Guter Verstärker Gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Marc.DKA
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2010, 20:25
Hallo alle zusammen.

Ich suche etwas Hilfe bei der Zusammenstellung meiner Hifi Anlage für Zuhause.

Bei den Lautsprechen Wollte ich mir 2 von DKA (Daniel Kiefer Audio) Kaufen.

Dafür bräuchte ich dann noch den Richtigen Verstärker.
Aber was soll ich Kaufen?

Ich dachte als erstes würde ich gerne einen guten und Günstigen gebrauchten Stereoverstärker Zulegen.

Und auf dauer auf Dolby 5.1 umzusteigen und noch 3 DKA Boxen zuzulegen.
Oder macht es sinn gleich einen 5.1 Dolby verstärker zu kaufen und auf den Stereo zu verzichten?

Bin für jeden Tipp dankbar.


[Beitrag von Marc.DKA am 06. Apr 2010, 07:53 bearbeitet]
andre11
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2010, 21:10
Hallo und willkommen im Forum!


Marc.DKA schrieb:
Oder macht es sinn gleich einen 5.1 Dolby verstärker zu kaufen und auf den Stereo zu verzichten?

Das Eine schließt das Andere ja nicht aus!
Einen 5.1 Verstärker (AV-Receiver) kann man ohne Probleme auch im Stereo-Betrieb einsetzen.
Ein späterer Ausbau zu einer Surround Anlage ist somit etwas leichter durchführbar, als eine Stereo Lösung auszubauen.
Aber auch das ist machbar.

Bei den Lautsprechen Wollte ich mir 2 von DKA (Daniel Kiefer Audio) Kaufen.

Wie kommst Du denn auf solche Exoten?
Ich hoffe, Du hast die Dinger vorher ausgiebig (am besten in Deinen Räumen) Probe gehört?


Gruß

André
waller1964
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Apr 2010, 22:09
hallo
ich habe ein 5.1 system für 900 euro seid 2 jahren
und habe mir jetzt wieder ein vollverstärker und 2stand LP
zugelegt zum musikhören gibt es nix besseres
für wenig geld bekommst du wenig
denke mal drüber nach
bis denn
andre11
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2010, 12:10

waller1964 schrieb:
.....zum musikhören gibt es nix besseres....

Eine gewagte Aussage, die auch, so pauschal getätigt, nicht stimmt!
Gegenüber einem kompletten Surroundsystem für 900 € kann so ziemlich alles besser sein, das mag sein.
Über einen Preisrahmen wurde ja aber auch noch gar nicht gesprochen.
Hier würde mich zuerst mal die Qualität dieser DKA-Lautsprecher interessieren....
Pioneer-Marci
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Apr 2010, 16:31
Hi,

ist alles ein Frage des Bugets.. LOL

Irgendwas 2 mal kaufen bringt auch nichts, kostet nur Geld. Und wer Billig kauft, der kauft meistesn 2 mal.. Alte Weisheit..

Es gibt durchaus sehr gute Dolby-Digi Receiver oder Verstärker wie schon von Andre11 geschrieben!

Wenn dein Zukunftsbestreben 5.1 ist dann:
Würde ich dir empfehlen ( Wenn du das willst) dir einen hochwertigen gebrauchten Rotel, NAD Receiver zu kaufen.
Oder einen Pioneer VSA AX 10 i-s, Denon AVC; Yamaha DSP aus entsprechender Klasse.. ( Budget abhängig)

2 fliegen mit einer Klappe erschlagen, denn auch das Stereo Nivea ist sehr hoch..

Gruß

Marc
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche guten/günstigen (gebrauchten) Verstärker und 2 LS
martinhenze am 25.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  43 Beiträge
Verstärker
finger-q am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  5 Beiträge
Stereoverstärker und 5.1 Verstärker parallel
erzangel am 30.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  19 Beiträge
Suche günstigen gebrauchten Verstärker
86bibo am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  4 Beiträge
Stereo-Verstärker gesucht
Schrauber_Klaus am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  6 Beiträge
Umstieg von 5.1 auf Stereo
digges am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  2 Beiträge
600euro Verstärker und Boxen
aqua_magic am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  2 Beiträge
Neue Anlage: Verstärker + Boxen (kaufen oder Bauen)
bacardi am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  2 Beiträge
Suche gebrauchten Stereo Verstärker+Boxen
schubidu2 am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  10 Beiträge
Suche guten, simplen, günstigen Hifi-Verstärker und Boxen
Zoyd_Wheeler am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.492 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied*NM*
  • Gesamtzahl an Themen1.368.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.059.561