Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HILFE ! Onkyo TX 8555 oder Yamaha RX 797

+A -A
Autor
Beitrag
epistaa
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2010, 09:26
Leute ich bin echt am verzweifeln...
bin jetzt echt seit 2 wochen am foren durchsuchen und komme nicht weiter.
Habe von meinem von meinem Onkel 2 Canton GLE 420 bekommen.. die sollen ja recht hoch abgestimmt sein?! Nun hab ich gelesen dass Yamaha receiver ebenfalls hoch abgestimmt sind. Habt ihr damit erfahrung? könnt ihr das bestätigen? Zum Onkyo hab ich nicht viel gefunden, wurde mir aber von meinem Händler ans Herz gelegt. Beide könnte ich für 300€ bekommen.
achja... ich hab auch noch aufgeschnappt dass der Inputregler beim Yamaha sehr anfällig sein soll?! Dafür hat der Yamaha aber einen Loudness-regler (brauch man den)?
Danke für die Hilfe........
Rob
epistaa
Neuling
#2 erstellt: 14. Sep 2010, 08:26
niemand erfahrungen gemacht?
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 14. Sep 2010, 08:31
Zu den beiden Geräten findest du genug Informationen über die Suchfunktion des Forums. Sowohl der Onkyo als auch der Yamaha sind solide Geräte. Ich gehe mal davon aus, dass die Preise des Yamaha noch etwas purzeln werden, zumal die neue Receivergeneration in den Startlöchern steht. Dennoch wäre in dem Preisbereich dieses Gerät für mich an erster Stelle. HIER gebraucht für gutes Geld.
agnes27
Stammgast
#4 erstellt: 14. Sep 2010, 09:00
Nur die Input-Select-Schalter der alten Yamahas sind anfällig.
Alles was auf *92 und *96,*97 endet kennt dieses Problem nicht.
Auch bei den Onkyos kennen die neueren Modellreihen dieses Problem nicht.
Ich würde bei Yamaha nicht unbedingt auf die neu angekündigte Modellreihe warten. Vermutlich ist "billiger zu produzieren" der Grund des übereilten Modellwechsels.


[Beitrag von agnes27 am 14. Sep 2010, 09:04 bearbeitet]
epistaa
Neuling
#5 erstellt: 14. Sep 2010, 10:41
also der sherwood gefällt mir vom design sehr gut.
aber:

Sherwood RX-772: 100W @ 8OHM
Onkyo TX-8555: 125 @ 4OHM

Wie rechne ich das um?
Hat der Onkyo dann 62.5 @ 8OHM?
Das wär ja ein unglaublicher Leistungsunterschied?!

Achja.. der Sherwood hat Pre-Outs, aber keinen Sub-Pre-out wie der Onkyo.
Kann ich trotzdem ein Subwoofer anschließen? Bzw. so anschließen dass ich ihn auch so einstellen kann dass er erst ab einer bestimmen frequenz anfängt?

--> So hab mir den Sherwood RX-722 jetzt bestellt. Hab nur gutes gelesen + das Design ist im gegensatz zu den anderen beiden echt nochma ne nummer besser.. meiner meinung nach
Werde in den kommenden Tagen mal nen Bericht schreiben wie er so klingt!

Danke für die Hilfe und danke Eminenz für den guten Tipp !!!


[Beitrag von epistaa am 14. Sep 2010, 11:24 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2010, 16:22
Bitte berichten wenn er da ist
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Yamaha RX 797 oder Onkyo TX 8555 und LSP?
Player64 am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  10 Beiträge
Yamaha RX-797 und Onkyo TX-8555
zakus am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  3 Beiträge
Onkyo TX8255, 8555 vs Yamaha RX-797 vs Marantz 4021
Frank_Cadillac am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  6 Beiträge
Onkyo TX-8522 oder Yamaha RX-797
Konic am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  3 Beiträge
Yamaha RX-360 oder Onkyo tx-9011
Klangzüchter am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  2 Beiträge
Onkyo TX-8522 Erfahrung?
kremsi am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  2 Beiträge
RX-797 oder AX-497
ChristopherHH am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  4 Beiträge
Yamaha Rx -797
Nuju am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-797?
goofy69 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  2 Beiträge
Yamaha RX 497 oder RX 797?
dissident am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo
  • Sherwood
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.031