Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für Trigon Energy, Trigon Recall II und Sonics Allegra

+A -A
Autor
Beitrag
emma*
Stammgast
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 17:41
Hallo miteinander,

ich bin am überlegen ob ich mir einen Subwoofer zulegen soll.

Jetzt stellt sich die Frage was für ein Subwoofer so in Frage käme.

Habe erst mit meinem Hifi-Händler telefoniert und er meinte, da meine Kette ja recht hochwertig ist muss man vielleicht schon eher an Preisregionen von 1.200 € (z.b. REL) denken. Werde auch demnächst bei ihm vorbeischaun und die verschiedenen Möglichkeiten begutachten.

Ich will ich eigentlich nicht so viel Geld für einen Subwoofer ausgeben.

Ist das wirklich notwendig?

Ich habe an sowas wie den JBL ES 250 P gedacht der ist recht günstig und hat auch gut abgeschnitten.

Was haltet ihr von diesem Subwoofer und passt er überhaupt in diese Kette?

Welche Subwoofer würdet ihr mir empfehlen?


Danke schon mal im voraus.


Gruß Emanuel
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 20:46
Hallo,

so schlecht sind die Allegra im Bassbereich doch gar nicht,

scheinst ein harter Typ zu sein


Bei mir spielen neben den Sonics Argenta zwei Velodyne SPLs,

DSP wäre etwas was dein Subwoofer haben könnte,

ist unter Umständen recht hilfreich um Raummoden etwas einzufangen,
ist nat. nur begerenzt möglich.
Dein Raum bestimmt den Bass maßgeblich mit,vergiss das nicht.

Wenn dein Sub nicht zu den Allegra passt machst du dir deine schöne Anlage zunichte,
das ist schon einigen passiert,
viele Subs sind einfach zu träge und langsam,
hör dir vor dem Kauf was Zuhause an,unbedingt.

Unproblematischer, aber nicht ganz so druckvoll sind Dipol Subwoofer.

http://www.testberic...8797-1.html?p=176109
als Bsp.

Gruss
emma*
Stammgast
#3 erstellt: 18. Feb 2010, 15:13
Harter Typ und das sagt mir einer der zwei Velodyne SPLs hat

Ja so ist der Bass bei den Allegras ja recht gut und schön präzise aber mir fehlt einfach irgendwie der Kick von ganz tief unten.

Also denkst du das sowas wie der JBL nicht für meine Anlage passend wäre?

Welche Subwoofer kannst du mir für diese Kette empfehlen?


Gruß

Emanuel
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Feb 2010, 18:15
Hallo,

gegen die JBL ist nichts zu sagen,

wenn du vier davon nimmst und als Single Bass Array in deine Zimmer anordnest.

Unter zwei Subwofern würde ich pers. nicht beginnen,
aber das musst du wissen.

Ich kenne weder deine Raumabmessungen noch Aufstellmöglichkeiten für den Subwoofer.

Dipolsubwoofer sind wie gesagt aufstellungsunkritischer als "normale" Subs.

Was verstehst du eigentlich genau von "ganz tief unten"??

Hast du schon einmal deine Raumeigenmoden berechnet??
Das geht hier ganz einfach: http://www.trikustik.at/rechner/rechner-raummoden.html
Vllt hast du Frequenzauslöschungen in deinem Wunschbereich??

Schau doch mal nach,ist ganz einfach.

Welcher Subwoofer jetzt genau mit deinem Raum harmoniert???

Leih dir bei deinem Händler mal nen guten Sub aus,
ob das jetzt ein REL oder ein Velo ist wäre erst mal zweitrangig.

Du hättest aber schon mal einen Eindruck ob es das ist wonach du suchst,
oder ob dein Klangbild in sich zusammenfällt und du enttäuscht bist.


Gruss
emma*
Stammgast
#5 erstellt: 18. Feb 2010, 20:00
Danke ich war heut bei meim Hifi-Händler der stellt mir nächste Woche für ein paar Tage den REL 205 in mein Zimmer dann werd ich schon hören ob das was für mich wäre.

Gruß

Emanuel
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Feb 2010, 20:59
Hallo,

es wäre nett wenn du davon berichtest,

Gruss
emma*
Stammgast
#7 erstellt: 05. Mrz 2010, 18:40
@weimaraner

Sorry, dass ich bisher noch nichts berichtet habe aber ich habe den REL noch nicht in meinem Zimmer gehabt (die letzten Wochen waren n bissl stressig darum hab ich des verschoben). In den nächsten Wochen hab ich ihn dann schon mal bei mir stehn und werde kurz was dazu schreiben.
Finde es nämlich selber auch blöd wenn z.B. ein Problem behoben wurde und dann anschließend nicht geschrieben wird an was es lag. Oder wie in diesem Falle ein kurzer Erfahrungsbericht.

Gruß,

Emanuel
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Mrz 2010, 23:38
Hallo,

ich(wir) sind gespannt.

Lass dir die Zeit welche du eben brauchst.

Gruss
emma*
Stammgast
#9 erstellt: 21. Mrz 2010, 21:26
Hallo,

diese Woche hab ich den REL R 205 bei mir zum testen zu hause gehabt und was soll ich sagen nun bin ich stolzer Besitzer dieses Subwoofers

Ein sehr guter und tief gehender Subwoofer. Durch den Subwoofer erhielt das Klangbild einfach mehr Autorität und eine breitere Bühne. Kann mir nach den Kauf des REL gar nicht mehr meine Anlage ohne den Woofer vorstellen. Eine wirklich sehr "effektive" und sinnvolle Erweiterung. Was man eventuell dazu sagen muss ist, dass der REL vielleicht nicht der lauteste aber ein sehr tief reichender Subwoofer ist. Das mit dem Pegel ist für mich kein Problem, da ich ja sowieso nicht will, dass der Tiefton mein Klangbild dominiert.

Auch sehr gut finde ich das Konzept von REL, die die Aufstellung in einer Zimmerecke hinter den Hauptlautsprechern vorsieht, dadurch ist der Subwoofer gut "aufgeräumt" ohne das die Wirkung des Subwoofers verloren geht.


Grundsätzlich komm ich zu dem Entschluss, dass ich für zukünftige Anlagen wohl nicht mehr auf einen Subwoofer verzichten werde. Ich will einfach nicht mehr die Präsenz eines Subwoofers vermissen.



Gruß,

Emanuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiomeca Obsession II vs. Trigon Recall
le_Bernd am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Phono Vorverstärker Creek oder Trigon ?
SpeedKing am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer zu Sonics Argenta
Bullenrassler am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  6 Beiträge
Sonics Allegra oder Allegria?
Fuss001 am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.04.2010  –  8 Beiträge
Verstärker für Sonics Argenta
xbeastyboy am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  11 Beiträge
Verstärker für Sonics Argenta
peter61 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  9 Beiträge
Vollverstärker für Sonics Argenta
Ho2 am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker für Sonics Anima
okatato am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  2 Beiträge
Suche Verstärker für Sonics Anima
Kimski am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  7 Beiträge
kaufberatung sonics allegria s1.5
plan*b am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRedhood89
  • Gesamtzahl an Themen1.344.831
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.702