I.Q. Soundsystem

+A -A
Autor
Beitrag
Sebi_zor
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jan 2010, 13:10
Hallo Zusammen

Gestern habe ich mir ein I.Q. Soundsystem aus den 80er ergattert. Bin vor allem stolz auf die Bassbox =D (links auf dem bild... fette 1.2m Bass)

http://s4.directupload.net/file/d/2046/daohs6sb_jpg.htm


Ich habe jedoch keine Angaben zu den Leistungen der Boxen etc....
ich weiss nur dass sie in den 90er revidiert wurden und ursprünglich 12.500 Fr gekostet hatten (8500€)

Um die Bassbox anzusteuern können, braucht man eine Endstufe ("Geschlauftes Signal", oder nennt man es gegenkopplung?)...

Nun, kann mir jemand eine Gute Endstufe, und Vorstufe empfehlen?
Oder braucht ihr dafür genaue Angaben der Leistungen etc.
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2010, 13:12
Hm, ist der Subwoofer nicht aktiv?
Ich denke, Du brauchts lediglich für die Satelliten-LS einen Verstärker.

Wie viel magst Du denn ausgeben?
Was sind bereits für Geräte vorhanden?

Grüße
Frank
georgy
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2010, 13:17
In der Schweiz ja da schneits.

Also, was man auf deinen Bildern erkennen kann müsste es doch diese Box sein http://www.hifi-wiki.de/index.php/IQ_System_One
goemichel
Stammgast
#4 erstellt: 21. Jan 2010, 13:24

Sebi_zor schrieb:
Ich habe jedoch keine Angaben zu den Leistungen der Boxen etc....
ich weiss nur dass sie in den 90er revidiert wurden und ursprünglich 12.500 Fr gekostet hatten (8500€)

Um die Bassbox anzusteuern können, braucht man eine Endstufe ("Geschlauftes Signal", oder nennt man es gegenkopplung?)...


Hi, das ist ein schönes "System One".
Der Subwoofer hat eine eingebaute Endstufe (sollte er zumindest) und eine aktive Bassentzerrung über eine Blackbox. Ist die nicht mit dabei?
Sebi_zor
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Jan 2010, 13:27
Hallo Frank

Das hab ich eben auch gedacht (nur für Sateliten), Resp. das brauch ich auch.... Einen Verstärker hätte ich theoretisch schon (aber weiss das modell nicht auswendig, ich schau nach Feierabend).

Die Bassbox ist Aktiv. Jedoch brauche ich einen Vorverstärker wegen dem speziellen System, ich glaube man nennt es Rückkopplung (bin mir nicht sicher, bin schlecht informiert, sorry). --> Man muss 2 Kabel anschliessen (IN und OUT)

ich erstelle schnell mit Illustrator eine Schemata, siehe Pic:
http://s3.directupload.net/file/d/2046/t46dcvga_jpg.htm

Danke
.sebastian
goemichel
Stammgast
#6 erstellt: 21. Jan 2010, 13:31
Frag mal im I.Q-Liebhaber-Thread nach - Don-Pedro ist der Fachmann für die "System"-Serie...
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=21256
Sebi_zor
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Jan 2010, 13:40
Genau, sieht aus wie das System One!

Okey danke, ich werde mich noch im anderen Thread informieren
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 21. Jan 2010, 13:47
Hi,

Du benötigst zumindest einen Vollverstärker mit parallel nutzbarem Vorstufenausgang (= Pre-Out).
Die LS-Anschlüsse des Vollverstärkers werden dann mit den Satelliten verbunden, der Vorstufenausgang nimmt via NF-Kabel Verbindung zum Subwoofer auf.

Alternativ:
Voverstärker -> Y-Adapter
Y-Adapter 1 -> Endstufe -> Satelliten
Y-Adapter 2 -> Subwoofer

Grüße
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundsystem
stefan55 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  9 Beiträge
I.Q Ted 4 oder I.Q 5180 AT
Pannekopp1989 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  6 Beiträge
Neue Wohnung - neues Soundsystem, aber keine Ahnung :D
Rayfas am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  14 Beiträge
Welches Soundsystem?
meggsico am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2015  –  22 Beiträge
Boxen/Soundsystem für Laptop
Benrath123 am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  32 Beiträge
2 Lautsprecher und eine Bassbox
niso am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  6 Beiträge
billiges Soundsystem
Smooke am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  19 Beiträge
Verstärker für I.Q Ted 4
tobias0903 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  6 Beiträge
I.Q. 4180 oder A.R.E.S. L20?
goofy1969 am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  3 Beiträge
Soundsystem für den Anfang!
Darius1993 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedfischfisch
  • Gesamtzahl an Themen1.383.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.129

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen