Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


der richtige Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
darkcraft
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2010, 22:14
Hallo zusammen,
ich bin schon lange Gast auf dieser Seite im Netz und da es bei euch immer guten Rad zu finden gibt, muss ich auch mal was Fragen.

Ich habe eben eine neu Investition getätigt und mir ein paar neue Lautsprecher gebaut/gekauft:


2 x 4Wege LS mit dieser bestückung:

Tieftöner Monacor SPH-300 KE
Tiefmitteltöner Monacor Sph-165 KEP
Mitteltöner Dynaudio D-76 AF
Hochtöner Visaton MHT 12


Nun suche ich einen Verstärker für dieses Gespann und hab mir den Yamaha AX-890 gefunden (Preis ca. 300€;).

Was haltet ihr von der Kombination, hab ihr da irgenwelche einwende oder Verbesserungsvorschläge?
cschroet
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Aug 2010, 20:39
Also wenn es auch ältere Geräte sein dürfen, schau doch mal bei ebay nach Denon oder Onkyo Verstärkern..

Denon PMA 860,980,1060 oder 1080..ich hatte selber den 980er, der hat 2x 150Watt RMS Leistung an 4Ohm und mit ordentlichen Standboxen kann man da schon mächtig was beschallen..

Wenn Onkyo dann 8650,8670 oder das Flagschiff 8690...

Sind zwar alle Anfang der 90er gebaut, werden aber oft generalüberholt angeboten..
darkcraft
Neuling
#3 erstellt: 28. Aug 2010, 10:39
Also sollte ich mir den Yamaha AX-890 nicht anschaffen? Der würde bei einem Freund stehen und ist noch sehr gut erhalten...
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 28. Aug 2010, 12:01
Der Yamaha ist ein guter Amp. Wenn er noch technsch und optisch fit ist, gibt es keien Grund ihn nicht zu einem vernüntigen Preis zu übernehmen. Nur 300 Euro sind kein vernüntiger Preis. Dafür bekommst du bei Onkel Ebay andere Sahnestücke die dann auch Gewährleistung haben. Wenn er unbedingt 300 Euro für das Schätzchen haben will, soll derin Freund in die Werkstatt geben und Generalüberholen lassen z.B. hier: http://www.good-old-hifi.de./ak-index.shtml Danach kann man über so einen Preis reden. Wenn dein Freund den Yammi bei Ebay einstellt bekommt er ohne die Überholung max. noch 100-120 Euro für die Kiste. Mehr würde ich nicht geben und dann das Gerät oben zum Überholen geben....
kleine_muh
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Aug 2010, 12:24
Hallo!

Ich selbst hatte auch mal den 890er, wirklich ein sehr guter Amp. Hab ihn (leider) gegen einen Onkyo Surround Receiver getauscht.
Die 300 Euro halte ich auch für überzogen, aber für 100-120 Euro wirst Du den kaum bekommen.
Habe meinen vor 1 Jahr für knap 230 Euro "versenkt". Denke, dass der in gutem Zustand immer um 200 Euro kostet.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der richtige Verstärker
Ketrac90 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  36 Beiträge
Welcher Verstärker ist der Richtige?
xXChillerXx am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  19 Beiträge
Richtige Kaufentscheidung? Stereo HIFI System
Tomek2426 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  5 Beiträge
welches ist der richtige ??
lol-king am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  2 Beiträge
erste richtige stereo anlage bis 1000 euro
Unk774 am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2011  –  15 Beiträge
Der richtige Verstärker
frights007 am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  3 Beiträge
Der richtige Verstärker
Da_Azrael am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  11 Beiträge
Welcher Subwoofer ist der richtige ?
hsc08 am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  29 Beiträge
Stereo-Verstärker
Mine1003 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  25 Beiträge
NuLine122 das Richtige?
ironic75 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedpartyschnitzel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.154