Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Ersatz für Heco 250/8 Professional

+A -A
Autor
Beitrag
Spledid
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2010, 22:12
Hallo,

wie der Titel schon aussagt bin ich auf der Suche nach einem
vergleichbaren Ersatz für meine guten alten Heco Professional.

Was mich an diesen Boxen so begeistert ist der sehr schöne Tiefgang und die Fülle des Sounds.
Momentan hängen die Lautsprecher an einem Grundig V2000. Das passt soweit ganz gut
(Amp Dauerleistung bei 8 Ohm: 35 W ; Lautsprecher Nennbelastbarkeit bei 8 ohm: 40 W),
nur leider ist bei einem Lautsprecher die Sicke am Tieftöner gerissen.

Jetzt ist es an der Zeit, mal was neues zu probieren
Zudem sind sie nicht gerade pfleglich behandelt worden, sodaß die Optik und der Sound im allgemeinen stark gelitten hat.

Ich habe vor, mir als Verstärker einen Kenwood KA 8100 zuzulegen.siehe hier
Dieser hat 2x75 Rms als Ausgangsleistung an 8 Ohm: 75W + 75W (A+B).

Die neuen (oder auch guten alten Lautsprecher sollten vom Klangbild den jetzigen Hecos stark ähneln.
Auf jeden Fall: Groß, kräftig, sauber abgestimmt mit sattem Tiefgang und weichen Höhen.

Zu den Räumlichen Gegebenheiten:
Raumgrösse: ca. 18 qm² ( wobei noch ein Durchbruch zu einem
weiteren Raum dieser Grösse ex. sodass mit Verlust zu rechnen ist).
An 2 Wänden leichte Schrägen die in einem flachen Winkel von ca. 20° ab einer Höhe von 90 cm bis zu der Raumhöhe von 2,60M verlaufen.
Ein Durchbruch zum Nebenraum mit Fachwerk Holzbalken durchzogen(Öffnung der Wand ca. 70% der Raumbreite betragend).
Eine Tür (Türblatt nicht eingehängt, nur Türrahmen) mit Abmaßen: HxB 190cm x 95cm

Raumausstattung:
Nur Standardaustattung. Keine grossen Schränke oder andere ausladende Dinge. Nichts was Vibrieren oder verfälschend mitschwingen könnte.

Bodenbelag:
Linoleum


Nunja, ihr seht das ich etwas penibel ins Detail gehe, aber ich hab mir schon einige Nächte um die Ohren gehauen
und bin auf keinen gemeinsamen Nenner gekommen.
Und da ja Klang bekanntlich etwas sehr subjektives ist...

Auf jeden Fall bedanke ich mich schon mal im Vorraus für
eure Mühe bis hierhin gelesen zu haben und freue mich auf
konstruktive Antworten.

MfG Christoph


[Beitrag von Spledid am 15. Jan 2010, 18:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Heco 730 Superiors
thinklux am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  5 Beiträge
Heco Professional 550
latellamango am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  7 Beiträge
Ersatz für meinen Arcam Alpha 8
catawompus am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  15 Beiträge
JVC DD-8 Ersatz für Mediaplayer
jonathan89 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  6 Beiträge
suche Vollverstärker als Ersatz
restinpieces am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  5 Beiträge
Ersatz für Heco Vitas 300
pummeldani am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  6 Beiträge
Ersatz für Heco Aleva 400
datzi147 am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  24 Beiträge
Neue Lautsprecher als Ersatz für Heco Metas 500
wuchst am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  11 Beiträge
Ersatz für HK6650R gesucht !
gaggenauer am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Subwoofer-Ersatz für Canton AS 2015 SC. Maximal 250?
Atonement am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedBiene74
  • Gesamtzahl an Themen1.345.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.344