Keine Bewertung gefunden

KEF IQ90 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 200 Watt, 91 dB Wirkungsgrad, 33 - 40000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile KEF IQ90

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF IQ90

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von roandreas# 7 Boston Acoustics A360 oder KEF IQ90 ?
    Der gepflegten Unterhaltung, ich besitze zurzeit die Boston Acoustics A 360 LS und bin relativ zufrieden. Nach viel experimentieren und ein wenig „akustikmattieren“ habe ich eine gewisse Soundqualität erreicht. Aber nicht genau was ich will, nämlich keine dröhnenden Bässe und mehr Transparenz.... weiterlesen → roandreas# am 26.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.11.2013
  • Avatar von Songugo 12 KEF IQ90 oder Q700
    Such schon seit mehreren Monaten nach LS die Design,Quali und Preis mir zusagen. Hab mir letztens die Q500 und Q700 angehört. Einfach nur genial. Sehr schöner Sound, kann auch ganz nah an die Wand aufstellen. Jetzt meine Frage: "ist ein grosser Unterschied zwischen den IQ90 und q700". In Österreich... weiterlesen → Songugo am 01.03.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.03.2011
  • Avatar von ticconi 9 Focal Chorus 836v im Vergleich zu b&w 683 und KEF iQ90
    Ich hab ein kleines problem, welches ich im folgenden schildern möchte: hier in jena und der näheren umgebung ist´s knapp an hifi-händlern, und ich habe KEIN auto ( und deshalb geld über für´ne hifi-anlage ) den einen händler, den es gibt, hab ich besucht, und habe zwei (bis drei) boxen hören... weiterlesen → ticconi am 29.12.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.06.2010
  • Avatar von Torsten.E 23 KEF IQ90 - welcher Verstärker und Subwoofer passt ?
    Nach vielem hin- und herlesen interessiere ich mich für die KEF IQ90, möchte mir aber auch die passenden Komponenten zusammenstellen. Ja ich weis es ist Geschmacksache, aber sicherlich gibt es Komponenten, die "technisch" dazu besser passen als andere. Preislimit für KEF IQ90, Subwoofer und... weiterlesen → Torsten.E am 24.07.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.07.2010
  • Avatar von Martin38916 6 Naim Nait XS / XS 2 Overkill für KEF iQ90?
    Ich suche einen Stereo-Vollverstärker für meine KEF iQ 90. Der Hörraum knapp 60m² gross. Die IQ90 (+ Surroundboxen) wurden zuvor von einem AV-Receiver gespeist, aber der Stereo-Götter willen habe ich mich entschlossen im Wohnzimmer eine reine Stereo-Lösung laufen zu lassen, und habe den Heimkino... weiterlesen → Martin38916 am 26.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.12.2013
  • Avatar von Badelf 36 B&W 683 oder KEF IQ90 ?
    Habe vor mir die nächsten Tage eine Anlage zu kaufen. Es wird wohl ein Rotel RA-06 und ein RCD-06. Habe die Komponenten zusammen mit den BW 683 gehört und war sehr begeistert. Optisch gefallen mir die KEF IQ90 besser aber leider konnte ich sie noch nicht probehören, würder sie ja auch gerne... weiterlesen → Badelf am 15.06.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.06.2009
  • Avatar von m.heaven 12 Kef iQ90 vs. Canton Kartat 790 vs. nuLine 102
    Alle, bin neu hier und hoffe erst mal im "richtigen" Forenteil die Frage zu stellen, sonst verschiebt es einfach... Ich werde bald verrückt, ich würde gerne mal meine Anlage was Stereo angeht aufrüsten. Ausgangssituation ist ein Denon AVR, mit dem ich Stereo und Surround höre, im Moment auf... weiterlesen → m.heaven am 20.12.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.12.2010
  • Avatar von Kernobst 7 KEF iQ90 + DENON 2113 OK? Budget 1500€
    Smenschen! Ich habe jetzt auch ne Stange Geld zusammen gespart und nachdem ich einige Zeit hier mitgelesen habe, bin ich vorletzte Woche mal zum Hifi im Hinterhof gefahren und habe mir einige LS angehört. Vorerfahrung im Grunde null. Gefallen haben mir vor allem die KEFs, (iQ70 & IQ90),... weiterlesen → Kernobst am 16.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.01.2013
  • Avatar von CChristian 14 Kef iQ90 mit Denon Pma 710ae Kompatibel?
    Zuallererst wünsche ich allen Forenmitgliedern "Frohe Ostern". Mein Problem besteht darin, dass ich nicht so recht weiß, ob die Standboxen IQ90 von KEF, in welche ich mich unsterblich verliebt habe, von einem Pma 710ae betrieben werden können. Ich hatte mir diesen Verstärker eigentlich nur... weiterlesen → CChristian am 04.04.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.03.2011
  • Avatar von erazor1982 19 BW 683 oder Kef IQ90
    Die beiden LS kosten ca gleich viel. Mein Vater will einen der beiden als stereo lösung. die LS sollten einen angenehmen und bassbetonten klang haben welcher nicht zu ermüdend ist. welcher LS würdet Ihr da empfehlen? danke gruss rene weiterlesen → erazor1982 am 23.01.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.06.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von mak123 10 KEF IQ9 vs. KEF IQ90
    Ich bin neu hier im Forum, doch lese immer mal wieder stumm mit. Süchtig geworden vom Hifi wahn () brauche ich Standboxen. Meine Heco Regalboxen sind ja ganz nett, aber .... ihr wisst schon! Also zum Thema: KEF hat ihre bekannte serie IQ erneuert und hinter jede Zahl einfach eine "Null" gehängt.... weiterlesen → mak123 am 15.09.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.02.2011
  • Avatar von Fritz_42 6 KEF iQ90 (Is jetzt mir! Jawoll!)
    Mahlzeit Gemeinde! Nicht, dass es wichtig wäre... aber ich MUSS es einfach mal sagen: In meinem Kofferraum liegen 2 niegelnagelneue KEF IQ90 in Dark Apple... bin grad mal eben zum Schludi gefahren und hab mein Konto leergeräumt. Wann ist endlich Feierabend??? Hab im Vergleich gehabt:... weiterlesen → Fritz_42 am 20.07.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.07.2009
  • Avatar von drap 6 KEF iQ90 - Plastiksockel
    Die den KEF IQ90 beigepackten Sockel aus billigem Plastik überzeugen mich nicht. OK, sie verbreitern die Basis und verhelfen zu einem sichereren Stand. Die mitgelieferten Spikes sind relativ nutzlos, da für Parkettboden die Teller fehlen. So habe ich mir gedacht, ich lasse mir vom Steinmetz... weiterlesen → drap am 13.09.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.09.2008
  • Avatar von Andy4u 4 KEF IQ90 , ME150 ;
    Ich bin irgendwann mal so in meinen Leben in den Genuss gekommen verschiedene Lautsprecher anzuhören, leider konnte ich beide nie mit einander vergleichen. Auch hatte ich nie die gleiche Software zur Hand. Gefallen haben mir z.B. KEF IQ90 Dieser Lautsprecher ist sehr lebendig und Kraftvoll,... weiterlesen → Andy4u am 02.05.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.05.2014
  • Avatar von Chilihead76 17 2xKEF IQ90 und 2xKEF IQ30 an Harman HK 990 oder AVR 760
    Eine Frage ich beitze die o.g. Boxenpaare, bisher an einem AVR, aber mich zieht es doch wieder zu einem reinen Stereovollverstärker. Die IQ90 möchte ich primär im reinen Stereobereich verwenden und die IQ30 beim Fernsehen dazuschalten. Jetzt habe ich ein wenig rumtelefoniert und mir wurde gesagt... weiterlesen → Chilihead76 am 17.12.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.12.2011
  • Avatar von Roland04 49k Canton-Liebhaber Thread
    So nun wollen wir auch einmal den Canton-Liebhaber Thread eröffnen Der Grund liegt darin, dass diese wunderbaren Lautsprecher bei vielen verrufen sind, warum auch immer Denn "Billig" oder besser gesagt GÜNSTIG-LAUTSPRECHER , gibt es mittlerweile von zahlreich renomierten LS-Herstellern,... weiterlesen → Roland04 am 11.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.12.2016
  • Avatar von Bassig 24k Thread für Klipsch Fans
    Servus Publikum, da hier schon diverse Threads zu bestimmten Ls-Herstellern aufgemacht wurden, muß ich doch mit der recht unterpräsenten Marke Klipsch nachziehen. Was mich an den Boxen der Reference-Serie von Klipsch überzeugt hat, ist die immense Räumlichkeit, die fast schon an Koaxialsysteme... weiterlesen → Bassig am 24.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.12.2016
  • Avatar von JanHH 23k Der Dynaudio-Thread
    Nachdem nun jede halbwegs relevante Boxenmarke ihren Fan-Thread hat, und Dynaudio scheinbar noch nicht (oder hab ich was übersehen?), versuche ich mal, hiermit einen solchen zu eröffnen. Hab mir jedenfalls nach einem begeisterten Probehören spontan bei 3-2-1 ein Paar Contour S3.4 gekauft und... weiterlesen → JanHH am 25.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.11.2016
  • Avatar von TSstereo 56k Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<
    Der Thread für alle die was zum Thema B&W Lautsprecher wissen wollen oder Erfahrungen mitteilen wollen. Auf gehts..... weiterlesen → TSstereo am 18.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.12.2016
  • Avatar von S.P.S. 11k Thread für DALI-Liebhaber
    In der Hoffnung, dass ich nich der einzige Dali-Liebhaber bin, eröffne ich jetzt mal diesen Thread und hoffe auf zahlreiche Antworten und Anregungen rund um das Thema: "Danish Audiophile Loudspeaker Industries" Ich selber habe ein paar Blue 6006, mit denen ich mehr als zufrieden bin. Wer... weiterlesen → S.P.S. am 01.08.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF IQ90

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 942
  • Tiefe in mm: 327
  • Breite in mm: 220
  • Gewicht in kg: 16.3
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 200
  • Wirkungsgrad in dB: 91
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 33
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 40000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): nicht vorhanden