Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
finger-q
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Aug 2008, 18:38
Hallo Freunde,

also ich muss mir noch einige informationen zusammen suchen, bevor ich mir meine anlage kaufen kann... ich habe zu wenig ahnung.
also ich will unbedingt auf vynil umsteigen und muss mir quasi noch alles kaufen.
also mir würden schon kaufberatungen gemacht... ich dachte die platte gibt einen stereosound, deshalb sollte ich doch 2 boxen kaufen. dementsprechend wäre es doch ratsam nen stereoverstärker zu kaufen, oder? kann ich vll auch über 5.1 system hören, würde mir dann nen moderneren verstärker zulegen.
was wäre als hier soundtechnisch besser bzw. ist zu beachten?

dann wurde mir der Pro-ject Debut III empfohlen, könnte ihr mir noch alternativen nennen, aus der gleichen preisklasse...

danke schonmal.

jannik
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2008, 23:19
1. Lesen, lesen, lesen! Das Forum "Analogtechnik" gibt einiges her. Immerhin ist das Abspielen von Musik auf PVC-Scheiben keine ganz triviale Angelegenheit.

2. Beim Schwerpunkt Vinyl dürftest du mit einem Oberklasse-Verstärker aus den 80er oder 90er Jahren mit entsprechend aufwendiger Phonostufe vermutlich glücklicher werden als mit aktuellem Gerät. Bei Surroundgerät sind noch vielerlei Digitalzeug und einige Endstufen mehr drin, das kostet alles Geld und Platz - wenn man nur Stereo braucht, sollte man daher auch dabei bleiben.

3. Die Lautsprecher sind nach ihrer Aufstellung und der Raumakustik die am stärksten klangbeeinflussende Komponente. Aufstellmöglichkeiten und Hörabstand beachten.

4. Man muß nicht auf Vinyl "umsteigen" - es spricht durchaus nichts dagegen, neben der Plattenfräse noch UKW-Tuner, Silberscheibendreher und Rechenknecht an derselben Anlage zu betreiben.

5. Auch alternative Konzepte nicht aus den Augen verlieren - statt Vollverstärker plus Passivboxen wären auch Vorverstärker plus Aktivmonitore (letztere sind teils moderner und/oder besser von Preis/Leistung her) denkbar.
LaVeguero
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2008, 23:21
Hi,

schau Dich mal bei Onkyo und Denon um.

Kommt was Gebrauchtes in Frage?
finger-q
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Aug 2008, 08:51
gebraucht wäre kein problem
BBS13126
Inventar
#5 erstellt: 30. Aug 2008, 09:00
Wenn du keine Fernbedienung brauchst guck mal bei eBay nach einem Einstein The Amp. Ein grandioser Verstärker mit Weltklasse Phonoteil.
Ist gebraucht so um 700€ zu bekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Muss ich einen HArman/Kardon-Vrestärker kaufen?
icknam am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  8 Beiträge
Will mir ein Verstärker kaufen.
Altgerätesamler am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  24 Beiträge
Welche Anlage soll ich mir kaufen ?
Dj_Space am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  7 Beiträge
Was kaufen ? Verstärker, Kompaktanlage.
am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich mir kaufen?
Oscilli am 20.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  7 Beiträge
Hilfe, ich will mir neue Lautsprecher kaufen
TFJS am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  4 Beiträge
Verstärker und Tuner kaufen
Balingertiger am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  6 Beiträge
Will mir eine Anlage kaufen
major0409 am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  6 Beiträge
Neue Anlage: Verstärker + Boxen (kaufen oder Bauen)
bacardi am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  2 Beiträge
Möchte mir eine Anlage kaufen !
jana am 20.12.2002  –  Letzte Antwort am 03.01.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574