Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche alternative zu Elac FS 247 mit Yamaha AS-700

+A -A
Autor
Beitrag
Plantard
Neuling
#1 erstellt: 21. Sep 2011, 19:10
Hallo allerseits,

ich bin gerade ein wenig ratlos da ich angefangen habe mir ein Stereo-System zusammenzustellen. Als erstes konnte ich ein Paar Elac FS 247 Lautsprecher günstig bekommen und habe heute einen Yamaha AS 700 Stereo-Verstärker gekauft.
Was soll ich sagen, bin irgendwie enttäuscht. Eigentlich bin ich überhaupt nicht so anspruchsvoll habe aber mehr erwartet. Der Verstärker scheint wirklich gut, allerdings hatte ich echt verpennt darauf zu achten, welche Anschlüsse er hat bzw. eben nicht hat
Mit den LS bin ich eher unzufrieden. Was meint ihr, hab ich ne Meise?
Welche LS wären in der Preisklasse von 1.000,- das Paar alternativ zu empfehlen (können auch gebraucht sein)?

Viele Dank
Zarak
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2011, 19:46
Hallo !

Also LS gekauft ohne zu hören und den Amp ohne die Ausstattung anzuschauen ?

Wie auch immer - du müßtest schon beschreiben, was dich stört bzw. was dir fehlt, damit man dir helfen kann.

mfg

Zarak
Pauliernie
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2011, 19:57
Hallo,

eigentlich sind der Yamaha und die FS 247 eine klasse Stereo-Kombination.
Natürlich spielt der persönliche Hörgeschmack immer eine entscheidene Rolle. Der Jethochtöner der Elac ist vom Hochtoncharakter her auch nicht jedermanns Geschmack. Vielleicht liegt es daran.

Die Frage wäre nun, welche Anschlüsse haben denn gefehlt am Yamaha ? Wie groß ist den der zu beschallende Raum ? Was für Musik wird den überwiegend gehört ? Was gibt es an dem Klangbild der Elac den zu bemängeln.

Vieleicht liegt es aber auch an der Aufstellung der LS oder an der Raumaktustik insgesamt.

Da ich die LS schon mal gehört habe kann ich gar nicht glauben, das jemand schon nach der ersten Hören mit der Elac unzufrieden ist.

Fazit bleibt mal wieder, dass ein Probhören der Lautsprecher vor dem Kauf unerläßlich ist. Beim Autokauf macht man für gewöhnlich ja auch vorher eine Probfahrt.


[Beitrag von Pauliernie am 21. Sep 2011, 20:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Vollverstörker für Elac FS 247
skalar25 am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  3 Beiträge
Canton vento 870 oder Elac fs 247 oder Alternative
Volksempfänger am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  3 Beiträge
Elac FS 247 mit Marantz , Harman Kardon oder Yamaha?
DerGulp am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.04.2010  –  7 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS 247 LE
principia45 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  9 Beiträge
Elac FS 247 oder Nubert NuLine 264
Cpt_Ahab am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.02.2015  –  21 Beiträge
Yamaha AS 2100 / CD 2100 / Elac FS 509 VX
Sillz am 22.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  8 Beiträge
.Antrieb für Elac FS 247 ?
Pilot74 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  19 Beiträge
Kaufberatung: Atoll IN 100se mit FS 247 Black Edition
Schmitze_Jupp am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  10 Beiträge
FS 247 oder Canton 509 mit NAD ?
coper am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  4 Beiträge
Kaufentscheidung Elac FS 247 & Marantz Kette
Taito12 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.447