Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo LS + Stereo-Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
skyZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jan 2010, 11:24
Hallo liebe forenmitglieder :>,

für mein neues zimmer möchte ich mir eine kleine soundanlage zusammenstellen. da ich aber student bin, muss ich wohl oder übel mit einsteiger geräten anfangen.

Hier zu meinem setup: mein neues zimmer ist ca. 3,2m x 7,6m groß. also insgesamt ungefähr 25m². ich besitze eine xbox360 und ein notebook mit hdmi ausgang. diese wollte ich dann mit 2 hdmi-kabeln an meinen philips 5603d lcd anschließen und über diesen den sound out benutzen. die xbox benutze ich zum spielen und mein notebook für blueray .mkv und musik. also praktisch als media center. musiktechnisch bin ich eher so hiphop elektro, also sollten die bässe nicht zu kurz kommen.

mein budget liegt bei 400-450€. ich würde auch auf gebrauchte geräte zurückgreifen. problem ist nur, dass ich von der vielzahl an angeboten mehr doer weniger erschlagen bin.

wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte.

gruß skyZ

e: http://download.p4c....pfl5603d_10_cow_.jpg noch eine abbildung von den anschlüssen am tv


[Beitrag von skyZ am 14. Jan 2010, 11:27 bearbeitet]
skyZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Jan 2010, 18:14
so hab ich mal ein bisschen umgeguckt. frage ist brauch ich eigl einen verstärker. wenn aj sollte der nicht mehr als 180 kosten. hab mir mal den hier rausgesucht:

http://www.amazon.de...d=1263488166&sr=8-11

http://www.amazon.de...id=1263488166&sr=8-8

bei den lautsprechern bin ich mir noch unsicher. standboxen wären schon gut. aber würden z.B kompaktboxen von nubert auch ausreichen z.B die nubox 311 ?
skyZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Jan 2010, 20:42
kann mir niemadn helfen? schade :(. werde wohl dann mal die tage bei hifi im hinterhof vorbeischauen. der shop ist nur 10min mit dem bus von mir entfernt. werde dann nochmla berichten
eduardo_davinci
Neuling
#4 erstellt: 16. Jan 2010, 22:09
hey,

also nochmal konkret:
brauchst Verstärker und LS für TV und Xbox?

Soll es rein Stereo sein? .mkv Dateien kannst du auch in 5.1 abspielen.

Dann am besten vom Notebook Video-out zum Fernseher und Audio-out zum Verstärker (nicht zum TV). Den kannst du auch gut Gebraucht nehmen.
Für 5.1 gibts ein adapter von USB->Optisch(falls dein Notebook kein optischen ausgang hat). Dann noch ein AV Receiver.

Zur nubox gibts hier reichlich Berichte. Aber allgemein ists schwierig pauschal was gutes zu nennen, da jedes ohr anders geformt ist... die Sache mit dem Hifistudio ist gut, mach das.
Danach hat man meist ein besseres Bild von dem was du für welches Geld bekommst.

ich glaub eine grobe orientierung für das Preisverhältnis von Verstärker zu Boxen war 4(Verstärker) zu 1(Boxen).Also ca 320 euro boxen, 100verstärker... ganz grob
Berichtigt mich wenns nicht stimmt.

soweit erstmal als Anregung, wie du es gestalten kannst.


[Beitrag von eduardo_davinci am 16. Jan 2010, 22:11 bearbeitet]
skyZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 17. Jan 2010, 15:06
hallo eduardo.

also um nochmal meinen aufbau zu erklären. mein xbox360 schließe ich per hdmi an den tv an. mein notebook schließe ich mit einem 2. hdmi kabel an. ich benutze ihn dann sozusagen als art media center für musik,filme oder evtl. mal um freunden n youtube video zu zeigen^^. einziger nachteil wäre dann dass ich nicht beides gleichzeitig machen könnte. also entweder xbox oder notebook. mein notebook hat auch nur n mikro und kopfhörerausgang als wird es da schwierig. bie der xbox gibt es nur hdmi bzw. scart.

Klar kann man .mkv dateien auch in 5.1 abspielen, dessen bin ich mir bewusst. aber es sollten schon 2 schöne standboxen sein. benutze sie eher für musik und ich brauche (erstmal) kein 5.1.

gruß
Mijikai
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jan 2010, 15:14
ich stand auch mal vor der blöden entscheidung, aber ich habe mich dann für das Logitech Z 5500 entschieden, hat einen Optischen, einen koax und dazu noch die 3 klinke. Weil bei nem buget von 500 € würde ich mir kein Stereo System hinstellen, dann lieber diese Allroundlösung kannste sogar deine BluRay´s in 5.1 geniessen

MFG

Miji
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stereo Receiver + Ls
Bigs86 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  6 Beiträge
Stereo-Receiver + 2 Stand-LS
dani9 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
Stereo-Receiver für Bose LS
-Don_Vito- am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  12 Beiträge
stereo-Receiver neu 300,-
Fraglitter am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  6 Beiträge
Stereo,
nick-ed am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
Suche gute Stereo LS
kevgro am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  28 Beiträge
Suche Stereo-Receiver
Merandor am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  41 Beiträge
neuen Stereo Receiver
am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  5 Beiträge
Welchen Stereo- Receiver?
mike-ekim am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  18 Beiträge
Qualitätsunterschied Stereo-Receiver / Vollverstärker
Der_Stefan am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Pioneer
  • Logitech
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.970