Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Stereo Receiver + Ls

+A -A
Autor
Beitrag
Bigs86
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2008, 13:54
Hallo zusammen ,

als ich bin noch relativ neu hier und habe auch nicht viel
bis gar keine Ahnung von Hifi, habe aber schon viel gelesen
hier.


So nun zu meinem Problem :

Ich suche ein Stereo Receiver, weil ich mich endlich von
meiner Uralt Sourround Kompaktanlage ( Medion ) trennen
will und mal etwas halbwegs vernüftiges kaufen.

Ich habe bereits ein CD-Rekorder CDR 760 von Phillips
und auch ein Tapedeck KX 3060 von Kennwood.
Deswegen denke ich das ich nur noch ein Receiver oder
Verstärker und Lautsprecher brauche.

Das Zimmer ist so ca. 16 m² groß.
Ich denke mal Standlautsprecher sind dafür überdimensioniert, weil ich eigentlich auch nicht so
laut höre.Ich höre überwiegend House und Elektronische
Musik, aber mal ruhigere Sachen so aus den 80 zigern
bzw. auch mal charts.
Ich habe mir mir mal schon die HECO Victa 300 oder
Canton Gle 402 angeschaut , weiss aber nicht ob
diese den Zweck erfüllen.

Das Budget sind so 300-400 €, wobei ich bei diesem
Budget denke das da nur ein gebrauchter Receiver drin
ist und vll. neue Boxen.


Wäre super wenn ihr mir da mal ein paar Anregungen
geben könntet oder vll. erfahrungen posten könntet.

Mfg Bigs
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Nov 2008, 21:47

Ich höre überwiegend House und Elektronische
Musik, aber mal ruhigere Sachen so aus den 80 zigern
bzw. auch mal charts.
Ich habe mir mir mal schon die HECO Victa 300 oder
Canton Gle 402 angeschaut , weiss aber nicht ob
diese den Zweck erfüllen.

Da wird hier und da etwas Bassfundament fehlen, ansonsten gute Boxen. Im Rahmen des finanziell möglichen .....

Verstärker gibt´s schon für unter 200 € von Denon, Onkyo und anderen. Stereo-Receiver finde ich in dem Fall tendenziell zu teuer.
Es gibt für wenige € reichlich Gebrauchttuner in der Bucht.

Gruß
Robert
Bigs86
Neuling
#3 erstellt: 14. Nov 2008, 13:50
Hey,

Danke schonmal für die schnelle Antwort.

Könnte mir vielleicht jemand ein paar konkrete Receiver
nennen, also mit genauer Bezeichnung?

Würde es helfen ein Subwoofer dann noch mit anzuschliessen
um das "Bassfundament" zu bekommen?

Oder brauche ich dann ein 5.1 Receiver?

Sind bestimmt doofe Fragen, aber ich weiss es leider wirklich nicht.

MfG Bigs86
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Nov 2008, 15:10
Hallo Bigs,

Verstärker für max. 200 € wären:
Yamaha AX-397, Denon PMA-500 AE, Pioneer A-209, Onkyo A-9155

Stereo-Receiver wären:
Yamaha RX-397, Denon DRA-500 AE, Onkyo TX-8255, Harman HK 3380 (Auslaufmodell)

Würde es helfen ein Subwoofer dann noch mit anzuschliessen
um das "Bassfundament" zu bekommen?

Ja, im Bereich zwischen .... ungefähr ..... 40 Hz bis 80 Hz hast Du mehr Bass.

Subwoofer kannst Du an jeden Receiver oder Verstärker mithilfe von Lautsprecherkabel anschließen, die Boxen werden dann an die Lautsprecherausgänge des Subs angeschlossen.

Gruß
Robert
Bigs86
Neuling
#5 erstellt: 26. Nov 2008, 14:02
Also ich habe mir die Heco Victa 300 mal angehört und fand sie
nicht schlecht.

Allerdings habe ich nun ein paar CANTON GLX 100 geschenkt bekommen und konnte sie leider noch nicht testen, da ich noch
kein Verstärker habe.Kann mir jemand etwas über den Klang sagen oder hat sie schon mal gehört?
Kann man solche alte Boxen überhaupt mit den HECOS vergleichen?

MfG Bigs86
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2008, 14:29
Servus Bigs

Die Canton sind gute Lautsprecher. Vor allem wenn Du die geschenkt bekommst. Ob die Hecos besser klingen kannst nur Du entscheiden. Wenn die Cantons technisch o.k. sind würde ich mit dem Kauf der Hecos warten bis Du die Cantons hören konntest. Vergleichen kann man immer. Auch in den 80er konnte man schon gute Lautsprecher bauen.

Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche gute Stereo LS
kevgro am 19.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  28 Beiträge
Suche Stereo-Receiver
Merandor am 01.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  41 Beiträge
suche LS für Marantz Stereo-Receiver SR4021
cr3ativ3 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  4 Beiträge
Suche Stereo-System (Kompakt/Regal-LS + Receiver)
3ernd am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  13 Beiträge
Suche Stereo LS für "alten" Pioneer Receiver
madmadmaddin am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  23 Beiträge
Stereo-Receiver + 2 Stand-LS
dani9 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  4 Beiträge
Stereo-Receiver für Bose LS
-Don_Vito- am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  12 Beiträge
Stereo LS + Stereo-Receiver
skyZ am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  6 Beiträge
Stereo-Receiver für 4 LS Paare möglich?
TObex21 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  26 Beiträge
Kaufberatung Stereo-LS - ggf. mit Verstärker/Receiver
/Ves/ am 07.12.2015  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • Heco
  • Canton
  • Onkyo
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.782
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.826