Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz SR5023 + Teufel Ultima 60 für Anfänger

+A -A
Autor
Beitrag
stauferer
Neuling
#1 erstellt: 15. Aug 2009, 07:22
Hallo hifi forum,

Ich bin neu hier und bräuchte auch euere Hilfe bzw. Einschätzung zum Marantz SR5023.

Kurz zur Vorgeschichte:

Meine Sony Kompaktanlage ist schon ziemlich alt und der CD-Wechsler hat nun auch den Geist aufgegeben.
Da ich vor einiger Zeit mal nen Marantz Receiver (aus den 70ern) meines Vaters auf dem Dachboden gefunden habe, bin ich auf die Marke aufmerksam geworden und stellte fest, dass es die immer noch gibt. Mir gefällt das Design der Geräte und ich finde es hat auch seinen Reitz eine etwas andere Stereoanlage zu kaufen als die üblichen Media-Markt Anlagen.

Lange Rede kurzer Sinn: ich habe vor mit den CD-Player CD5003 in Verbindung mit dem Receiver SR5023 zuzulegen.

Da ich auf den Gebiet sicherlich kein Experte bin und ich auch kein "geschultes" Gehör habe, sollten die Geräte für mich völlig ausreichend sein. Mehr Geld auszugeben macht für mich wohl keinen Sinn, da ich den Unterschied wohl eh nicht hören könnte. Unter dem Strich kommt es mir auf ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis an....

Nun stellt sich nur noch die Frage nach den Lautsprechern. Auch hier ist mir ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis wichtig und ich will unter für die Lautsprecher nicht unbedingt über 400€ das Paar ausgeben.

Jetzt stoße ich allerdings auf ein bekanntes Problem, nämlich das der SR5023 für Lautsprecher mit einer Impedanz von 6 oder 8Ohm spezifiziert ist. Die Mordaunt-Short MS 902 Ai von hifi-purist sind laut Angaben auch 8Ohm Lautsprecher.

Bitte jetzt nicht steinigen: Ich dachte bei den Lautsprechern an die neuen Teufel Ultima 60 (für ca. 360€ das Paar; allerdings mit einer Impedanz von 4Ohm).

Nun die Frage: Glaubt Ihr macht diese Kombi von Receiver und Lautsprechern Probleme bzw. was haltet ihr überhaupt von dieser Kombination?

Alternativ hätte ich noch an die Canton GLE 490 gedacht, die aber auch ein Stück teuerer sind als die Teufel und als 4-8Ohm Lautsprecher wohl auch nur "normale" 4Ohm Lautsprecher sind.

Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß Stauferer
stauferer
Neuling
#2 erstellt: 17. Aug 2009, 19:12
Hochhol....

Hi Forum,

hat denn niemand Erfahrung mit dem neuen Marantz SR5023, bzw. eine Meinung dazu, in welcher Preisklasse man in Kombination mit diesem Receiver (450€ Listenpreis) Standlautsprecher kaufen sollte?

Wie gesagt interessiere ich mich für die Teufel Ultima 60. Allerdings bin ich auch von Canton GLE 490 oder KEF IQ7 nicht abgeneigt. Das wäre so in der Peisklassen von 350 bis 550€ fürs Paar.

Ist das ein vernüftiges Verhältnis in Relation zum Receiver?

Gruß stauferer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gebrauchten Vollverstärker für Teufel Ultima 60
Cruudu am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Teufel Ultima 60 Überlegungen
Audio-Pro am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  27 Beiträge
Alternative Teufel Ultima 60
Bernman am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  4 Beiträge
Teufel Ultima 60 + Pioneer VSX-811
tabak1984 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  5 Beiträge
Verstärker für Teufel Ultima 60
feindfug34 am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  6 Beiträge
Verstärker für "Teufel Ultima 60"
Bongolix am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  12 Beiträge
verstärker für teufel stereo-lautsprecher ultima 60
nitpicker. am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  4 Beiträge
welchen Verstärker für Teufel Ultima 60?
maso82 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  5 Beiträge
Günstiger Verstärker für Teufel Ultima 60?
Rotciv1403 am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker für die Teufel Ultima 60
roomreider am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Marantz
  • Canton
  • Mordaunt Short
  • KEF
  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.979