Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Mono-Anlage" gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
dudeldi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 16:37
Tag zusammen

nachdem ich Dank Forum im Wohnzimmer nun mit Creek Evo ausgestattet bin, ist nun das Esszimmer dran.

Mir geht Stereohören in "rumlauf-Umgebung" inzwischen sehr auf die Nerven (tjaja, das Alter). Im Moment spielt dort daher meine Loewe-Opta Rheinperle mit iPod-Dockingstation. Da die gute Perle mittlerweile sehr stark brummt, viel zu viel Strom verbraucht und die Potis kratzen, suche ich:

-einen richtig gut klingenden Monoverstärker+Tuner plus einzelnen Lautsprecher, Farbe am liebsten französisch-Nussbaum, ca. 20W Musikleistung dürfte dicke reichen, mit - und jetzt wirds wirklich abgefahren - "Sprache-Taste". Ich höre oft Mittelwelle und das geht ohne Sprachetaste eigentlich gar nicht. Wenn ich die Freundin zum Abendessen einlade, darf es aber ruhig richtig gut klingen, daher konnten mich diese Kompaktanlagen oder Designer-Holzgehäuse-Monoradios bisher nicht überzeugen. Ein größerer, alter Yacht-Boy käme dem Gewünschten schon nahe, sieht mir aber etwas zu technisch aus -ausserdem darf es auch ruhig mal etwas moderneres sein.
TShifi
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 16:50
Ist zwar nicht Mono aber zumindest dürfte der Klang durch die nahe beieinander angeordneten Lautsprechern annähernd wie bei einem Monogerät sein. Und die beiden LS sind Breitbänder.

http://www.bernstein-audio.de/web/de/itr/galerie.php

Shaker
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2010, 16:54
Den haben wir zu Hause auch, echt zu empfehlen dieser Bernstein!!!
dudeldi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jan 2010, 21:25
DANKE für den tollen Tipp! Die Bernsteingeräte kannte ich noch nicht! 500€ sind natürlich happig, soviel hat ja mein Creek (gebraucht) nicht gekostet, aber scheinbar kriegt man ansonsten in der Produktsparte "normales Radio" nur in Sondermüll-Gehäuse verpackte Spielzeugtechnik mit Wackelknöpfchen.

Hätte ich mal meine Philetta-Sammlung nicht leichten Herzens verschenkt - aber dass Radios mal teuer werden, hat ja vor 20 Jahren niemand voraussagen können.

PS. ich steh eigentlich immer noch auf dem Standpunkt das wahre Breitbander oval sein müssten (und ein wenig größer), aber die Ingenieure bei Bernstein werden das sicher besser wissen.

PPS. wenn jetzt noch jemand weiß, wo man das Ding im Raum 45xxx probehören kann, wäre mein Glück perfekt!
TShifi
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jan 2010, 21:52

dudeldi schrieb:

PPS. wenn jetzt noch jemand weiß, wo man das Ding im Raum 45xxx probehören kann, wäre mein Glück perfekt!


Da kann ich dir nicht helfen.

Aber wie wäre es mit bestellen und bei nicht gefallen zurückgeben?

Der große Vorteil wäre Probehören dort wo das Gerät spielen soll.

schramme74
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jan 2010, 22:37
TShifi
Stammgast
#7 erstellt: 17. Jan 2010, 23:50

schramme74 schrieb:
iTeufel Radio

Pure Avanti Flow

Zeppelin Mini


Das Teufel ist klanglich voll daneben.

Und die beiden anderen gehen an den Vorgaben des TE ja wohl eher vorbei.

schramme74
Stammgast
#8 erstellt: 18. Jan 2010, 17:03

Und die beiden anderen gehen an den Vorgaben des TE ja wohl eher vorbei.

Schön, dass du das so siehst. Ich bin da etwas anderer Meinung.


-einen richtig gut klingenden Monoverstärker+Tuner plus einzelnen Lautsprecher, Farbe am liebsten französisch-Nussbaum, ca. 20W Musikleistung dürfte dicke reichen, mit - und jetzt wirds wirklich abgefahren

Nussbaum ist mM nach sehr schwierig zu bekommen, allerdings könnte man sich wahrscheinlich auch mit einem schwarzen Gehäuse anfreunden.


Im Moment spielt dort daher meine Loewe-Opta Rheinperle mit iPod-Dockingstation

Ein iPod ist also bereits vorhanden und wo ein iPod ist ist meist auch ein Onlinezugang nicht weit


ch höre oft Mittelwelle und das geht ohne Sprachetaste eigentlich gar nicht.

Naja, ich weis zwar nicht genau, was über MW gehört wird, das sollte aber 2010 auch über Internetradio verfügbar sein und da kann man selbst bei 96k auf eine Sprachtaste verzichten. Das Pure kann Internetradio direkt, der Zeppelin nur wenn man einen iPodTouch verwendet.

So verkehrt finde ich meine Empfehlung also nicht.

MFg
Tom
Tugendhat
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jan 2010, 21:07
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Gute Dockingstation mit CD
McMadigan am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  8 Beiträge
IPod Dockingstation
merengón am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  4 Beiträge
Neue Lautsprecher für Creek Evo 50A und 21qm gesucht
Janny212 am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  2 Beiträge
iPod/iPad Dockingstation gesucht !
Barra35 am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  4 Beiträge
Creek Evo + NuBox 681
chaosjunior am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  9 Beiträge
Radio/Dockingstation mit Lautsprecheranschluss für Wandmontage gesucht
Seeeb am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  21 Beiträge
Mikro-Anlage mit Dockingstation - iPod Alternative gesucht
Ceri am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  2 Beiträge
Lautsprcherberatung Creek Evo Combi
dvd78 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  10 Beiträge
Suche Micro-Anlage mit iPod-Dock
skuehnen am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  3 Beiträge
Feuchtraumlautsprecher fuer Bad inklusive IPOD-Dockingstation & Radio
M4A1 am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.575