch einen Subwoofer.

Ich weiß nicht obs wichtig ist aber ich habe ein 16m² Zimmer mit Dachschräge auf einer Seite. Da ich aber darauf aus bin die Anlage etwas länger zu behalten würde ich sie dann auch mit in eine neue Wohnung nehmen.

So nun gleich mal vor weg ich hab echt wenig Ahnung. Mittlerweile weiß ich ein paar Namen von Herstellern aber das wars auch schon. Ich hab mich auch schon umgeschaut aber irgendwie bin ich mir nie sicher. Auf jedenfall möcht ich se an ab und zu an den PC anschließen oder einen Ipod dran stöpseln.

Soll ich ein Boxen Set von Jamo für 444 ( http://www.hirschill...Set--black-ash-.html )

Euro Kaufen oder
2 Standlautsprecher von Magnat für 629 Euro( http://www.hirschill...nat-Quantum-709.html )

Hab ich dann mit den Magnat Boxen eine bessere Soundqualität als bei dem Jamo Set ? Oder gibt sich da nichts?

Und was muss ich bei einem Verstärker beachten?? Soviel weiß ich schon umso teurer die Boxxen umso teurer auch der Verstärker um sie richtig zu nutzen. Aber kann ich alle Verstärker mit allen Boxxen ohne Probleme kombinieren?


Falls ihr noch was wissen müsst einfach melden.
Ich bin echt dankbar für eure Antworten =)

Gruß
Dennis


[Beitrag von *Kawa* am 12. Dez 2009, 19:51 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Dez 2009, 20:41
Hallo und willkommen im Forum.

Um dir seriös bestimmte "Sachen" nennen zu können müsste doch noch einiges geklärt werden.

Als erstens müsstest du dich zwischen Stereo,Surround oder am Anfang Stereo mit gleichzeitiger Ausbaumöglichkeit entscheiden.

Zu beachten ist hierbei daß wenn du dich für Stereo entscheidest du,
gleiches Budget vorausgesetzt,
im Vergleich mit den anderen Möglichkeiten wie Surround,
eine klanglich bessere Musikwiedergabe erreichen wirst.

Ist die Musikwiedergabe eigentlich dein Hauptanliegen??
Dann klar Stereo.

Hauptsächlich Filme und Games,
dann wäre wohl 5.1 zu bevorzugen.

Jetzt noch ein paar andere Fragen.

Wie sieht es in deinem Zimmer aus(am besten Bilder,dazu ne Skizze mit deiner angedachten Lautsprecheraufstellung und dem Hörplatz)
Die ungefähren Wandabstände der Lautsprecher,der Lautsprecher zueinander,
der Lautsprecher zum Hörplatz???
Deine Musikrichtungen welche du bevorzugst??
Wie laut sollte deine Anlage in etwa spielen??
Was alles gedenkst du beinhaltet deine fertige Anlage für Komponenten??
Die Raumgeometrie??
Dein angedachtes Gesamtbudget,aufteilen übernehmen wir ?
Auf welche klanglichen Kriterien legst du viel Wert??(Bässe,Höhen,Mitten,Neutralität,Bühne,Auflösung,Tiefenstaffelung usw.)versuch einfach mit deinen Worten zu beschreiben.

Gruss erstmal,

GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Dez 2009, 20:56
Hi Weimaraner

Ich danke Dir für die exzellente Vorarbeit, hätte ich nicht besser machen können und spart mir viel Mühe!

@TE
Jetzt bist Du gefragt!

Saludos
Glenn
*Kawa*
Neuling
#4 erstellt: 13. Dez 2009, 14:27
Hi

Also die Anlage möchte ich Hauptsächlich für Musik nutzen. Games spiele ich sehr selten und wenn dann mit Kopfhörern.

Also Stereo mit Ausbaumöglichkeit

Wie weit ich die Anlage Ausbaue weiß ich noch nicht. Hab mir aber mal vorgenommen: 2 Standlautsprecher 1 Sub 2 kleine Boxen was ein Center macht weiß ich nicht genau ^^


Die Anlage sollte schon laut spielen und dabei nicht anfangen zu rauschen oder zu kratzen. Ich höre eigentlich sehr viel verschiedene Musikrichtungen. Hauptsächlich aber Rock, Drum and Base und auch mal was ruhigeres zum entspannen.

Die Anlage sollte also klare Stimmen liefern und nen satten Bass =)

Ich habe eine Skizze angefertigt aber kann diese hier nicht hoch laden. Hab es schon ins JPG Format umgeändert will aber immer noch nicht. Die Datei ist auch nicht größer als 4 Mb. Ich kann sie euch auf wunsch dann per Mail schicken.

Da ich grad meinen tollen Grundwehrdienst leiste bin ich nur am Wochenende daheim. Ich kann ein wenig übers Iphone schreiben aber erwartet nicht zuviel =)

Hoffe die Antwort hilft euch mir zu helfen =)

Grüße
Dennis


[Beitrag von *Kawa* am 13. Dez 2009, 14:28 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Dez 2009, 17:17
Hi

Da sich weimaraner hier so viel Mühe gegeben hat, will ich erst einmal abwarten, was er zu dem Thema schreibt.
Falls mir noch etwas zusätzliches einfallen sollte, werde ich die Post ergänzen oder meinen Senf dazu geben.

Zu dem Jamo Set für 444€ von H+I, kann ich Dich an folgenden Thread verweisen:

http://www.hifi-foru...m_id=101&thread=1186

Vielleicht bringt Dich der Erfahrungsbericht von Bennato in Deiner Entscheidung weiter!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für komplett neue Anlage
vlotty am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  9 Beiträge
Neue HiFi-Anlage - Kaufberatung
gugo am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  8 Beiträge
Kaufberatung für eine Mini-Anlage
harlekin12 am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung neue Anlage ca. 5000 ?
nullahnung200 am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  4 Beiträge
Kaufberatung für neue Anlage/Wohnzimmer gesucht!
Poldark am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für 1000?
baider am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung für eine Anlage
lutzifaraway am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung für neue Stereo-Anlage
Werner3 am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  5 Beiträge
Kaufberatung neue Anlage
Charly4U am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  9 Beiträge
Kaufberatung neue Anlage - Einsteigerklasse
dagschwinde am 15.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.004