Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für neue Stereo-Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Werner3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 21:44
Hallo,
ich möchte mir folgendes neu kaufen: Receiver, CD-Player, (Stand-)Boxen und dafür ca. 1.200 bis 1.500 € anlegen. Der Anschluss eines analogen Plattenspielers sollte möglich sein (umfangreiche LP-Sammlung vorhanden). Die Anlage dient nur zum Musikhören; also kein Anschluß eines Fernsehers, kein DVD, kein Dolby-Sorround. Die Anlage soll in einem Raum von ca. 30 qm Größe aufgestellt werden. Aus Gründen der Optik sollten Receiver und CD-Player vom gleichen Hersteller sein (Gehäuse lieber metallic als schwarz). Wer kann mir was vernünftiges empfehlen. Hat jemand (Hör-)erfahrungen mit Anlagen von Yamaha?

mfg
Werner3
Dauzi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Apr 2006, 22:02
Hallo!
Die Receiver von Yamaha sind schon nicht schlecht,denn ich habe sie mir mal angehört und stand kurz davor mir einen zu kaufen.

Da probe hören bei diesem Thema eh unumgänglich ist,bin ich auf Harman Kardon gestossen-danach wollte ich keinen Yamaha mehr.

Du solltest mal irgendwo in deiner Nähe beim Fachhändler oder bei Saturn oder im MM probe hören gehn,und zwar direkt mit den Lautsprechern die dir gefallen.

In jedem MM oder Saturn gibt es Yamaha und Harman Kardon-dann hast du auch sofort den direkten Vergleich wenn du sie an denselben LS gegeneinander hörst.

Bei Yamaha wäre das der RX-496 oder der größere RX-797

www.yamaha-hifi.de

Bei Harman Kardon wäre das der HK 3380 oder der größere 3480

www.harmankardon.de
eger
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 22:09
Ich habe seit 3 Wochen den Yamaha RX 496 und bin sehr zufrieden. Ich habe den Receiver im Versandhandel wesentlich günstiger bekommen als bei den bekannten Elektrogroßmärkten.
Grüße
agnes
Dauzi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Apr 2006, 22:20
@eger

Da gebe ich dir zwar recht,aber man kauft ja nicht die katze im Sack.
Man sollte sich vorher die Geräte auch anhören gehn-vor allem wenn man sowieso LS dazu kauft,denn sowas kauft keiner blind-das kann schwer daneben gehn und dann ist die Endtäuschung groß.
Ein direkter Vergleich ist und bleibt immer noch das beste.
Ich fand meinen ersten Pioneer auch toll,aber nur weil ich keinen Vergleich hatte.
Wenn man dann mal was anderes hört werden einem die Ohren geöffnet!

@Werner 3

Du könntest dir auch einen reinen Stereo Verstärker kaufen+den passenden Tuner dazu-wäre auch ne Möglichkeit!

Gute Nacht allerseits!
MACxi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Apr 2006, 22:21
schau dir mal www.nubert.de an!
Sind wirklich super Boxen!

Mit 4-Wochen Rückgaberecht! Also sozusagen Probehören zuhause!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Stereo-Anlage - eilt!
Flatmike am 15.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
damian978 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  5 Beiträge
Stereo-Kaufberatung: Neue Anlage mit Phono-Anschluss
rosinchen am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  17 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-Anlage
ichbinneuhier1234 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  25 Beiträge
Kaufberatung Mini/Micro Stereo-Anlage
Cesair am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  11 Beiträge
Stereo-Anlage für Neubau / Kaufberatung zur Anschaffung
Phil_1986 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung für Stereo-Anlage bis 500?
Bicstrem am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  40 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für 1000?
baider am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung für neue Stereo-Kette
wie_geht's? am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  10 Beiträge
Kaufberatung Stereo Anlage
Tschumi am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpurzel44
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.559