Kaufberatung Musikanlage Sport-/Fitnessräume

+A -A
Autor
Beitrag
bierathlet
Neuling
#1 erstellt: 07. Mai 2010, 13:33
Hallo,

wir sind gerade beim Einrichten unseres Vereinshauses und jetzt noch auf der Suche nach der passenden Musikanlage. Benötigt werden zwei Anlagen:

Fitnessraum 160 m², Verkabelung für vier Deckenboxen ist vorhanden

Vereins- und Gymnastikraum 101 m², Verkabelung für sechs Deckenboxen ist vorhanden. Der Raum ist durch eine mobile Trennwand teilbar (45 m² mit zwei Boxen und 56 m² mit vier Boxen).

Die Anlagen sollten über Funkmikro verfügen. Preislich habe ich keinerlei Vorstellungen. Es soll was Vernünftiges, aber noch bezahlbar sein.

Könnt ihr mir da was empfehlen oder mir einen Tipp geben, wo man sich schlau machen kann? Danke!

Gruß Markus
ta
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2010, 14:10
Das klingt nach Multi-Room.

Schau mal hier, z.B. der Samsun S-Zone-Mixer bei Thomann...

http://www.thomann.de/de/matrixmixer_installationsmixer.html

oder ein ähnlicher. Verteilt variabel verschiedne Audiosignale mit individueller Lautstärke auf unterschiedliche Boxen(-Gruppen)...

Er benötigt allerdings noch eine Mehrkanal-Endstufe....

Eine Zone Fitnessraum, und zwei Zonen für den teilbaren großen Raum. Ich überlege nur gerade, wie man das verkabelt, da die 4 Boxen im Fitnessarum und im großen Bereich ja nicht parallel angeschlossen werden sollten.

Mic/Line-Eingänge wären vorhanden, beim S-Zone zwei.

EDIT wobei das mit den Anschlüssen müsste ja gehen, wenn pro Zone zwei Kanäle (Stereo) zur verfügung stehen, und du für den großen Bereich und den Fitness-Raum 2-Ohm-Stabile Endstufen nimmst.

Du hast drei Zonen, brauchst insgesamt 6 Endstufenkanäle.

Wobei an die jeweils beiden (L/R) Kanäle für den großen Bereich und den Fitnessraum zwei Boxen parallel angeschlossen werden.


[Beitrag von ta am 07. Mai 2010, 14:16 bearbeitet]
bierathlet
Neuling
#3 erstellt: 09. Mai 2010, 20:58
@ta

Danke für die Antwort, wobei ich es noch nicht so richtig verstanden hab

Wir brauchen zwei Anlagen, allein weil die Räume in unterschiedlichen Etagen sind und es extra verkabelt ist.

Für den Multi-Room (Vereins- und Gymnastikraum teilbar) den S-Zone-Mixer zur Steuerung der unterschiedlichen Lautstärken. Kannst du mir für die Räume eine Anlage und Boxen empfehlen?

Gruß Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musikanlage für Yogastudio
kosingo am 09.09.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  43 Beiträge
Suche Musikanlage für Mannschaftskabine
rigobert22 am 06.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  14 Beiträge
Unterputzradio für Küche mit Deckenboxen
Lothar1 am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufberatung. Fragebogen ausgefüllt: 600 ?, 24 m², Skizze vorhanden.
helacur am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  12 Beiträge
Musikanlage für das Schlafzimmer
DRECKIGERSOCKEN am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Musikanlage
ccTommi am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  6 Beiträge
Musikanlage suche !
musicman95 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  32 Beiträge
Musikanlage.
Steffenk. am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  7 Beiträge
Musikanlage für eine Gaststätte
Tasjelon am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung zwei Anlagen in Etappen
Knautschfrosch am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 07.12.2017  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedMenno_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.454
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.745.730

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen