Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player (evtl. Vollverstärker) gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
Karümel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mai 2004, 18:40
Zu aller erst möchte ich erstmal einen „Guten Abend“ wünschen, da ich neu hier bin.
Und auch muß ich sagen das ich leider nicht so viel Ahnung von der gesamten Materie habe.

Meine Anlage ist zur Zeit 10 Jahre alt und seit kurzen verursacht mein JVC-CD-Player bei mittelhohen Tönlagen klirrgeräsuche. Also muß ein neuer her.


Falls es was bringt mal die anderen Teile der alten Anlage.
Verstärker JVC AX-A442
Boxen NAD 800

Kosten sollte der neue CD-Player so ca. 200 bis 300 Euro, da ich zur Zeit nicht so viel Geld überhabe.

Musikrichtung ist bei mir eher schwerer zu benennen, da ich eigentlich verschieden Stile höre, aber von diesen Musikrichtungen nur weniger Künstler. Lieblingskünstler ist Heather Nova.

Wäre es eigentlich angebracht aufgrund des relativ hohen Alters der Anlage auch den Verstärker zu tauschen? Die Boxen würde ich erstmal gerne behalten da die in „meinen Ohren“ ganz gut klingen.
Ich habe schon etwas herumgesucht aber eigentlich keine guten Empfehlungen gefunden.

Für Hilfe, Tipps, Anregungen wäre ich sehr dankbar.
Karümel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Mai 2004, 16:24
Also ich habe mich entschieden das es nicht nur ein neuer CD-Player sein soll, sondern auch noch ein neuer Verstärker. Jetzt bräuchte ich aber ein paar Ratschläge/ Tipps etc.

Einen guten DVD-Player als CD-Spieler verwenden (falls man mal Musik-DVD´s kauf) ist keine so gute Idee, oder?
EWU
Inventar
#3 erstellt: 31. Mai 2004, 17:03
so einen guten DVD Player im Consumerbereich gibt es nicht, dass er einen CDP ersetzten könnte.
Wieviel Geld hast Du denn zur Verfügung?
Karümel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Mai 2004, 17:28
Für beide Sachen zusammen wollte ich 400 bis max. 500 Euro ausgeben.
Habe zur Zeit nicht soviel Geld über
EWU
Inventar
#5 erstellt: 31. Mai 2004, 17:49
Hallo Karümel,
bei den Verstärkern würde ich mich mal bei NAD, Rotel, Sherwood, Creek, Cambridge, Marantz umschauen.Die haben alle verstärker von ab ca.200 EUR.
Als CDP würde ich Denon, Technics, Marantz und NAD in die engere Wahl nehmen.
Gehe einfach mal zu einem Händler und höre Dir was an.
Gruß Uwe
Moonlightshadow
Inventar
#6 erstellt: 31. Mai 2004, 18:38
@Ewu:

Creek? Für 200€? wo?


[Beitrag von Moonlightshadow am 31. Mai 2004, 18:39 bearbeitet]
Karümel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jun 2004, 08:37
Puhhh, das das so schwer wird habe ich garnicht erwartet.

Ich war die leztens zwei Tage mal unterwegs und habe mal nach CD-Playern Ausschau gehalten. Da ich aufßm Land wohne ist die Auswahl an Händlern hier in der Umgebung sehr sehr klein. Ich habe nur einen Händler gefunden der übeahupt mehrere CD-Player im Laden hatte. Dort nur folgende Marken:
Yamaha, Marantz Techniks Onkyo und Sony.
Bis vor kurzen hatte der noch NAD, aber die haben NAD rausgeschmissen

Welcher Player bis ca. 200 Euro ist von den oben genannten Marken zu empfehlen? Zum Pröbehören bin ich nicht gekommen, da gerade da etwas "Gewusel" im Laden war.
nullchecker
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Jun 2004, 08:51
Bin zwar hier der nullchecker, doch

Zum Pröbehören bin ich nicht gekommen, da gerade da etwas "Gewusel" im Laden war.
warum holst Du das nicht nach ?
Rein technisch gesehen taete ich im unteren Preisbereich uebrigens einen Yamahaplayer nehmen (und evtl. dazu einen farblich passenden Yamahaamp) ...
NC
Kj.Ig
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jun 2004, 09:50
Habe hier gerade gelesen, dass es bei einigen MediaMärkten ne Kombi: Marantz PM 4400 + Marantz CD 5400 + Canton LE 102 für 550€ gibt, wäre doch vielleicht was für dich, da hast du allerdings auch gleich noch neue Lautsprecher...


[Beitrag von Kj.Ig am 02. Jun 2004, 10:03 bearbeitet]
Karümel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Jun 2004, 10:08
Ich werde wohl am Freitag wieder hinfahren und da mir dann einen Player aussuchen.
Aber ich wollte nur vorher schon wissen welche Player/ Marken „gut“ sind, den Klang jetzt mal außen vor gelassen. Es kann ja sein das welche z.B. schreiben: Auf keinen Fall einen Player von ****, die machen sehr oft Problemen/ gehen schnell kaputt, oder haben Probs mit kopiergeschützen CD´s oder sowas in der Art.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Vollverstärker + u. evtl. CD-Player - 500?
matius am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  3 Beiträge
Vollverstärker gesucht
Shore am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  2 Beiträge
Stereo Vollverstärker + Bluray Player gesucht
Vollie am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  8 Beiträge
CD- Player gesucht
dernikolaus am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  10 Beiträge
Verstärker + CD Player gesucht
Marcel-Do am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  6 Beiträge
CD Player gesucht
andreaspw am 03.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  16 Beiträge
Hilfe!!!! Vollverstärker dringend gesucht!!!
fcspat am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  24 Beiträge
Weißer Highend Vollverstärker gesucht?
me_flay am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  12 Beiträge
cd-player zur wandmontage gesucht
s-pro am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  8 Beiträge
Vollverstärker gesucht
MT-biker am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • NAD
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 114 )
  • Neuestes MitgliedDerOnkel1236
  • Gesamtzahl an Themen1.345.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.978