Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker Upgrade sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
n0ri
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Aug 2010, 09:33
Guten Morgen...

So nach und nach schaffe ich mir neue Hifi-Komponenten an und stelle mir schon länger die Frage, ob mein Verstärker nicht irgendwann auch mal erneuert werden sollte.

Bei dem Verstärker handelt es sich um einen Yamaha RX-420 VDS, den ich vor Jahren günstig geschossen habe. Ich nutze ihn zum TV gucken (Signal optisch, über Toslink) und zum Musikhören (ebenfalls Toslink).

Der Verstärker betreibt z.Z ein paar First Time 8, nach Udo Wohlgemuth, denen ich in Zukunft noch die dazu gehörigen Tops zur Seite stellen werde (Center/Rears), um somit mindestens 5.1 zu erreichen.

Es stellt sich nun für mich die Frage, was ich von einem neuen Verstärker erwarten kann, was mich ein hörbarer Unterschied kosten würde und ob ich eher zu einem guten Gebrauchtgerät (ältere Generation) oder einem aktuellen Gerät (vielleicht nicht Highend) greifen sollte.


[Beitrag von n0ri am 22. Aug 2010, 09:42 bearbeitet]
john_frink
Administrator
#2 erstellt: 22. Aug 2010, 09:37
Hi,

verzeih die Frage, aber wie schliesst du deine Komponenten an einen AV Receiver mittels HDMI an, wenn der keine Eingänge dafür besitzt?

Ansonsten... Budget?


Schönen Gruss, le john
n0ri
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Aug 2010, 09:47

Hi,
verzeih die Frage, aber wie schliesst du deine Komponenten an einen AV Receiver mittels HDMI an, wenn der keine Eingänge dafür besitzt?


Guten Morgen, da hat der Kaffee noch nicht gewirkt
Du hast natürlich recht, er hat keine HDMI-Eingänge, und wird statt dessen optisch über Toslink vom TV, bzw. dem DVD Player besteuert.

Als Budget würde ich einfach mal ~250€ in den Raum stellen, möchte mich vorerst allerdings nicht festlegen, da ich für mich erst einmal klären muss, ob ein upgrade überhaupt Sinn mach, was es für Vorteile, zu welchen Kosten nach sich zieht etc.
john_frink
Administrator
#4 erstellt: 22. Aug 2010, 10:06
Vorteile:

Klang: Imo bei hohen Lautstärken, Stücken mit viel Dynamik.

Komfort: Nur noch per HDMI zu verkabeln ist angenehm, höchste Datenrate möglich / SACD via HDMI z.b..

Budget: das wird schwierig, entweder ein uralt AVR, aber auch dann gibts nur gehobene Mittelklasse (die wahren Boliden wechseln noch immer schätzungsweise für 500-700,- den Besitzer), oder etwas neueres, was auch nicht die immense Endstufenleistung bietet.

Der WOW Effekt wird also ausbleiben, wenn du nicht oft laut hörst, wobei die vielen Nuancen, die ein neues, grösseres Gerät mit sich bringen, einen Kauf definitiv rechtfertigen.

Schau mal dennoch hier (Bolide) oder hier (günstig, aber neu)

Gruss, le john
n0ri
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Aug 2010, 16:19
Ich denke, dass ich doch gerne auf ein älteres, gerne auch auf ein gebrauchtes Produkt zurückgreifen möchte, da ich persönlich immer das Gefühl habe bei gebrauchten Teilen im selben Preissegment mehr Leistung zu erzielen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker Upgrade?
Pintolus am 08.04.2014  –  Letzte Antwort am 08.04.2014  –  4 Beiträge
Verstärker Upgrade
huber_bernd am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  24 Beiträge
Verstärker upgrade
mkoller89 am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  10 Beiträge
Verstärker
tofferl am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  10 Beiträge
verstärker
peinlich am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  5 Beiträge
Stereo-Verstärker und Toslink-Nutzung
HibikiTaisuna am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  14 Beiträge
2.1 Verstärker mit Toslink und Auto-On
HenrikP am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  5 Beiträge
Verstärker
Richard_Strauss am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  3 Beiträge
suche nach passendem Verstärker
ultra09 am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  8 Beiträge
Verstärker und LS zum reinen Musikhören
SonsOfKyuss am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.07.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.746