Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ELAC FS 248/249 in kombi mit onkyo 3007

+A -A
Autor
Beitrag
mjon
Neuling
#1 erstellt: 11. Mrz 2010, 00:09
Hello an alle,

nach ca. 8-10 std. Testhören von div. Lautsprechern,
habe ich die 248 bzw. 249 in die engere Auswahl genommen.
Leider kann ich mich immer noch nicht entscheiden

Das Ganze angetrieben von Onkyo 3007. (dachte ich mir mal)

Ich würde euch um eure Meinung/Info bitten:

a)Würdet Ihr mir zu diesem Receiver mit den Elac LS raten?
wenn nicht, bitte um gleichartige Alternativen...

b)Bei den 248 habe ich manchmal das Gefühl als ob da was fehlen würde, der LS hört sich sehr Gut an, jedoch in manchen Situationen zu wenig Bass usw. (für meinen Geschmack)

wiederum bei den 249 (im direkten Vergleich)
Bässe sind absolut vorhanden und sehr knackig, jedoch fehlt was beim Raumklang...?!?!
die stimmen sind nicht so sehr in den Vordergrund oder soo..
sehr schwierig zum Beschreiben...

C)Wenn man 249 mit den 210 direkt vergleichen würde...
Was wären die großen Unterschiede? (Abgesehen vom X-jet)


Welcher ist der letzt entwickelte LS von den 3? (248,249,210)

Bzw. wann sollte sich jemand für einen 210 anstatt für einen 249 entscheiden...was spricht für diesen Edition LS?

zu guter Letzt, sind neue LS in der 240 Familie demnächst zu erwarten?

vielen dank im voraus
Laser12
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mrz 2010, 23:18
Moin,

mjon schrieb:
Welcher ist der letzt entwickelte LS von den 3? (248,249,210)

die 248 ist jünger als die 249er.

Ich kenne mich bei AVRs nicht aus. Die 249 kann mich beim Raumklang überzeugen. Es könnte also an der Elektronik liegen.
Zarak
Inventar
#3 erstellt: 12. Mrz 2010, 00:16
Hallo !

Ich weiß nicht so genau, was du mit "Raumklang" meinst, aber es ist doch logisch, daß die Stimmen mehr in den "Hintergrund rücken", wenn der Bass stärker ausgeprägt ist.

Wo hast du denn Probe gehört - zuhause ?

Falls ja, dürfte die Raumakustik wohl die Antwort geben, welcher LS besser paßt - also mit der Aufstellung und LS Anpassung(Bassreflexstopfen, usw.) experimentieren.

Falls du im "Laden" gehört hast, ist die Frage eh nicht wirklich zu beantworten.

Den Receiver würde ich übrigens als letzte Maßnahme verändern, da kommen ne ganze Menge anderer Dinge vorher.

Der wesentliche Unterschied zw. der 248/249 und der 210 liegt gerade im X-Jet.

Nach diversen Erfahrungsberichten, soll der X-Jet der "konventionellen" Treiberanordnung überlegen sein... hören konnte ich ihn leider noch nicht.

Weiß zwar nicht, welche Rolle das spielt, aber die chronologische Reihenfolge(von alt nach neu) der 3 LS dürfte sein:

249 -> 210 CE -> 248 (von der 210 gibt es auch eine ältere Version ohne CE Membranen)

Welcher LS nun der richtige für dich ist, mußt du schon selber entscheiden, ein LS klingt nämlich nicht besser in deinem Raum, wenn ihn jemand anders empfiehlt.

Du kannst auch nochmal hier vorbei schauen, da sind die Experten versammelt.

mfg

Zarak
Elac-Jet
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Mrz 2010, 10:28
Hast du LS mit einem Stereo Verstärker gehört oder mit Röhre ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elektronik für Elac FS 249
netrunnerrm am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  3 Beiträge
Welcher NAD-Verstärker zu ELAC FS 249?
LightMyFire am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  5 Beiträge
Vollverstärker für Elac FS 249
Andiberlin am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 27.07.2015  –  90 Beiträge
elac fs-249 endstufe und AVR gesucht
ewk am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  9 Beiträge
Elac fs 217 fs 249
Nian am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  4 Beiträge
ELAC 249 oder Goldnote A-6 XL ?
hifi000777 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  5 Beiträge
NAD / Elac Kombi ???
Hifi-man am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  5 Beiträge
Verstärker für neue Elacs gesucht (FS 249)
mksilent am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  35 Beiträge
Stereo Verstärker für ELAC FS 249
bguenthe am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2011  –  16 Beiträge
Suche Subwoofer für Yamaha A-S 2000 mit Elac FS 249
aLexXx` am 17.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.977