Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für I.Q TED 4

+A -A
Autor
Beitrag
kuck-ei
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2010, 10:37
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,

Ein Freund von mir sucht nach einem passenden Verstärker für ein Paar TED 4. Der Verstärker sollte auf jeden Fall einen guten Bass haben und gebraucht sein für optimales Preis/Leistungsverhältnis. Budget ist bis ca. 200 Euro. Wir dachten an einen Marantz PM 7000 ( oder ähnlich) oder einen Onkyo A-9711. Was haltet ihr davon? gibt es Alternativen?

liebe Grüße und danke für eure Anregungen!

Marcel


[Beitrag von kuck-ei am 21. Okt 2010, 10:51 bearbeitet]
agnes27
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2010, 15:19


[Beitrag von agnes27 am 21. Okt 2010, 16:31 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 21. Okt 2010, 15:43
Hallo,

mein Tipp Oldi but goldi zu Oldi but goldi

http://cgi.ebay.de/S...&hash=item51957677e1
kuck-ei
Stammgast
#4 erstellt: 21. Okt 2010, 19:59
hi! danke schonmal!

@agnes: gelten die yammis nicht ehr als neutral im klang?
@barcehn: sieht nett aus, aber sagt mir jetzt irgendwie garncihts die marke!

weiß vllt auch jmd was zu den angesprochenen Verstärkern?

agnes27
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2010, 20:25

kuck-ei schrieb:

@agnes: gelten die yammis nicht ehr als neutral im klang?
@

Die haben natürlich auch Klangregler. Und ohne Klangregler eben neutral.
Der Sherwood sieht interessant aus, Sherwood ist eine amerikanische Marke, nur in Deutschland nicht überall zu kriegen.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2010, 08:52
Hallo,

der AI7010 wurde noch von Sherwood in Chikago/USA auf den Markt gebracht. Inzwischen wurde Sherwood vom Koreanischen INKEL Konzern aufgekauft.

Der 7010 ist ein grundsolider Amp.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für I.Q Ted 4
tobias0903 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  6 Beiträge
I.Q. Ted 4 Frage zum Klang
Apartman am 21.07.2014  –  Letzte Antwort am 25.07.2014  –  29 Beiträge
I.Q Ted 4 oder I.Q 5180 AT
Pannekopp1989 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  6 Beiträge
Verstärkerberatung für LS I.Q. TED 400
berzz am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  11 Beiträge
Verstärker für IQ Ted 4
Pannekopp1989 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  28 Beiträge
Tannoy Mercury F4 oder I.Q. Ted 4
tcsoft am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  15 Beiträge
I.Q. Ted 4 an Pioneer SA-508?
Nubutee am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  6 Beiträge
I.Q. Ted 4 oder Teufel Ultima 40
Sven1985 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  6 Beiträge
Adequater Verstärker für I.Q Trend 3 bis 500? gesucht
71Andreas am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  4 Beiträge
EILT: Empfehlung I.Q. TED 4 kaufen / nicht kaufen
Nubutee am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • I.Q
  • Marantz
  • Onkyo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.435