Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon F-107 oder Marantz SR5023/CD5003

+A -A
Autor
Beitrag
sunny1978
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mai 2010, 07:26
Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich muss mich zwischen den beiden entscheiden.

Marantz SR5023/CD5003 (533,-)
Denon F-107 (350,- ohne LS)

Lautsprecher sind vorhanden, Heco Pro 500.

Für die Denon spricht klar der USB-Eingang an dem man auch eine Festplatte anschliessen kann. Klanglich kommt sie etwas dunkler/wärmer rüber. Die Marantz Kombi klang etwas steriler.
Ich denke mal von der Verarbeitung nehmen sich beide nicht viel.

Raum ist 16qm gross.

Grüsse
sunny1978
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2010, 07:35

sunny1978 schrieb:
Ich muss mich zwischen den beiden entscheiden.


Und was willst du jetzt von uns?
sunny1978
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mai 2010, 11:26

Eminenz schrieb:

sunny1978 schrieb:
Ich muss mich zwischen den beiden entscheiden.


Und was willst du jetzt von uns? :D


Stimmt eigentlich hast du recht.

Eine Frage hätte ich noch:

Ein MM-Mitarbeiter bot mir heute im Rahmen eines Rausverkaufs folgende Kombi an:

Harmnan Kardon AVR 350
HD 980

zusammen für 480,-€ an.
Er meinte dass ich gegenüber der Marntz bzw. Denon Anlage klanglich keinen Verlust machen würde. Mal von den Aufrüsmöglichkeiten und den Digitaleingängen mal abgesehen, die eigentlich schon nützlich sind, wie wäre da eure Meinung?

Grüsse
sunny1978
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2010, 11:35
Das ist ein vernünftiger Preis, aber kein Schnäppchen. Der HK AVR 350 ist baugleich mit dem 347, den ich bereits bei mir hatte und der durchaus einen STereoverstärker ersetzen kann.

Von dem HD halte ich nichts, sehr anfällig, wennauch klanglich gut.
sunny1978
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mai 2010, 11:38
Der Receiver allein würde mich 300,-, natürlich mit voller Garantie, kosten.
Du würdest also sagen, der Preis ist okay?

Sunny1978
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 15. Mai 2010, 11:41

sunny1978 schrieb:
Der Receiver allein würde mich 300,-, natürlich mit voller Garantie, kosten.
Du würdest also sagen, der Preis ist okay?

Sunny1978


Ja. Aber für 300.- gibts klanglich bessere (Stereo)Geräte.

http://www.soundpick..._campaign=Newsletter


[Beitrag von Eminenz am 15. Mai 2010, 11:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
teufel impaq 40 oder denon f 107
JKHalle79 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  3 Beiträge
Yamaha Pianocraft 840 vs. Denon F-107
TJH am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  7 Beiträge
Denon F-107 + Quantum 603 + AS65 > Meinung
sunny1978 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  7 Beiträge
Erfahrungen mit Marantz SR5023 oder Harman Kardon 3490?
züri am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Denon F-107
goofy69 am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  3 Beiträge
Marantz vs. Denon
moraira am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  2 Beiträge
Cambridge Audio Azur 540c oder Marantz cd5003
irmate am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  6 Beiträge
Teufel Impaq 40 vs. Denon F-107
TorrSamaho am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  6 Beiträge
Nachfolgemodell von Denon D-F 107?
CyberHero am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 16.06.2012  –  6 Beiträge
Center (Subwoofer) für Denon F 107
Soenke2 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Harman-Kardon
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.603