Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Händler/LS - Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
Gothic-Beast
Stammgast
#1 erstellt: 21. Apr 2004, 15:33
Hallo,

Ich möchte kurz meine Situation schildern:

Ich habe vor mir in den nächsten 5 Jahren ein System aufzubauen das sowohl für stereo als auch Surround geeignet ist. Am Ende sollte es aus

CD Player--Stereo Vertärker----------Receiver--DVD Player

bestehen, wobei die Front LS des Surround Sets am Stereo Amp hängen sollen.

Beim Amp bin ich mir fast sicher dass ich einen korsun v6i importieren werde. Alternativen gäbs viele... NAD, Cambridge Azur, Rotel... was feines sollts halt sein (ich bin 21 und möcht bis ich 40 bin nix neues mehr wollen )

CD player werde ich mir anhören müssen ob man da wirklich preisrechtfertigende Unterschiede hört. Der Cambridge Azur würde super zum v6i passen da er auch so ne schicke aluplatte vorne hat. Aber 500 Euro sind ziemlich happig...

Nun aber zu der eigentlichen Frage nach den LS:

Da ich demnächst mit studieren anfange, werde ich zunächst ein recht kleines Zimmer haben. Also habe ich nach Kompaktboxen ausschau gehalten, die ich nun auf Ständern als Front LS betreiben werde, später aber wenn es die Räumlichkeiten/Geld erlauben, nach hinten zu Surround LS machen werde.

Dabei ist mir wichtig dass die Stand LS die ich später kaufen werde gut für stereo geeignet und von der selben Serie wie die Kompakt LS sind.

Dabei kommen folgende in Frage:

Nubert:
NuWave 35 + ABL -----> NuWave10 oder gar 125

Monitor Audio
Silver S2 -----> Silver S8, S10

Wharfedale
Pacific Evo 10 -----> Evo 30, 40

B&W
705 ... recht teuer, fällt wohl eher weg...

Nun die Fragen: Ich höre viel 70er 80er // Rock PoP
Mit Hip Hop und Rammstein geschreie kann ich gar nix anfangen

Zeichnet sich erfahrungsmäßig für diese Musikrichtung bereits ein Favorit ab?

Und weiter gibt es im Raum Stuttgart, Heilbronn einen Händler der möglichst Wharfedale UND Monitor Audio führt, damit ich selbst vergleichen kann?

Wäre nett wenn mir da wer nen Tip geben könnte...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Apr 2004, 15:41
Hallo,

der Händler in der Nähe von Heilbronn heisst www.klingtgut-lsv.de

Meine Erfahrung mit den genannten Wharfedale ist das die 30 IMHO besser ist als die 40. Und es sind optisch schönere Diamonds. Einen klanglichen Schub bekommt man damit nicht hin.

Die Monitor Audio S2 ist sicherlich als Rearlautsprecher, direkt sehr gut passend zur S10. Wobei die S2 etwas tiefer geht als die S1 aber auch nicht ganz so dynamisch spielt. Ich persönlich mag eher die S1.

Markus
Gothic-Beast
Stammgast
#3 erstellt: 21. Apr 2004, 16:19
Hallo

Danke! Das ist doch schonmal ne Antwort Der Händler liegt östlich von Heilbronn. Gibts auch noch was eher westlich? Ich komm aus dem PLZ Gebiet 74*** und wenn ich nach Schwäbisch Gmünd zur Fa. Nubert fahr wärs schön wenn da irgend was in der Nähe wäre...

Und noch eine Frage

beziehen sich die 500 Euro für die Silver S1 auf ein paar oder ein Stück? Ne MA Preisliste hab ich nämlich im Netz nicht gefunden...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Apr 2004, 16:24
Hallo,

es gibt auch keine Preisliste seitens MA. Westlich wäre noch in Schöntal, aber der hat nur ein eingeschränktes Programm, da eher in Frankfurt LS verkauft werden. Und der hat nur MA....

Monitor Audio empfiehlt den Händler eine paarweise Preisauszeichnung, da man die meisten Dinge eh nur paarweise bekommt.

Markus
Gothic-Beast
Stammgast
#5 erstellt: 21. Apr 2004, 16:54
Dann werde ich den Umweg in Kauf nehmen müssen wenn ich vergleichen will.

Somit wird sich die S1 mit der S2, der Evo10 der Diamond 8.2 und der nuWave35 messen müssen. Wobei ich die Wharfes nicht wirklich hübsch finde...

Bin mal aufs Ergebnis gespannt Wenn noch jemand nen Tip hat kann ers ruhig sagen, es wird noch n weilchen dauern bis es soweit ist


[Beitrag von Gothic-Beast am 21. Apr 2004, 16:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
stereo oder surround amp ?
heinohrkasen am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  14 Beiträge
Surround vs. stereo
bboecki am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  8 Beiträge
Stereo-System nach Surround-Enttäuschung
calimero17 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  6 Beiträge
stereo kombi amp+ls ca. 600?
spartianer am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo-Amp + Boxen preisgünstig
SilvaSurfa am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  3 Beiträge
Stereo Receiver und CD-Player für SB18
maverick757 am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  4 Beiträge
Stereo LS + Amp für 600?
a.maze am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Stereo-LS - ggf. mit Verstärker/Receiver
/Ves/ am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  4 Beiträge
Stereo Wandlautsprecher und Amp
fender# am 27.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  4 Beiträge
Stereo oder Surround bis 1400EUR
plaything am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.063