Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker 5.1 aber nur 2.1 lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
silvie80
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2010, 20:35
Hallo,

ich hätte gerne einen Verstärker
http://www.elektroni...W0QQproducts_idZ2366
verstärker

nun meine Frage....
muss man da 5.1 Soundsystem anschliessen oder genügen auch zwei boxen erstmal.
Hab leider Null Ahnung und will einfach nur Musik hören. Dachte mir der Verstärker ist nicht schlecht, da USB und SD. und ich vorwiegend nur mp3 auf dem rechner habe.
Also wenn ihr mir was passendes empfehlen könnt....

Ich sag schonmal DANKE!
silvie80
Neuling
#2 erstellt: 29. Apr 2010, 20:42
Ich nochmal

hab an sowas gedacht

lautsprecher

weiss es wirklich nicht besser.
hatte schonmal einen thread aber bin jetzt irgendwie auf verstärker gekommen.

Habe ca.250-300€ zur Verfügung.

Danke!
roger23
Stammgast
#3 erstellt: 29. Apr 2010, 20:48
Die Control1 sind für das Geld schon in Ordnung, vielleicht etwas übertriebene Höhen, dafür relativ klare Mitten, gut für Stimmen.

Vom AVR würde ich die Finger lassen. Ein einfacher Stereo-Verstärker von Onkyo oder Denon dürfte hier deutlich besser sein. Brauchbare AVR's kosten allein 300 € und aufwärts.
charles_b
Stammgast
#4 erstellt: 29. Apr 2010, 20:54
Aus der Seite: "Der AV1-4800 gefällt schon beim Aufstellen durch sein geradliniges, anonymes Design, dass sich einer Spritzer Retro-Optik (das Display) leistet und so repräsentativ in jedem Wohn-Ambiente glänzt."

Diese maschinenübersetzte Beschreibung sagt eigentlich alles.

Ich weiß nicht, ob man für 99 Euro da was sinnvolles bekommt. Der Signal-Rauschabstand von 76 dB ist auch nicht gerade "berauschend".

Da stimme ich dem Vorredner zu und würde was gescheites kaufen.
Son-Goku
Inventar
#5 erstellt: 29. Apr 2010, 20:56
hi

also die controll one hab ich auch.allerdings nur als rear lautsprecher

für den preis ok.all zu grosse wunder darst halt nicht erwarten

und vom verstärker wird ich die finger lassen

lieber einen etwas älteren Vollverstärker

gruss
mario
charles_b
Stammgast
#6 erstellt: 29. Apr 2010, 21:40
Wenn du nur 2 Lautsprecher hast, könntest du aber auch einen guten 5.1 Receiver nicht ausnutzen.

Von daher ist ein älterer Amp im Stereobereich sicherlich eine gute Empfehlung.
Highente
Inventar
#7 erstellt: 30. Apr 2010, 05:07

charles_b schrieb:
Wenn du nur 2 Lautsprecher hast, könntest du aber auch einen guten 5.1 Receiver nicht ausnutzen.

Von daher ist ein älterer Amp im Stereobereich sicherlich eine gute Empfehlung.


Ein Stereoamp ist klanglich sicher die bessere Wahl, nur wenn der TE einen USB Anschluss benötigt wird die Auswahl eng bis unmöglich.

Gruß Highente
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 30. Apr 2010, 05:17
Wenn er über PC hört, dann reicht ein kleiner Vollverstärker an den der PC angeschlossen werden kann.

Generell von INteresse wäre noch Raumgröße, Sitzabstand zum Lautsprecher usw.

Und auch generell für Musik vom PC: Aktive Monitore
Highente
Inventar
#9 erstellt: 30. Apr 2010, 05:21
Hier habe ich mal einen Stereo Verstärker mit USB

http://www.hifi-regl...e79fad3e8a19279abbe7
buschi_brown
Inventar
#10 erstellt: 30. Apr 2010, 05:32
@Highente

Schönes Gerät, aber


silvie80 schrieb:
Habe ca.250-300€ zur Verfügung.


soll inkl. Lautsprecher sein (so habe ich den TE zumindest verstanden). Dann wird es leider ein wenig knapp.
Grüße
Thomas
kempi
Inventar
#11 erstellt: 30. Apr 2010, 06:22

silvie80 schrieb:
Hallo,

ich hätte gerne einen Verstärker
http://www.elektroni...W0QQproducts_idZ2366
verstärker

nun meine Frage....
muss man da 5.1 Soundsystem anschliessen oder genügen auch zwei boxen erstmal.
Hab leider Null Ahnung und will einfach nur Musik hören. Dachte mir der Verstärker ist nicht schlecht, da USB und SD. und ich vorwiegend nur mp3 auf dem rechner habe.
Also wenn ihr mir was passendes empfehlen könnt....

Ich sag schonmal DANKE! :prost


Hallo Silvie,

suche mal nach Yamaha Pianocraft. Das sind gute und vollständige Stereoanlagen mit ordentlichen Lautsprechern und Geräten, die so ziemlich alle Medien abspielen können. Die kleineren Modelle passen in Deinen Preisrahmen.
suchsdu auf http://www.yamaha-hifi.de/index.php?lang=g&country= unter Hifi nach PianoCraft E320
und gugsdu http://www.idealo.de...aft-e320-yamaha.html wo Du sie günstig bekommst.

Als Alternative könntest Du sog. Aktiv-Monitore direkt an den Computer anschließen.
Gugsdu mal http://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html
Dann kommt es aber ein bisschen auf die Soundkarte im Rechner an, wie gut der Klang ist.


[Beitrag von kempi am 30. Apr 2010, 06:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher-Set 2.1 oder 5.1? HILFE!
toolking1983 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  5 Beiträge
2.1 verstärker
Wilds4u am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  6 Beiträge
Neues Soundsystem (2.1 oder 5.1)
phil. am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  28 Beiträge
2.1 Verstärker ohne Lautsprecher
FBlur am 09.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Design-Verstärker 2.1
mig23 am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 02.09.2016  –  18 Beiträge
2.1 Lautsprecher
Ollivero am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  6 Beiträge
2.1 Pc Lautsprecher gegen 2.0 Hifi Anlage
sdg11 am 05.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  4 Beiträge
Verstärker 2.1
Newbie2005Hamburg am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  6 Beiträge
2.1 oder 5.1 System?
Jake.A am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  8 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für 2.1 System
KingQuas am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.819