Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIELFE: Lautsprecherkauf gebraucht!

+A -A
Autor
Beitrag
moonseek27
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Sep 2010, 17:37
Nennt mir bitte (ein paar) gute Lautsprecher die ich gebraucht bei ebay ersteigern könnte (nicht nur heute). Ich suche was für meine erste anlage. Sollte auch einen fetzigen sound haben

Danke!
moonseek27
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Sep 2010, 17:38
Ausserdem habe ich schon etwas unter den angegebenen marken geguckt da ist aber einiges skuril aussehendes mit dabei in der versteigerung....


[Beitrag von moonseek27 am 05. Sep 2010, 17:39 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 05. Sep 2010, 17:38
Rück mal mit ein paar Informationen raus.... "fetziger Sound" ... das ist wie "Suche gebrauchtes Auto mit Lenkrad"

Raumgröße? Musik? Stellmöglichkeiten? Lautstärke? Elektronik? Quellgeräte? Raumakustik? .....
moonseek27
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Sep 2010, 18:00
Scheisse! Jetzt habe ich einen ganzen beitrag geschrieben und dann SYSTEMFEHLER....

Also nochmal:

Receiver muss ich noch kaufen und noch bei "surround receivern" einen eintrag schreiben.
Ich dachte da an sowas wie Magnat Lautsprecher: 3-Wege Bassreflex 144 414 170/340 W - die sollen ja einen guten sound haben.
Raum wird wechseln da ich nächstes jahr umziehe aber es wird steht mein schlaafzimmer sein.
Musik: Hip Hop und Techno
LAutsprecher sollten neben dem Computertisch stehen.
Lautstärke wird nicht soo laut sein also hohere zimmerlautstärke etwa.
Was du mit elektronik meinst weis ich nicht und mit zimmerakustik kenne ich mich auch nicht aus

Am besten gebraucht für unter 50 euro (maximal unter 100 euro)
RalphK
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Sep 2010, 19:22
es stehn' grade in der bucht ein paar canton fonum 300 drin - für 80 öchen sofortkauf
die sind recht gut für's geld
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 05. Sep 2010, 19:59
Für was einen Surroundreceiver?

Wieviel Geld willst du investieren?
moonseek27
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Sep 2010, 20:09
Also magnat lautsprecher gibt es für 50 euro einfache und kompliziertere für 100 euro - ich will nur das mir gegebene angebot erweitern - also ich brauch nur namen, namen, namen! Ihr müst auch nicht bei ebay nachgucken das mach ich.
moonseek27
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Sep 2010, 20:12
Also ums richtig peinlich zu machen: Ich lebe in NRW in einem wohnheim und bekomm nur 96 euro taschengeld weil im wohnheim essen schon gibt (echt bescheuert!). Und weil ich geburtstag habe bekomme ich von meinen verwandten noch 150 euro die ich investieren will - sicherlich findet sich der eine oder andere euro noch...
Herr_Bödefailed
Neuling
#9 erstellt: 05. Sep 2010, 23:23
Hab hier im Bietebereich heco precision 100 für 39€ gesehen, absolutes Schnäppchen !


[Beitrag von Herr_Bödefailed am 05. Sep 2010, 23:26 bearbeitet]
sneakpreview
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Sep 2010, 05:25
Hey,

also für 150 euro 2 lautsprecher und nen stereoverstärker (ich nehm mal an du willst stereo?) zu finden wird recht schwierig...vorallem mit dem "fetzigen" sound.

die 150 wirst du warscheinlich schon in einen halbwegs akzeptablen amp stecken müssen. wie schon viele und du selbst auch erwähnt hast wirst du um gebrauchtes nicht herumkommen aber halt mal in der bucht oder hier im forum ausschau nach dem ein oder anderen schnäppchen...

habe mir vor kurzem auch erst neue LS gekauft. magnat monitor supreme 2000. hat allerdings einer schon 170 gekostet. aber für meine verhältnisse (die auch höhere zimmerlautstärke nicht überschreiten ) reichen die völlig.

also: entweder sparen und was "gescheiteres" kaufen oder nach dem absoluten schnäppchen ausschau halten

lg
moonseek27
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Sep 2010, 13:34
Also ich glaube das bekomme ich hin - für 100 euro nen gebrauchten receiver und dann entweder:

(bis weinachten in stereo)

Magnat alutsprecher säulen gebraucht (auch 100 euro (ihr könts glauben ich verfolge angebote schon seit 3 monaten))
oder Magnat Soundforce 1200 NEU + Lieferung für 50 euro!!!
Geht das überhaupt? Mir kommts halt auf die bässe an!

Stereo der besten klasse gibt es jedenfalls schon für 150 gebraucht aber dolby pro logig II und DTS usw für 300 euro ( ihr wisst schon geb in september und dann weinachten) geht auch )

(Also zu weinachten steige ich um auf surround)

Ich halte euch auf den laufenden
moonseek27
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Sep 2010, 13:55
firephoenix28
Inventar
#13 erstellt: 16. Sep 2010, 14:02
die lautsprecher kannst vergessen zudem ist das auch stückpreis

es lohnt sich auch sonst zu warten
moonseek27
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Sep 2010, 14:21
Magnat PA-Boxen sind scheisse ????

Jedenfalls sollen die ganz gut sein und auch einen kräftigen bass haben - ist halt nicht für Geigengedudel und klassische musik aber für Techno und Hip Hop? *hmmm*
xxftu
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Sep 2010, 15:27
Geh mal Probehören, das hilft dir am meisten. Wenn du zu Weihnachten umsteigen willst auf Surround, brauchst du auch nen passenden Verstärker. Den solltest du dir dann jetzt auch schon kaufen, nicht jetzt ein Stereo Ding und zu Weihnachten nen neuen.
Bei dem Preis wirst du auch vom Sound enttäuscht wenn deine Erwartungen an die = 0 sind.
Außerdem sind PA-Boxen für große Räume, eher schon Hallen. Die sind sowieso nix für ein Zimmer von 30qm.


[Beitrag von xxftu am 16. Sep 2010, 15:29 bearbeitet]
moonseek27
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Sep 2010, 15:38
Auto hab ich nicht und rumfaren in deutschland will ich auch nicht tun : )))

Es gibt aber kunden rezensionen im internet!
moonseek27
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 16. Sep 2010, 15:41
Es gibt auch die Magnat Monitor Supreme 100 für 40 euro neu aber die haben wohl keinen guten bass


http://www.google.de...&ved=0CAcQ8wIwADgA#p


oder meint ihr damit kann man gut hip hop hören???
moonseek27
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Sep 2010, 19:45
LECK MICH AM ARSCH!!!
´
Ich hab es getan

Ich habe einen onkyo receiver TX-DS494 digital bla bla bla gekauft für 115 euro mit versand und irgendwelche 2 magnat 170 W lautsprecher für 38 euro mit versandt gekauft!!!!!



http://cgi.ebay.de/w...DME:B:EOIBSA:DE:1123
moonseek27
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Sep 2010, 20:33
könnt ihr mir sagen was das vermutlich für lautsprecher sind???

Ihr müst nur den obrigen link anklicken und dann nach unten scrollen bei "verkauft" - für leute die nicht so mit der bucht sich auskennen....

nochmal

die sehen auch so aus als könnte man techno drauf höhren : )
firephoenix28
Inventar
#20 erstellt: 17. Sep 2010, 12:09
die 170w kenn ich nicht aber die Monitor 100

berichte uns bitte von deinem ergebnis
moonseek27
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 21. Sep 2010, 12:22
wo finde ich denn feqeunzdiagramme zu den magnat lausprechern - eg magnat 200 ?
moonseek27
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 27. Sep 2010, 12:30
also shen aus wie magnat 200 - ab 35 hz wird was höhrbar ab 50 hz ist der ton zur hälfte da und richtig gut klingt das erst ab 80 hz ...
der bass ist halt etwas kark - für 30 euro halt nur "gute billig lautsprecher" ...
moonseek27
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 30. Sep 2010, 07:18
Hab ich wieder eine psychose oder ist in der frequenzweiche ein filter eingebaut so dass man erst ab 35 hz einen ton höhrt?! die anderen magnat türme mit einem tieftöner der genau so aussieht wie der von den magnat hier bei mir schafft es nähmlich in den 20er hz bereich....
halo_fourteen
Stammgast
#24 erstellt: 30. Sep 2010, 07:39
Lautsprecher die halbwegs linear bis 20Hz spielen sind i.d.R. sehr groß und sehr teuer.
Von einem kleinen Regallautsprecher kannst du nicht mehr als vielleicht 50Hz untere Grenzfrequenz erwarten.

Und einer von den billigen Magnat Standlautsprechern schafft es auch nicht (sauber und linear) bis 20Hz. Magnat hat auch schon ziemlich viel Müll produziert.
Alles ab Magnat Monitor etc. ist allerdings für den Preis OK, die no Name Magnat Standlautsprecher sind dagegen eher von zweifelhafter Qualität.

imo hast du mit den Lautsprechern, wenn sie denn in Ordnung sind, einen guten Kauf getätigt. Für Hip Hop solltest du dich vielleicht später nach einen Subwoofer umsehen. Günstig ist z.B. Mivoc SW-1100II klick!

oder halt was gebrauchtes von den üblichen Verdächtigen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkauf
Krusty10 am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecherkauf
hifidaniel am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  15 Beiträge
Lautsprecherkauf
matbauer am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecherkauf
Martin_H am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  66 Beiträge
Erste Anlage, Hilfe gebraucht.
chiksterminator am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  6 Beiträge
Lautsprecherkauf
HighEndTreasure am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  2 Beiträge
Anlage zusammenstellen, gebraucht / billig
Darkstream am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  4 Beiträge
Suche gute HIFI Anlage gebraucht Kaufberatung - Laie
momamo am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  4 Beiträge
Bitte um Hielfe beim Verstärkerkauf
goldenlion am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei Lautsprecherkauf
kugelest am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Onkyo
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.818 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedLostListener
  • Gesamtzahl an Themen1.357.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.868.346