Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Anlage bis 400 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Moo_94
Neuling
#1 erstellt: 28. Jun 2010, 14:57
Hallo alle zusammen,
Ich bekomme demnächst mein erstes Gehalt und möchte mir davon eine einigermaßen ordentliche Anlage leisten. Die Lautsprecher werden auf meinen Schreibtisch Platz finden müssen (riesengroßer Schreibtisch ->> 2m x 1m x 6xm also kein problem wegen Belastung sehr stabil) Und sollten einen guten Bass haben der allerdings nicht richtig krass drönen soll, eher einen der gut "kickt". Die Anlage soll nicht soo übel Laut Musik wiedergeben, eher auf Zimmerlautstärke (evtl. auch ein wenig lauter) ein guten Ton haben und trotzdem sollte der Bass noch gut zu hören sein. Sprich würde ich gerne einen Verstärker haben mit dem ich den Bass seperat regeln ohne die Mitten der LS überzubelasten was bei meinen derzeitigen Boxen der Fall ist.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2010, 15:12
Sitzt du beim Hören auch am Schreibtisch? Was dient als Quelle? Pc & mp3? Wie groß ist der Raum?
Moo_94
Neuling
#3 erstellt: 28. Jun 2010, 15:14
Also ich sitze während dem hören die komplette Zeit am PC und die Anlage soll auch an PC angeschlossen werden via Stereo Klinke 3,5mm. Der Raum ist ca. 20m² groß evtl. auch 21m².
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2010, 15:21
Dann rate ich dir zu einer Lösung mit aktiven Monitoren und sofern es sich um eine Onboard-Soundkarte handelt auch zu einer neuen Soundkarte.
Beispiel Lautsprecher + Beispiel Soundkarte

Wenn als Quellmaterial minderwertige mp3s ausm Netz dienen, dann reicht imho auch ein günstiges 2.1 von Teufel o.Ä.
Moo_94
Neuling
#5 erstellt: 28. Jun 2010, 15:31
Vielen Dank. Ja ich hab eine Onboard Soundkarte was ist der Vorteil an der Teuren Karte? Als Quellmaterial dienen nur Original CD's von denen ich meine das es keine MP3s sind Gibt es keine alternative mit einer Bassbox dazu? Und wie ist das mit den Behringer'n von dir? Weil die Boxen würden etwa gerade einmal 1 Meter von mir Weg stehen.
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 28. Jun 2010, 15:44
Die Onboardkarten taugen in der Regel nicht viel. Da kannst du die beste Anlage dranklemmen aber das Niveau bleibt irgendwann aufgrund der Karte konstant (niedrig).

Die Behringer sind NAHFELDlautsprecher, also speziell für den Einsatz bei geringem Hörabstand gemacht.
HIER ein Beispiel für ein 2.1 System, aber klanglich halte ich die Behringer für besser.
Moo_94
Neuling
#7 erstellt: 28. Jun 2010, 17:15
Alles klar, weist du auch ob die Soundkarte schon für Win 7 geeignet ist?! Und Falls ich mehr Bass wollte könnte ich doch noch ganz einfach nen guten Sub dazu kaufen und mit an die Soundkarte klemmen oder?
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 28. Jun 2010, 18:01

Moo_94 schrieb:
Alles klar, weist du auch ob die Soundkarte schon für Win 7 geeignet ist?! Und Falls ich mehr Bass wollte könnte ich doch noch ganz einfach nen guten Sub dazu kaufen und mit an die Soundkarte klemmen oder?


Die Juli@ ist laut Hersteller auch für Win 7 geeignet. Richtig, du kannst einen Sub dann nachrüsten, dann aber drauf achten, dass dieser einen eigenen Filter hat. Am besten du meldest dich dann wieder wenns soweit ist
Moo_94
Neuling
#9 erstellt: 28. Jun 2010, 18:03
Alles klar und vielen Dank =')
Eminenz
Inventar
#10 erstellt: 28. Jun 2010, 18:05
Bitte gib ein Feedback wenn du was gekauft hast
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Anlage bis 400?
dannybdanny am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  5 Beiträge
Stereo Anlage bis 400?
Sedos am 29.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  3 Beiträge
Schreibtisch Anlage (2.1 / 2.0) bis 400 Euro
iUssel am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung Stereo Boxen und Receiver bis 400 Euro
Antonio2201 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  4 Beiträge
Stereo-Anlage bis 2000 Euro
Childerich am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  4 Beiträge
Anlage für rund 400 bis 500 Euro für einen Einsteiger
Mader am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  21 Beiträge
Stereoanlage bis 400 Euro
M.to.the.K am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  20 Beiträge
Stereo Lösung bis 400 Euro im Nahfeld
VogueZ am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  7 Beiträge
Party-Wagen Stereo Anlage bis 400??
Houlectrix am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  12 Beiträge
Stereo-Anlage für Computer / Multimedia / bis 400?
benedetto- am 30.05.2016  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedUszabo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.300