Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage für 1600 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
TimBuktu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Apr 2004, 12:22
Hallo,
da ich mich schon längere Zeit nicht mehr mit der Anschaffung von mehreren Komponenten zu gleicher Zeit befasst habe , wende ich mich mal wieder an die Spezialisten.
Bei meinen Bekannten bin ich als HIFI-Spezialist verschrien und möchte diesen unverdienten Titel ungern abgeben.

Aus meinem Bekanntenkreis heraus kam nun die Anfrage, was man sich denn für 1600,- Öre am Besten kauft.
Folgende Komponenten sollten vertreten sein:
- Vollverstärker
- DVD/CD-Player für Anlage und TV
- Tuner
- Standlautsprecher

Der Raum in dem die Anlage spielen soll hat ca. 4 x 5 Meter und ist ca. 3,50 m hoch.

Musikmäßig wird wohl vor Allem HipHop und Heavy neuerer Bauart durch die Leitungen huschen.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!?
NeW-MünCHneR
Stammgast
#2 erstellt: 17. Apr 2004, 12:38
Hallo.
Wird das System immer Stereo bleiben?.
Ob so oder so. Ich würde ca. 900-1000EUR für die Boxen ausgeben.
Und die restlichen 600-700EUR in die Komponenten stecken.
Ich glaube in der Preisklasse giebt es hunderte von verschiedenen Boxen. Benutze mal am besten die Suchfunktion, da kommst du schnell weiter.
Vollverstärker baut Marantz gute. Da solltest du dir mal den marantz pm 7200 anschauen.. Kosten knapp 500EUR.
DvD-Player, würde ich dann rein vom Aussehen her auch gleich von Marantz nehmen. Weiter gute Marken sind wohl auch noch Onkyo, Denon, Harman/Kardon, NAD.. Schau dich da einfach mal um. Haben fast alle das gleiche Design bis auf Harman/Kardon und NAD. DVD-Player sind in der Preisklasse um 200-300EUR fast alle gleichgut. (Von Tunern habe ich keine Ahnung, habe immer Receiver:D..;)..)

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

MfG

MünchneR


[Beitrag von NeW-MünCHneR am 17. Apr 2004, 12:39 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Apr 2004, 10:54
Hallo,

ich würde auch mal Verstärker von "underdogs" wie arcus, Cambridge Audio in die engere Wahl nehmen.
Als Boxen würde ich mir mal einige Engländer anhören. Machen oftmals sehr viel Spass in diesen "Budget-Anlagen"

Markus
TimBuktu
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2004, 07:40
Zuerst mal Entschuldigung für die späte Antwort! Habe blöder Weise die Anfrage vor einer längeren Abwesenheit ins Forum gestellt .

Zum Zweiten vielen Dank für Eure Tipps, werde mich jetzt mal umsehen gehen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Anlage für 1600 Euro
diskus500 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  2 Beiträge
Anlage für 1000 EUR
Dream_Theater am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  17 Beiträge
Neue Anlage für ca. 1600 Euro
T-II am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  12 Beiträge
Neue Anlage für +/- 14.000 EUR
estonet am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  110 Beiträge
Lohnen sich 10.000 EUR für eine Anlage?
kaco am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  44 Beiträge
Neue Anlage für ca. 500 EUR gesucht
gr_peer am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  101 Beiträge
Anlage für ca. 1500 EUR - Brauche Hilfe
dschenk224 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Suche Kaufberatung für Anlage (max 500 Eur)
Masursky am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung 2.0 Anlage für max. 600 EUR
j.e.f.f.rey am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Anlage ca. 2.000,00 EUR
pillhuhn96 am 07.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied___mchl___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.731