Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit Marantz SR5023 oder Harman Kardon 3490?

+A -A
Autor
Beitrag
züri
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2010, 08:12
Hallo!

Für eine Zweitanlage suche ich einen guten Stereo Receiver.

In meiner Preisklasse bin ich auf den Marantz SR5023 und den Harman Kardon HK3490 gestossen.

Rein optisch finde ich den Marantz viel schöner als den HK.

Leistung haben beide genug.

Möchte Euch gerne fragen:

-Wie ist der Klang der Receiver?

-Qualität der Verarbeitung?

-Sind die beiden Kanäle auch bei leiser Lautstärke gleich laut? (Habe diesbezüglich schlechte Erfahrungen mit Denon gemacht, bin zu 90% ein "Leisehörer" und kann es nicht ausstehen, wenn die Kanäle nicht gleich laut spielen.)

Hoffe, dass mich einige Receiver Besitzer an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.


Gruss
achim96
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2010, 08:37
hallo,
aus eigener erfahrung klingt der harman für mich klar besser.
die optik will ich nicht kommentieren, bei haptik und verarbeitungsqualität kann der marantz punkten. bei der kanalgleihheit sind mir keine ausreisser beim harman untergekommen. klanglich ist der harman mmn der klare gewinner.
züri
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2010, 14:20
Danke für die Antwort!

Habe im Netz einiges über den Harman und praktisch nichts über den Marantz gefunden. Wäre schön es würden noch einige User berichten.

Dem Harman Kardon werden ja unter anderem Rauschen und recht schlechte Verarbeitung vorgeworfen.

Kann das im allgemeinen bestätigt werden? (Wäre natürlich schade!)

Gruss
züri
Stammgast
#4 erstellt: 05. Mrz 2010, 15:40
Hallo!

Haben in der Nähe einen Laden der Marantz führt.
Konnte mir den SR5023 in Ruhe anhören, gute Beratung inklusive!

Der Laden ist ganz in der Nähe der Piega "Fabrik".
Konnte den SR5023 durch die ganze Piega Palette hören!
Bis zur CL90!

Was für ein wunderbar gelöster, klarer Klang!

Nun, werde nun anfangen Lotto zu spielen...

PS: der SR5023 klingt prima, super ausgestattet und wunderschön!

Gruss

Züri
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HK 3490
humpfl am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  9 Beiträge
Harman Kardon HK3390 oder 3490?
Alex-23 am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  3 Beiträge
Erfahrungen Harman-Kardon 3390/3490 und 980
muscapee am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  2 Beiträge
harman kardon hk 3490 dringend kaufberatung!
abil am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  3 Beiträge
Elac FS 247 mit Marantz , Harman Kardon oder Yamaha?
DerGulp am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  7 Beiträge
Harman Kardon 3490 oder Onkyo TX 8020/8050?
Vintage*71 am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  3 Beiträge
KEF iQ7SE & Harman Kardon HK 980 oder HK 3490 Hifi Receiver
pgMyrmidon am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  7 Beiträge
Harman/Kardon HK 3490
CAW258 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  11 Beiträge
Harman/Kardon HD750
stadtbusjack am 05.03.2003  –  Letzte Antwort am 09.03.2003  –  2 Beiträge
Harman Kardon HK 3490 oder Kenwood RA-5000?
menge1607 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.424