Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wechseln auf aktiv Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
smokey05
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Feb 2010, 10:05
So
jetzt weiß ich welchen Verstärker ich ambesten für meine Lautsprecher nehmen sollte. Nun überlege ich abr ob es nicht sinvoller wäre die Yamis zu verkaufen. Dafür dann Aktiv Boxen kaufen)und dazu von meinem Money eine gebrauchte Vorstufe von Rotel


[Beitrag von smokey05 am 20. Feb 2010, 10:07 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2010, 12:47
Kommt darauf an, der Verkauf (auf gut erhaltener) Lautsprecher ist schwierig und der Erlös liegt deutlich unter dem eigenen Kaufpreis.

Hast du denn einen Interessenten für deine Yamahas?

Warum willst du unbedingt zu Aktivlautsprechern wechseln?

Bist du dir sicher, dass du mit einer Vorstufe und welchen Aktivlautsprechern überhaupt besser fährst?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Feb 2010, 14:23
Hallo,

geh doch zu Backes & Mueller,

die zahlen gerade den doppelten Gebrauchtpreis für deine Passivkette,

natürlich musst du dann einen LS kaufen

Zu Aktivlautsprechern generell,

oft ist eine reine Vorstufe gar nicht nötig,

je nach Quelle welche man wünscht,

auch nur eine Logitech Squeezebox Touch,

oder als CDP von Hifiakademie eben solcher, an diesen können auch weitere Digitale Quellen angeschlossen werden.

Da ist weiter nichts notwendig.

Gruss
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2010, 14:37

weimaraner schrieb:
geh doch zu Backes & Mueller,

die zahlen gerade den doppelten Gebrauchtpreis für deine Passivkette,


Das wäre ja gar nicht mal uninteressant ... wo gibt es das Angebot denn?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Feb 2010, 14:48
smokey05
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 20. Feb 2010, 16:11
@Erik030474

Habe eigentlich gedacht die bei Ebay zu verkaufen oder auch hier im Marktplatz anbieten

Irgendwie bin ich auf die Blue Sky pro Desk 2.1 neugierig geworden und ehrlig gesagt weiß ich nicht ob ich dann mit Aktiv Bxoen besser fahr, daswegen habe ich den Thread geöffnet. Bei den Blue Sky müsste ich aber versuchen die ohne Vorstufe anzuschliessen so wie "weimaraner" es erwehnt hat da mir das geld nicht reichen würde wenn ich noch die Lautsprecher naturlich verkaufe.


@weimaraner

Das mit den doppelten Preis für die gebrauchten Lautsprecher hört sich total geil an, jedoch glaube ich nicht, dass ich für ungefähr 1000€ bzw. 1500€ Lautsprecher dieser Marke bekomme, oder? Die scheinen mir irgendwie total nobel zu sein.


[Beitrag von smokey05 am 20. Feb 2010, 16:19 bearbeitet]
smokey05
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Feb 2010, 17:04
Backes & Müller BM 15 - 15000 €!!!!
ne lass mal stecken nicht heute

wie könnte ich dann die Blue Sky Pro Desk 2.1 direkt ans PC anschliessen? oder könnte ich für ungefähr 1000€ was besseres bekommen?


wie schon einige es gesagt haben... lieber fragen als dumm sterben


[Beitrag von smokey05 am 20. Feb 2010, 17:15 bearbeitet]
smokey05
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Feb 2010, 07:54
Ich bin gestern in einem Thread auf diese Aussage gestossen:

ich zitiere( Uibel, LInk) :

Auf einen Sub würde ich verzichten, da die korrekte Schalladdition mit den Sats auf dem Schreibtisch in aller Regel nicht gelingt. Der ideale Standort für den Sub wäre am Platz des Monitors, aber der ist halt schon belegt. Unter dem Tisch kann man auch ziemlich vergessen, da der Sub dann durch die Tischplatte "abgeschirmt" wird, der Abstand vom Sub zum Ohr ein deutlich anderer ist als der von den Sats zum Ohr (Phasenverschiebungen) und sich das ganze auch noch deutlich verändert wenn man sich nur mal ein bißchen im Stuhl zurücklehnt.
________________________________________

Was sagt Ihr dazu?


[Beitrag von smokey05 am 21. Feb 2010, 07:55 bearbeitet]
smokey05
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 22. Feb 2010, 12:59
hmmmm...
Gibt es niemanden der mir helfen kann?
Erik030474
Inventar
#10 erstellt: 22. Feb 2010, 13:10
http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=34891

Vielleicht hilft dir das hier ja schon mal weiter, besonders Post 34 und 43.

Ansonsten wären Angaben zum Budget und Raum nicht verkehrt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktiv Lautsprecher
Raffi14 am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  10 Beiträge
Wetterbeständige Aktiv Lautsprecher ?
Grummler am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  5 Beiträge
Suche Partykeller aktiv-lautsprecher
mannes95 am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  26 Beiträge
Aktiv Lautsprecher Wohnzimmer
os1895 am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  17 Beiträge
Aktiv Lautsprecher - Große Enttäuschung?
Sawfare am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  106 Beiträge
Nahfeld aktiv Monitor Lautsprecher
mtk26 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  10 Beiträge
Defekte Passivbox - auf Aktivboxen wechseln?
Schokoladenfabrik am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  17 Beiträge
2.0 AKTIV Stereo Lautsprecher gesucht
maeckes am 27.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  6 Beiträge
2.1 Aktiv Lautsprecher unter 100?
blackwolfiie am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 11.07.2016  –  5 Beiträge
Stereo aktiv Lautsprecher (max. 150 ?)
holle87 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJasonhudgens
  • Gesamtzahl an Themen1.345.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.873