Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac FS 247 mit Marantz , Harman Kardon oder Yamaha?

+A -A
Autor
Beitrag
DerGulp
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2010, 21:58
Hallo Liebes Forum,

ich habe ein Paar Elac FS 247 geschenkt bekommen.

Da ich einen Gutschein habe, kann ich nun zwischen drei Zuspielkombination (aber auch nur diesen) wählen:

1: Marantz PM 6003 / CD 5003
2: Harman Kardon HK 3490 / HD 980
3: Yamaha RX 797 / CDX 497


Kann mich nicht entscheiden und je mehr ich lese, umso unsicherer werde ich.

Ein Probehören ist leider auch nicht möglich. Wenn ihr wählen würdet, welche Kombi würdet ihr nehmen und warum?

Vielen lieben Dank!


[Beitrag von DerGulp am 14. Apr 2010, 21:59 bearbeitet]
lorric
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2010, 07:26
Moin,

da würde ich zur Marantz-Kombi raten.

Yamaha ist gut, aber muss nicht unbedingt zum Jet-Hochtöner passen.

HK iat auch gut aber etliche USer im Forum bemänglen den etwas schwachen Bass.

Am besten selbst probehören.

Gruß
lorric
zetlok
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Apr 2010, 07:40
HI, ich hatte bis vor kurzem den Yamaha RX 797 in Betrieb und kann nur sagen, das Gerät ist super!
Hat ein gutes Radioteil und nicht zu vergessen einen Subwooferausgang. Der Receiver ist keineswegs höhenlastig, er spielt sehr rund auf und überzeugt durch glasklare Klänge. Von den Leistungsdaten steckt er deine Mitkonkurrenten ohnehin locker in die Tasche. Habe etliche höherpreisige Vollverstärker bei mir zu Hause mit dem Yamaha verglichen und mußte jedesmal schmunzeln, wie blaß manche hochgelobten Geräte dagegen aussahen.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst , mußt du dir das Ganze zu Hause anhören. Schnapp dir 3 Geräte und vergleiche, du wirst sehen,das nicht jedes Gerät gleich gut zu deinen Boxen paßt.

Gruß
DerGulp
Neuling
#4 erstellt: 15. Apr 2010, 08:06
Hallo!

Ja über den Yamaha habe ich auch viel gutes gelesen. Ich teile aber die Bedenken von lorric. Könnte etwas zu hell an den Elacs wirken.

Aja, kennt jemand den Sonos Zp 120? Fände so eine Streaming Lösung ja auch praktisch - aber die Qualität des Verstärkers kommt wohl nicht gegen die o.g. Geräte an oder?

Lg
zetlok
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Apr 2010, 09:11
Hi, du wirst hier nie zu einer richtigen Entscheidung aufgrund irgendwelcher Aussagen kommen.
Der einzig richtige Weg heißt anschließen und ausprobieren.
Laß deinen Hörgeschmack entscheiden und kaufe erst was wenn das Grinsen im Gesicht breit wird

cu
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 15. Apr 2010, 09:52
Die Frage ist auch, solls ein Receiver oder ein Verstärker sein?
hannesp
Neuling
#7 erstellt: 16. Apr 2010, 14:46
Hallo!

habe die gleichen Boxen wie du gestern gekauft und streame ebenfalls mit Sonos.

Der Verkäufer meiner Elacs hat mir den Cambridge 740 empfohlen. Hab mir diesen heute geholt und auch dazu den DAC Magic. Das ganze per Toslink vom Sonos ZP 90.
Bin sehr zufrieden mit der Kombination. FLAC ist erste Sahne.
Mp3 320kb ebenfalls sehr, sehr gut.

Lg,

hannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung Elac FS 247 & Marantz Kette
Taito12 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  31 Beiträge
Harman/Kardon oder Elac?
Michael_Rode am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  14 Beiträge
Marantz SR 8002 mit Vento 890 DC oder ELAC FS 247: Passt das ?
glidde am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  3 Beiträge
Elac FS 247 oder Nubert NuLine 264
Cpt_Ahab am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  21 Beiträge
Suche alternative zu Elac FS 247 mit Yamaha AS-700
Plantard am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  3 Beiträge
Passender Vollverstörker für Elac FS 247
skalar25 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  3 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS 247 LE
principia45 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker für ELAC FS 247 BE
xSkeletor666x am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  9 Beiträge
FS 247 oder Canton 509 mit NAD ?
coper am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  4 Beiträge
Marantz, NAD oder Yamaha?
Rodny am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Sonos
  • Yamaha
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedWaui001
  • Gesamtzahl an Themen1.346.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.680