Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mp3-Player als Hifi-Deck, am besten mit HDD, gibts das überhaupt?

+A -A
Autor
Beitrag
Marvmensch
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2010, 12:57
Hallo Hifi-Gemeinde!

Ich bin auf der Suche nach folgendem:

Einem Hifi-Baustein mit Festplatte, der über USB "befüllt" werden kann und ganz normal über Chinch an den Amp angeschlossen werden kann.

Gibt es sowas? Wenn ja, in welchem Preisrahmen?

Alternativen, wie zB DVD-Player od PC scheiden aus, da ich nicht immer Lust habe den Fernseher anzuschalten, bzw den PC hochzufahren.

Ich bin gespannt auf die Antworten.

Schönen Gruß, Marv
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 16. Mrz 2010, 15:43
Edit: Ach ja als am Einfachsten ginge natürlich z.B. ein Cowon direkt an die Anlage oder ein Ipod + Dock


Wenn, dann würde ich ein Gerät mit externer HDD betreiben, entweder direkt über USB oder alles übers Netzwerk. Lösungen gibt es dann z.B. von Sonos und Logitech.

Mir fällt jetzt auch kein Gerät ein, dass über USB "befüllt" werden kann, richtige "Hifi-HDD-Player" muss man meistens mit den Original-CDs füttern. Der Olive 4 hat zwar auch USB, aber ob man von dort auf die interne Platte kopieren kann weiß ich nicht, lässt sich aber rauskriegen Allerdings wäre es an der Stelle gut deinen preislichen Rahmen zu kennen, Olive kostet so über 2000 €. Während z.B. eine Squeezebox Touch + eine leise externe HDD unter 400 € kostet. Aber das sind zumindest optisch meistens eher "Lifestyle"-Lösungen und nicht Standard 43 cm Hifi.

Es gibt auch noch klassische Multimedia-Player die alles an Audio und Video abspielen, bei einigen kann man auf die interne HDD kopieren, aber die sind alle nicht gut bedienbar ohne den TV.
Daher halte ich die reinen Audiolösungen eigentlich für am Sinnvollsten.

Interessanter Thread: http://www.hifi-foru...um_id=181&thread=954

Link zu Olive: http://www.olive.us/

Squeezebox Touch und weitere: http://www.logitech....evices/5745&cl=de,de

Teac: http://dspd.teac.de/index.php?id=2879

Sonos: http://www.sonos.com/Default.aspx?rdr=true&LangType=1031

Zu allen gibt es auch viele Berichte im Forum.


[Beitrag von vstverstaerker am 16. Mrz 2010, 15:45 bearbeitet]
Marvmensch
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mrz 2010, 12:47
hi!

als erstes danke für die antwort. war sehr stressig in letzter zeit, deshalb meine reaktion erst jetzt.

ich habe einen cowon d2+. ich war erst mit dem klang an der anlage nicht 100% zufrieden, aber habe mir mal den eq in ruhe vorgenommen. jetzt, ohne "klangverbesserer" und meiner persönlichen einstellung klingt es super.
daher hat sich das eigentlich erledigt.

aber vielen dank

ps: ich habe wesentlich mehr mp3s, als der 16gb cowon speicher. kommt ein dvd-player mit usb-hub wohl auch mit einer 500gb externen hdd klar, die ihren strom nur über den usb hub bezieht?

schönen gruß
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 24. Mrz 2010, 13:12

Marvmensch schrieb:
kommt ein dvd-player mit usb-hub wohl auch mit einer 500gb externen hdd klar, die ihren strom nur über den usb hub bezieht?


Theoretisch ja. Ist dann nur die Frage ob der Player auch mit der Platte klar kommt und was es für Beschränkungen gibt (meist nur Fat32 und kein NTFS)
Marvmensch
Stammgast
#5 erstellt: 24. Mrz 2010, 13:20
hi!

die hdd mit fat32 zu formatieren dürfte ja kein problem sein.

ich suche im wesentlichen nach einer günstigen möglichkeit meine mp3 sammlung über die anlage zu hören.

mein notebook produziert irgendwie eine brummschleife.

ich hab auch einige tricks ausprobiert, wie zb netzteil und amp an die gleiche steckdose etc. wenn das notebook nur auf akku läuft, gibts keine probleme. am chinchkabel liegts nicht.

meine freundin zb empfindet das brummen nicht als störend, ich aber sehr wohl...
im forum trifft man ja immer welche, die für solche "zwanghaftigkeiten" verständnis haben

gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDD-Player für HiFi?
Django8 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  22 Beiträge
gibts so etwas überhaupt ?
radioist am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  13 Beiträge
CD-Player mit MP3-Funktion & USB-Deck, welches MP3´s abspielen kann für Anlage per Chinch (Kombi?)
o0Pascal0o am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  6 Beiträge
suche HDD-Player mit Display
erdnar am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  2 Beiträge
Stationärer MP3 Player mit Fesplatte für Hifi Anlage gesucht
matra530 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  13 Beiträge
Heim-MP3-Player mit HDD und Netzwerk und brauchbares Display
plitzi am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  2 Beiträge
Mini- und HiFi geht das überhaupt?
MöchteGerneHiFi am 06.02.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  6 Beiträge
CD Player mit Mp3 Support
Coffmon am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  10 Beiträge
MP3 Player für Sport
Rabauk am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  5 Beiträge
Robuster MP3 Player gesucht
Frams am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Cowon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.346