Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman Kardon HK 3490

+A -A
Autor
Beitrag
humpfl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Dez 2008, 15:23
Hat jemand Erfahrungen mit dem Receiver? Ich will ihn an 2 Canton Ventos 870 betreiben (Film/Musik).
Ist er tatsächlich dafür die bessere Wahl als bspw. ein Yamaha RX-663/861 oder ein Onkyo 606?
Einer09
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Dez 2008, 15:49
Hallo

Schau mal hier HK 3490

Der Harman Kardon 3490 ist ein reiner Stereo Receiver.

Die anderen Receiver die du da afgeführt hast sind Audio Video Receiver(AVR`s) - also Surround Receiver.

Mfg:Einer09
goofy1969
Stammgast
#3 erstellt: 30. Dez 2008, 17:05
Hi,

für ungefähr das selbe Geld bekommst du einen RX-V 861. Das ist zwar ein AVR aber in meinen Augen besser verarbeitet als der HK.
Ein Bekannter hat den in reinem Stereobetrieb laufen, und da klingt er genauso gut wie ein normaler Stereoreceiver der 300-400€ Klasse, das Teil hat immerhin auch mal knapp 900€ gekostet.
Ausserdem hat er u.a. diesen Music-Enhancer, den ich persönlich ziemlich gelungen finde. Damit kann man schlechte Aufnahmen etwas besser machen, von diversen Radiosendern gar nicht zu reden.

Gruss
goofy1969
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Dez 2008, 20:07
Hallo, schau mal ,ist das was für dich, dann wärst du nochmal an H/K vorbeigeschrammt.
http://www.nad.de/fset_life.htm


Gruss


[Beitrag von weimaraner am 30. Dez 2008, 20:08 bearbeitet]
humpfl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2008, 21:10
Tja, im AVR-Bereich wurde ich immer belächelt. warum ich mit Stereo-Boxen überhaupt zu einem ausgewachsenen AVR greifen will. Jetzt habe ich gesehen, dass der HK 3490 ein Stero-Receiver mit HDMI und tollem Sond ist (laut Stereoplay). Bei einem Surround-AVR müsste ich denke ich auf Bi-Amping zurückgfreifen (bitene ja u.a. Yamaha, Denon, Onkyo), aber das würde auch 4 Strippen je Box bedeuten..
Der HK ist außerdem mit ca. 380€ verhältnismäßig günstig und spielt in Stereo vermutlich die anderen an die Wand (in der Stereoplay kann selbst ein Denon 3808 in Stereo nicht mithalten...
goofy1969
Stammgast
#6 erstellt: 30. Dez 2008, 22:38

humpfl schrieb:
Jetzt habe ich gesehen, dass der HK 3490 ein Stero-Receiver mit HDMI und tollem Sond ist (laut Stereoplay).


Der 3490 hat kein HDMI. Wo haste dass denn her?

goofy1969
humpfl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Dez 2008, 23:44
hmpf. ich habe mich offenbar inzwischen mit zu vielen Optionen auseinandergesetzt.... hat tatsächlich kein HDMI. Mist.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Dez 2008, 08:50
Hallo TE,

man sollte nicht alles glauben was in HIFI Zeitschriften steht, die schreiben auch dass verschiedene Netzwerkkabel anderst klingen, tun sie halt nur wenn sie auf den Boden fallen.

Ist der Nad L54 aus dem Rennen??

Gruss
humpfl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Dez 2008, 11:47

Ja, ist er - sorry. Ich möchte keine Combo mit DVD-Laufwerk sondern einen reinen Receiver. Außerdem passt er mir optisch überhaupt nicht und ist auch noch recht sehr teuer.
Hab ihr noch andere Stereoalternativen zum Harman? Am besten mit allen modernen möglichkeiten wie auch HDMI etc.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/Kardon HK 3490
CAW258 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2013  –  11 Beiträge
Harman Kardon Hk 3490 VS Hk 980
snoopy02 am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  6 Beiträge
harman kardon hk 3490 dringend kaufberatung!
abil am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK 3390?
boep am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  43 Beiträge
Harman/Kardon HK 990
Dedingens am 11.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  17 Beiträge
Harman Kardon HK 3490 oder Kenwood RA-5000?
menge1607 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  5 Beiträge
passende lautsprecher für hk 3490
flozza am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  9 Beiträge
KEF iQ7SE & Harman Kardon HK 980 oder HK 3490 Hifi Receiver
pgMyrmidon am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  7 Beiträge
Harman Kardon HK3390 oder 3490?
Alex-23 am 27.04.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2011  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Marantz SR5023 oder Harman Kardon 3490?
züri am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.189
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.673