Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tipp für D/A-Wandler?

+A -A
Autor
Beitrag
Klangfarbe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mai 2010, 20:20
Hallo liebe Experten!

Ich suche einen ordentlichen D/A-Wandler, der digitale Signale mehrere Quellen (Toslink/SPDIF) in ein sauberes analoges Stereo-Signal umwandeln soll. Und: er soll auch nicht zu teuer sein. Also kein High-End, aber ordentliche Qualität.

Konkret geht es darum, dass ich verschiedene Qellen wie Sat-Reciever, Blue-Ray-Player und Mediaplayer an meine Stereo-Anlage anschließen möchte, um z. B. Musikfilme mit Kopfhörer zu genießen. Ich vertraue aber den dortigen eingebauten Wandlern nicht, sondern möchte einen externen Wandler. Ich möchte aber bewußt keinen Surround-Reciever anschaffen, sondern sauberes Stereo über meinen guten alten Luxman hören.

Ich danke euch schon mal im Voraus!

Gruß von Klangfarbe
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Mai 2010, 20:30
Das hier wäre z.B. was nettes

http://www.audiovisi...mbridge_dacmagic.htm
mgki
Inventar
#3 erstellt: 16. Mai 2010, 20:52
Den nutze ich für meinen Mediaplayer.
Kann ich nur empfehlen.

Gruß
Klangfarbe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Mai 2010, 20:57
Auja, das scheint sehr audiophil zu sein - und der Preis ist auch im Rahmen, gibt's um die 400 EUR in Online-Shops. Danke euch beiden!!

Gruß von Klangfarbe!
ALUFOLIE
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2010, 10:55
Genau den Cambridge hätte auch ich empfohlen.
Hat mich wirklich in einem Test bei mir Zuhause überzeugt, obwohl ich erst skeptisch war. Der klingt wirklich schon wie CDPs aus der 1000,- Preisklasse.
Regelung
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mai 2010, 11:29
Den Cambridge konnte ich in Zweibrücken über die Silbersand FM701 (48500€ ) anhören.
Dieser Wandler konnte mit den teureren Wandlern (bis 6000€ ) voll mithalten, ist eine echte Empfehlung!


Grüße Christian


[Beitrag von Regelung am 17. Mai 2010, 11:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digitale Signale an Stereo Receiver; A/B-Wandler?
Murdocderdon am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  15 Beiträge
Kaufberatung für D/A-Wandler
sylter am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  20 Beiträge
D/A-Wandler
ChrisR am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
D/A Wandler gesucht
Rikers am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  3 Beiträge
Standesgemäßer "High-End"-D/A Wandler gesucht!
mrhanky am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  17 Beiträge
Suche D/A-Wandler für um die 100 ?, auch gebraucht !
Johnny_the_Gamer am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  10 Beiträge
Suche neuen D/A Wandler
hifibrötchen am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  11 Beiträge
C326BEE + D/A-Wandler oder A-S501?
eamroh am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  13 Beiträge
D/A Wandler unter 100.-?
Eminenz am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  14 Beiträge
Suche D/A-Wandler
Mojo1604 am 12.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.208