Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erweiterung zum Heimkino

+A -A
Autor
Beitrag
tobo33
Neuling
#1 erstellt: 03. Mai 2004, 14:08
Hi Leute, habe einen Raum von ca 40qm wovon ca 20qm beschallt werden sollen, da dort die Sitzmoeglichkeiten sind.
Besitze momentan nen Sony STR-DB940, den ich ganz gerne behalten wuerde, da er ja halbwegs vernuenftig sein soll. Daran angeschlossen ist zum DVD schauen ne XBOX und ne DBOX2 fuer den Satempfang. Beides jeweisl optisch. Somit eilt der DVD Player ja auch nicht.
Als Sourroundset habe ich bisher nen JBL Surroundsystem, irgendwas mit 75 im Namen, weiss den genauen leider nicht mehr.
Ebenfalsl angeschlossen habe ich ein Paar AudioPro Black Diamond. Kann ich diese als Frontlautsprecher einsetzen? IOder besser nicht?
Wollte nun das System erweitern, daher meien Frage: Was wuerde sich eher lohnen und dazu passen? Kann nen Magnat Mation 200 Ab Sub fuer 100 Euro bekommen, der recht gut sein soll, fuer diese Preisklasse.
Wollte pro Monat nicht mehr als 150 Euro ausgeben. Wuerde es sich lohnen sich diesen zuzulegen, oder besser erstmal nen vernuenftigen Center?
Kann jemand was spezielles empfehlen?

Udn was haltet ihr von den AudioPro Black Diamond? Isnd die okay? Kennt die ueberhaupt jemand?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Mai 2004, 20:21
Hallo,

AudioPro ist mir ein Begriff. Ein positiver. Der Center ist der wichtigste Lautsprecher und da wirst du keinen homogenen in deinem Wunschbudget bekommen.

Markus
tobo33
Neuling
#3 erstellt: 03. Mai 2004, 21:39
Das habe ich mri schon fast gedacht.

War heute im Media MArkt und habe nen Infinity Center fuer 100 Euro gesehen, habe aber leider das Modell vergessen.

Oder wuerde es sich lohnen nen homogenes AudioPro System zusammenzusetzen?
Was is eigentlich so schlimm an nem inhomogenen System, bzw is ueberhaupt was schlimm?

Udn wo bekomme ich hier AudioPRo Geraete?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Mai 2004, 21:50
Hallo,

was ist schlimm dran?
Es nervt wenn ein Porsche von links sich wie ein Porsche anhört, in der Mitte wie ein Trabbi und rechts wieder wie ein Porsche.

Markus
tobo33
Neuling
#5 erstellt: 03. Mai 2004, 22:04
Hm, das stimmt, also werde ich dfann wohl was laenger sparen.

Wo kann ich denn AudioPro Komponenten bekommen?

Werde dann halt was laenger auf die Rear Speaker warten.

Ach ja, udn zuerst den Center oder nen Aktiv Sub?

Und aktiv sub auch von Audio Pro??
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 03. Mai 2004, 22:13
Hallo,

der Subwoofer kann ruhig von einer anderen Firma sein....

Markus
tobo33
Neuling
#7 erstellt: 03. Mai 2004, 22:20
Gut werde mri dann vielleicht mal den Magnat Motion Sub 200AB holen, fuer 100 Euro, is das nen fairer Preis??


Wo kann ich Audio Pro Komponenten bekommen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Mai 2004, 22:24
Hallo,

versuch doch ersteinmal die Firma, wo du seinerzeit Audio Pro gekauft hast...sie sind leider sehr selten in Deutschland zu finden.
Der Vertrieb war früher unter www.magma-audio.de zu erreichen...

Markus
tobo33
Neuling
#9 erstellt: 03. Mai 2004, 23:06
Hm, schade, die Seite gibts nicht mehr und ich habe die Boxen damals in nem kleinen, aber feinen laden bekommen, der zu hat.

Kannste eventuell was aehnliches empfehlen?

Wie schauts mit Infinity aus?

Und was sgaste zum AktivSub?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Mai 2004, 10:35
Hallo,

sinnvoll wäre jetzt eigentlich die AudioPro nach hinten zu setzen und vorne drei neue Boxen eines Herstellers, einer Serie zu nehmen.

Markus
tobo33
Neuling
#11 erstellt: 04. Mai 2004, 10:53
Stimmt, das klingt sehr logisch, haette ich eigentlich auch selbst dran denken koennen.

Werde dann mal schauen was ich mir zulege.

Tausend dank fuer deine Geduld und Ratschlaege
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 04. Mai 2004, 11:25
Hallo,

woher kommst du denn?

Markus
tobo33
Neuling
#13 erstellt: 04. Mai 2004, 12:02
Bin aus Aachen, aber kann gerne auch mal bis Koeln/Bonn/Duesseldorf fahren, bin eh regelmaessig Sa dort in der Ecke
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 07. Mai 2004, 10:32
Hallo,

www.heimkino-sound.de Ruf da mal an, die hatten/haben noch was von Audio Pro in der Austellung.

und sonst würde ich dir als Händleradressen für drei neue Fronts
www.klangpunkt.de
oder in Kaarst
www.grobi.tv

empfehlen.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für SONY STR-DB940 QS
mad_moses am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  20 Beiträge
solides Stereosystem mit dvd player ?!
vaid am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  2 Beiträge
DVD Player zum Musik hören
Lukas_D am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  5 Beiträge
Alternativen zum Sony STR-DG700?
Thor74 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  2 Beiträge
Welchen DVD Player zum Abspielen von Musik ü.Stereoanlage?
Holgi1- am 12.07.2016  –  Letzte Antwort am 14.07.2016  –  10 Beiträge
Suche Anlage zum Anschluss am DVD-Player und PC
illim am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  8 Beiträge
DVD oder CD-Player
Rös am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  6 Beiträge
Welchen Heimkino Receiver von Sony
KaterKarlo1 am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  2 Beiträge
Vorstufe fuer Spendor 75/1 Pro
Stefan260582 am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  8 Beiträge
CD oder DVD Player?
Marco_P. am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.635