Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für Leisehörer bis 1000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
BigD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2010, 12:56
Moin!

Wollte mal rumhören, ob einer noch eine Boxen-Idee für mich hat. Ich wollte bis 1000 Euro gebraucht ausgeben.

Die Leisehörqualität von meinen favorisierten Lautsprechern hab ich noch nicht wirklich getestet, da ich beim Probehören nicht unbedingt auf reduzierte Lautstärke geachtet habe.

Also, meine Favoriten bisher: Dynaudio 72 SE auf Platz eins, auch gut fand ich die Canton Vento 890, wobei der Bass etwas weich/laut sein könnte.

Verstärker: Marantz PM16 (und der bleibt auch ;-).

Raum 20 bis 25 m2.

Wichtig: Stimmen sollen möglichst natürlich rüberkommen. Bass knackig, Höhen auf keinen Fall scharf, lieber etwas zurückgenommen als zu hell.
fireline
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2010, 13:00
Warum benutzt du dann nicht loudness als spezilisierte LS?
BigD
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Aug 2010, 14:24
Loudness, die in Lautsprecher eingebaut ist?? Noch nie von gehört.

Nach einem passenden Verstärker mit Loudness hab ich lange gesucht. Yamahas oder Pioneers gefallen mir aber nicht so gut. Und mit dem Marantz bin ich echt zufrieden - nur dass er eben keine Loudness funktion hat.

Also weg vom Verstärker-Gedanken. Wie sieht es mit BOxenideen aus?
Erik030474
Inventar
#4 erstellt: 19. Aug 2010, 14:54
DALI LEKTOR 6

Ist mein unbedingter Hörtipp.

Da du die Dynaudio 72 favorisierst, gehe ich davon aus, dass du gebrauchten Lautsprechern und Ausstellern nicht unabgeneigt bist, da es die 72er gar nicht mehr so häufig gibt ... korrekt?
BigD
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Aug 2010, 15:35
Richtig, ich bin für Gebrauchtkauf (stand auch in meinem Ausgangspost ;-).

Und wichtig: Ich favorisiere die 72SE, nicht die normale 72.
BigD
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Aug 2010, 07:52
Sonst keine Vorschläge?
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 20. Aug 2010, 10:44
Hallo,

wenn Selbstbau für dich eine Option ist, wüsste ich noch ein paar Möglichkeiten....
BigD
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Aug 2010, 10:58
Bauen ist nix für mich ;-) Auch wenn es (zum Teil) nicht so schwer sein mag.

Es muss auch genügend geeignete Fertiglautsprecher geben ...
AlanSmithee
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Aug 2010, 11:01
Gibts in der Nähe nimenaden, wo du ausgiebig mal Probehören kannst?

baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 20. Aug 2010, 11:34
Guck oder Höre die mal folgende LS an

ASW Cantius 404
PSB Image T5
und welche Lautsprecher ich leise auch als erstaunlich gut befunden habe ist die neue Diamond 10 Serie von Wharfedale. Besonders die 10.5 und 10.7 mit ihrer Mitteltonkalotte haben mich sehr positiv überrascht....
BigD
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Aug 2010, 12:07
Welche Händler führen schon die alten guten, die man jetzt günstiger gebraucht bekommen kann?
Jeremy
Inventar
#12 erstellt: 20. Aug 2010, 12:32
Die Phonar Veritas P5 wäre vielleicht auch eine Option.
Im www.audio-markt.de werden einige angeboten. Zwar überwiegend Händlerangebote, aber auch ein rduziertes Vorführ-Paar und ein Gebrauchtpaar.

BG
Bernhard
fireline
Stammgast
#13 erstellt: 20. Aug 2010, 13:34

BigD schrieb:
Loudness, die in Lautsprecher eingebaut ist?? Noch nie von gehört.



Ne, ist schon klar. Mit einem Equalizer das gerade zu biegen Wäre aber wohl die deutlich bessere Variante. Aber ich bin ja schon ruhig


[Beitrag von fireline am 20. Aug 2010, 13:39 bearbeitet]
wiesodenn
Stammgast
#14 erstellt: 21. Aug 2010, 10:39
nach guten eigenen Erfahrungen:

T+A TB 140/160 oder X1.1 oder 25 Jubilee
Micha125
Stammgast
#15 erstellt: 21. Aug 2010, 16:20
Könntest dir auch mal ne Dali Ikon 6 MkII anhören!
BigD
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Aug 2010, 08:04
Dali Ikon? Die mit den zwei Höchtönern?

Das ist, so glaube ich, genau das Gegenteil von Hochton, wie ich ihn mir vorstelle.
lorric
Inventar
#17 erstellt: 23. Aug 2010, 08:30
Hi,

zum Leisehören mit trotzdem knackigen und konturierten Bass wäre das Transmissionlineprinzip auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Bei deinem Budget eventuell so etwas:
PMC

Ich selbst verwende rega R7 die auch bei geringen Lautstärken wirklich hervorragend wiedergibt (soweit es mich betrifft ). Habe ich aber bis jetzt noch nicht für unter €1250 entdeckt.

Gruß
lorric
Opium²
Inventar
#18 erstellt: 23. Aug 2010, 16:17
Die PMC kann ich auch nur empfehlen, passen sicher gut in deinen Raum.
Schon mal an Kompakte gedacht? Für 1000€, dann noch gebraucht, bekommst du da schon richtig feines Zeugs. Und gerade bei niedrigen Pegeln stehen sie Standboxen in nichts nach, im Gegenteil, man hat oft eine luftigere und präzisere Wiedergabe;-)
die Canton Reference 9 wäre z.B. nicht schlecht.
gruß


[Beitrag von Opium² am 23. Aug 2010, 16:19 bearbeitet]
BigD
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Aug 2010, 07:53
Regalboxen will ich eigentlich nicht. Ich hör zwar oft leise, ab und an soll es aber auch mal lauter werden können.

Außerdem finde ich von der Optik Regalboxen auf Ständer nicht besonders hübsch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Hififan777 am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  309 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000,- Euro für kleinen Raum
AcidDemon am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  10 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
ClownyBastard am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  5 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Sascha2571 am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  21 Beiträge
Standlautsprecher bis 1000 Euro
Michel1991 am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  12 Beiträge
Suche Standlautsprecher 1000 bis 2000 Euro
naan am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  54 Beiträge
Standlautsprecher +Bass(?) 1000-3000 euro
Stiffe am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  12 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 1000 Euro
Jadada am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  16 Beiträge
Anlage bis 1000 Euro
LukasLaser am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  6 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 1000 Euro
Purzello am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • ASW
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.578