Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Preisgünstige Lösung für 25m² Partykeller

+A -A
Autor
Beitrag
N!ghtmare
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2004, 19:09
Hallo, bin völlig neu hier und möchte zu allererst mal dieses großartige Forum hier loben, vor allem die Sektion "Hifi-Wissen" scheint mit sehr viel Liebe gemacht zu sein und ist im Großteil auch für mich als kompletter Neuling zu verstehen =).
Das soll jetzt nicht bloß Rumgeschleime sein, ich glaube ich habe wirklich ein bisschen was gelernt, und die Community hier scheint ja ziemlich nett zu sein ^^.

So, jetzt aber Schluss damit - zu meiner eigentlichen Frage.


Wie schon in der Überschrift zu lesen, brauche ich eine Beschallungsanlage für einen Partykeller vom 25m². Ich habe bereits einen AV - Receiver (Surround) mit 75W RMS Dauerleistung an jedem der 5 Kanäle {so jedenfalls die Angabe im Datenblatt}. Falls ich den verwenden könnte wäre das sehr schön, denn Geld ist nicht gerade im Überschuss vorhanden (ich würde bis ca. 500? investieren). Als Input würde ich gern meinen PC benutzen...

Was ich will ist also kein Klangerlebnis, sondern etwas was auch etwas höhere Lautstärken erreichen kann und auch einen netten Bass hat.

Ich glaube ich passe damit zwar nicht in den allgemeinen Standard den die meisten hier schon bei sich zu Hause stehen haben aber ich hoffe ihr könnt mich trotzdem irgendwie beraten .

Weitere infos usw suche ich natürlich raus bzw beantworte weitere Fragen, aber das ist im moment alles was mir an anforderungen einfällt.

Danke schonmal,
N!ghtmare
EWU
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2004, 21:28
Hallo N!ghtmare ,
Deinen Receiver kannst Du verwenden.Schließt halt nur zwei Boxen an.85 Watt pro Kanal sind in der Regel auch lauter, als Du hören kannst, ohne Gehörschäden davon zu tragen.Wenn Du die Boxen nur brauchst, um Party zu machen, dann ist es eigentlich egal, wie die heißen, dann höre Dir einfach mal welche an.Und wenn der Bass nicht ausreicht, dann kannst du immer noch einen Subwoofer kaufen.
N!ghtmare
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2004, 10:47
Danke für deine schnelle Antwort EWU - dann werde ich in den nächsten Tagen wohl mal zu irgendeinem Laden hier in Bochum stapfen - wobei es hier leider nicht viel mehr als Mediamarkt gibt, aber vielleicht weiß ja jemand aus meinem Bekanntenkreis noch einen guten Laden.
Wyat
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mai 2004, 15:04
Hi!



Hifi in Bochum?

Da fällt mir einiges zu ein: Liedmann auf der Gerther Strasse zum Beispiel, kleiner Laden, ziemlich chaotisch, aber in Sachen Hifi-Wissen eine Macht.

Da stehen Sachen rum, von denen haben die Jungs 800 m. weiter (ja genau, Mutter-Markt) noch nie was gehört.

außerdem gibt´s da noch einen gut sortierten kleinen Laden auf der Königsallee (Name ist mir grad entfallen).

Ich würd da mal vorstellig werden, Liedmann z.B. hat auch immer ein gut gefülltes Gebrauchtlager.

Gruß
vinyard1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mai 2004, 15:12
hi ich hatte mal n sony amp de-585 mit 100 watt din pro kanal
hatte 2 standboxen dran mit 93 db w/m schalldruck

das ganze war n witz fürn partykeller
damit wird der doch nicht glücklich wenn er hohe pegel will

gruß
unruhe
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2004, 17:44
wenn du deinen PC als input nehmen willst, dann würde ich etwas in die soundkarte investieren (muss nicht viel sein, gute soundblaster/terratec) bekommt man schon für 50E
dann kannst du noch am rechner den bass hochdrehen. war erstaunt, was das ausmacht
N!ghtmare
Neuling
#7 erstellt: 05. Mai 2004, 11:41
Also in meinem PC steckt eine Terratec DMX X-Fire 1024 - sicher nicht High End, aber es reicht für Filme und Spiele mit 3D-Sound.

Ich habe per PM noch einen konkreten Vorschlag bekommen:

http://www.netzmarkt...onitor_prodinfo.html

http://www.tannoy.com/product.cfm?D=2&ID=51

Was haltet ihr von denen?

Außerdem meinen allergrößten Dank an Wyat für die Geschäfte in Bochum! Die Dödel vom M-Markt wollen einem meist nämlich nur scheiß aufschwatzen (ich würde mir natürlich anmaßen das bei Hifi zu sagen, aber was PCs angeht )

Also auf zu Liedmann *g*
Wyat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Mai 2004, 15:51
Gern geschehen!


Aber sei nicht überrascht, der Laden macht von Aussen einen recht "chaotischen" Eindruck

Kleiner Tip: pass beim Tür öffnen auf, dass Du nicht über die gebrauchten Tuner fällst, die da letztens standen !


Aber keine Angst, die jungs sind echt schwer in Ordnung!

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schlichte Anlage für Partykeller
maj am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  22 Beiträge
Hilfe für den Partykeller
/pure am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  6 Beiträge
Suche Partykeller aktiv-lautsprecher
mannes95 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  26 Beiträge
suche preisgünstige Regallautsprecher
Santuzzo am 26.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  16 Beiträge
Preisgünstige Lautsprecher für Ballett Studio
Katharina_II am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  8 Beiträge
Suche Preisgünstige Regalboxen
juxer01 am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  15 Beiträge
Suche preisgünstige Stereo Boxen
arkei am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  32 Beiträge
Standboxen für Partykeller
Eraser_87 am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  8 Beiträge
Neuer verstärkrr für Partykeller
djtwok am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  3 Beiträge
Kompaktanlage für Partykeller
drafiM am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.816