Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Korsun KS99 Eigner gesucht....

+A -A
Autor
Beitrag
vollko
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Mai 2004, 14:11
Liebe Hifi Freunde,
ich gedenke, mir einen Korsun - KS 99 Verstärker zu importieren. Entweder über Cattylink, oder, wenn es günstiger werden sollte, direkt über Freunde, die zur Zeit in Hongkong leben (hoffe, dass der Zoll nicht fällig wird, wenn das Paket rein privat versendet wird. Aber an den Zoll - Euros soll es auf jeden Fall nicht scheitern).
Nun gab es hier vor einigen Wochen rege Diskussionen über die Korsun- Geräte, in deren Verlauf einige Leute ihre Kaufabsichten äusserten. Bevor ich nun zuschlage, würde ich mich über den einen oder anderen Erfahrungsbericht freuen, wie sich das Leben mit dem China - Import so macht.
Sind die Eigner noch überzeugt davon, dass es sich beim KS 99 in Wirklichkeit um einen lupenreinen RRM - Passion handelt?
Oder ist es doch nur eine nett gemachte Kopie zum attraktiven Preis?
Angesichts der Testberichte über den Passion (irgendwer hat geschrieben, es sei schier unglaublich, was heutzutage schon für 4000 Euro geboten würde..) kann ich immer noch kaum glauben, dass die Teile identisch sind.
Hat jemand Unterschiede entdeckt (ausser der Frontplatte und dem Lautstärkeregler), vor allem natürlich im Klang?
Sind vielleicht Defekte aufgetreten, die zeigen, dass es sich nur um einen Nachbau handeln kann?
Würden die Eigner den Verstärker wieder kaufen?
Wenn ich ihn habe, werde ich ihn in professionellem Umfeld mit dem Passion vergleichen können. Das wird wohl recht spannend. Wäre schade, wenn der Korsun schon nach wenigen Sekunden "ohne Hosen" da stünde.
Freue mich über jeden Bericht...

Grüsse, Vollko
GrafSpee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mai 2004, 14:55
Hallöchen

Den Zoll mußt Du so oder so bezahlen.

Auserdem kommt es an was Du für Musik hörst.
Der Korsun wie auch der Red Rose sind typische amerikanische Verstärker.
Nach dem Motto eine Magnum macht ein größeres Loch wie eine 38er

Der unterschied ist eher unentscheident zwischen dem orginal und dem Korsun.Selbst wenn es so wäre,wird sich keiner den RedRose für 9000,-Euro kaufen.
Zumal der Korsun ja das Orginal ist.

Mfg

GrafSpee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Korsun KS99
flowie am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  18 Beiträge
Fernbedienung Korsun KS99
flowie am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  3 Beiträge
Interessante Alternative zum Korsun KS99 ?
pyramid300 am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  9 Beiträge
Passende Lautsprecher zum Korsun KS99!!!
uigur am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  8 Beiträge
Korsun KS99 oder Sheng Ya A10?
BassMan_69 am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
korsun ks99 am marantz pre-out?
goofy23 am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung Endstufe / Emotiva XPA-2 Eigner gesucht
LeeQ am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  4 Beiträge
Korsun V8i
bla_bla am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  2 Beiträge
Korsun & Co.
bla_bla am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  252 Beiträge
Korsun V6i - Händler
bugatti am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.874
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.844