Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
I.Q Ted 4 oder I.Q 5180 AT
1. I.Q Ted 4 (100 %, 3 Stimmen)
2. I.Q 5180 AT (0 %, 0 Stimmen)
3. gar keine von beiden, sondern... (0 %, 0 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

I.Q Ted 4 oder I.Q 5180 AT

+A -A
Autor
Beitrag
Pannekopp1989
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2008, 08:27
hallo,

ich habe ein paar i.q ted 4, doch nun möchte ich aufrüsten!

ich kann die i.q. 5180 at (nicht MK II) fast bei einem plus minus null geschäft bekommen!

wäre es eine verbesserung oder soll ich bei den i.q ted 4 bleiben!

ich bitte um schnelle antwort!

mfg jerome


PS: ich habe noch einen Canton AS 50 und als verstärker den Kenwood KA-5020!
Ich suche also boxen die audiophiler klingen und nicht boxen die mehr bass machen!


[Beitrag von Pannekopp1989 am 25. Feb 2008, 09:12 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2008, 08:45
Hallo,

bleib bei der TED4, das ist ne feine Box. Die späteren IQ-Modelle kann fast alle getrost in die Tonne treten.

Gruß
Bärchen
Pannekopp1989
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Feb 2008, 09:00
meines wissens nach ist die 5180 nur kurz nach den ted erschienen!

das die späteren modelle ******* sind, weiß ich!

es ist echt nicht einfach
T4180
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2008, 10:06
Hallo!

Die AT-Serie ist die Vorgängerserie der TED. Ich selber habe die 4180AT - den direkten Vorgänger der TED4 und bin sehr zufrieden.


Pannekopp1989 schrieb:
...PS: ich habe noch einen Canton AS 50 und als verstärker den Kenwood KA-5020!
Ich suche also boxen die audiophiler klingen und nicht boxen die mehr bass machen!

...dann würde ich dir in jedem Fall raten, bei deinen TED4 zu bleiben. Schon die 4180AT, die als "neutralste" Lautsprecherbox der AT-Serie angesehen werden kann, ist eher bassbetont als "hochauflösend". Die 5180 bietet im Vergleich nochmals mehr (Tief-)Bass. Über diese Lautsprecherbox würde ich nur nachdenken, wenn mir:
1. (Tief)Bass fehlen würde - was bei mir nicht der Fall ist (und bei dir ja ebenfalls nicht),
2. ich einen sehr großen Hörraum hätte (ab 30 Quadratmeter) und ich
3. die Lautsprecherboxen sehr frei aufstellen könnte (zwingend!).

Sowohl die 4180AT als auch die TED4 würde ich als gute "Allrounder" bezeichnen. Ich würde meine 4180AT nicht durch eine 5180AT ersetzen, auch wenn ein +/- Null-Geschäft sehr verlockend erscheint.

Gruß
Pannekopp1989
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Feb 2008, 10:39
danke,

das hilft mir schonmal etwas weiter...

und vllt ne andere box, die ich als paar für um die 300 euro bekommen kann und audiophiler sind als meine ted 4???
hasebergen
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Mrz 2009, 20:34
Auch wenn der Thread schon n bischen älter ist ... wenn Du die 5180er (so sie 100% waren) nicht genommen hast, war das wohl ein Fehler.

Gruss Hannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für I.Q TED 4
kuck-ei am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  6 Beiträge
Verstärker für I.Q Ted 4
tobias0903 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  6 Beiträge
Standlausprecher I.Q 4180 AT?
Bass_King am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 25.02.2009  –  5 Beiträge
Tannoy Mercury F4 oder I.Q. Ted 4
tcsoft am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  15 Beiträge
I.Q. Ted 4 oder Teufel Ultima 40
Sven1985 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  6 Beiträge
EILT: Empfehlung I.Q. TED 4 kaufen / nicht kaufen
Nubutee am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  5 Beiträge
I.Q. Ted 4 an Pioneer SA-508?
Nubutee am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  6 Beiträge
I.Q. Ted 4 Frage zum Klang
Apartman am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  29 Beiträge
Verstärkerberatung für LS I.Q. TED 400
berzz am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  11 Beiträge
I.Q. Soundsystem
Sebi_zor am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.162