Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


harman kardon hk 3490 dringend kaufberatung!

+A -A
Autor
Beitrag
abil
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2010, 14:56
hi leute, hatte schon mal ein thread eröffnet zum thema wie man am besten musik übers laptop oder n pc hört.

habe mir jetzt neu die kef iq90 gekauft und hab n hk 6150 mit dem ich nur nicht wirklich zufrieden bin.

habe wie schon in dem thread gesagt meine gesamte musik auf meinem macbook und geh davon im moment einfach über kopfhörer kline auf den verstärker.

nach langem rumsuchen was die beste möglichkeit dafür ist keinen qualitätsverlust zu haben, habe ich von diesen d/a wandler bzw a/d wandler gehört.

da der harman kardon den schon integriert hat, tendiere ich zu diesem..

hat jmd erfahrung mit diesem verstärker vlt sogar in der kombination mit den kef?

der da wandler von dem hk3490 wurde in der stereoplay auch gut bewertet.


wäre super wenn jmd auch den da wandler benutz am hk und mir erfahrungsberichte geben könnte, danke





danke
abil
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Mrz 2010, 19:19
also nach dem ich den harman gehörte hatte und restlos unbegeister war, viel meine wahl eher auf einen nad 325 oder einen rotel.

hab mir den nad jetzt bei meinem händler ausgeliehen und bin hier gerade am verzweifeln!
ich brauch unbedingt hilfe oder irgendwelche ideen was ich noch machen kann.


im hifi laden hab meine boxen( kef iq 90) an dem nad mit einem nad cd player gehört und der klang ist wirklich atemberaubend. der nad löst in den höhen und mitten wirklch exzelent auf und ich war restlos begeistert.

als ich ihn nun zu hause hatte und ihn angeschlossen habe, bekam ich einen shock. es hört sich grausam an, keine bässe und insgesamt sehr flach und dumpf.

nun frage ich mich an was es alles liegt. ich spiel die musik wie schon gesagt über den kopfhörer ausgang vom macbook ab.
meine lautsprecherkabel sind auch keine guten, ich bekomme aber in den nächsten tagen kimber 4PR.

ich frage mich ob ein da wandler die qualität so weit verbessern kann..??
wie sieht es aus, benutz jmd von euch einen da wanler um vom pc oder laptop aus musik abzuspielen?
welcher da wandler ist besonders gut? welcher ausreichend? preislich nicht all zu teuer?


danke schon mal für antworten
chril
Stammgast
#3 erstellt: 26. Dez 2012, 21:23
Könnte jemand mir bitte mitteilen, wie gut (oder schlecht) der Kopfhörerausgang beim HK 3490 ist?
Besten Dank.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman Kardon HK 3490
humpfl am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  9 Beiträge
Harman/Kardon HK 3490
CAW258 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  11 Beiträge
Harman Kardon Hk 3490 VS Hk 980
snoopy02 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  6 Beiträge
Harman Kardon HK 3390?
boep am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  43 Beiträge
Harman/Kardon HK 990
Dedingens am 11.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  17 Beiträge
Harman/Kardon HK 3470
HST am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  5 Beiträge
Harman Kardon HK 3490 oder Kenwood RA-5000?
menge1607 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  5 Beiträge
passende lautsprecher für hk 3490
flozza am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  9 Beiträge
KEF iQ7SE & Harman Kardon HK 980 oder HK 3490 Hifi Receiver
pgMyrmidon am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  7 Beiträge
Harman Kardon HK3390 oder 3490?
Alex-23 am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.449