Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Verstärker und evtl LS gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
RedXon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2010, 17:15
Guten Tag

Ich suche einen neuen Verstärker für meine HiFi Anlage, da der alte nach etwa 25 Jahren jetzt doch den Dienst aufgegeben hat. Die Anlage besteht derzeit aus:

2x Beovox S35 (4Ohm, 35W (50W))
Hitachi PS-48 mit einem Denon DL-110
Microspot DVD/CD Kombi
PC mit ESI Juli@

und eben Hitachi HTA-D50 welcher nun leider doch den Geist aufgegeben hat nachdem er schon länger erste "Ankündigungen" gemacht hat.

Nun habe ich mich auf dem Markt etwas umgesehen. Wie man an meiner betagten Anlage gut erkennen kann habe ich nicht unbedingt zu viel Geld... Das heisst es sollte günstig werden.
Interessant fand ich den:
Pioneer A109 und A209-r sowie der Onkyo A-9155, welcher jedoch schon eine Preisklasse höher ist.

Alle diese Geräte haben einen Phono Eingang, was für mich wichtig ist.

Die zweite Sache die es anzuschaffen gilt sind neue LS, da ich mir habe sagen lassen, dass die meinigen nicht wirklich gut sind. Interessant fand ich hierbei die:
Behringer Truth 2031P
nuJubilee 35
nuBox 311
nuLook LS-2
Magnat Quantum 551

Natürlich gibt es noch viel mehr, jedoch möchte ich mir eine solide Liste zusammenstellen bevor ich ins HiFi Geschäft gehe!

So also ist schonmal klar, dass der Verstärker auch zu den LS passen muss. Wie aus dem "Plan" hervor geht ist mein Raum nicht sehr gross und recht eingeschränkt. Ich nehme auch gerne noch Tipps entgegen, wie ich die Anlage besser aufstellen könne!
Zimmer

Nun zu guter letzt noch die Anwendungszwecke:
Musik, viel und gerne:
Rock, Metal, Country, Hip-Hop, Goa-Trance (lege wert auf satten Bass^^), Klassik usw. alles was ich vergessen habe.

Filme und viele TV-Serien

Sehr wenig Gaming und wenn dann höchstens mal LoL oder Dragon Age


[Beitrag von RedXon am 05. Okt 2010, 17:20 bearbeitet]
HifiTux
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2010, 18:45
Du hörst also am Schreibtisch? Dann würde ich dir dringend raten aktive Nahfeldmonitore zu nutzen.

Passive, "normale" Stereolautsprecher entwickeln ihren Klang erst nach einem gewissen Abstand der bei Schreibtischnutzung nicht gewährleistet ist.

Das Budget ist knapp, okay, aber wie knapp?
Sehr schöne aktive Monitore mit gutem PL sind diese hier:
http://www.thomann.de/de/krk_rp5_g2_rokit.htm

LG
RedXon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Okt 2010, 19:11
Nahfeldmonitore habe ich mir schon mal angeschaut, aber ich denke nicht, dass es ist, was ich will. Die LS sind unter dem Schreibtisch mit je etwa einem Meter Abstand. Wenn ich Musik höre bin ich zudem meistens nicht am Schreibtisch, sondern im Bett oder sonst wo im Zimmer. Zudem sind die Nahfeldmonitore ja eher "PC-Boxen", da man keinen Verstärker hat, bei dem man PS, CD-Player etc anschliessen kann.

Als ich mich etwas erkundigt habe, hiess es ich sollte dann doch eher auf Nahfeldmonitore verzichten, da der Klang am Schreibtisch zwar gut sein wird, jedoch im Rest des Zimmers eher kümmerlich. (Zudem kann ich sie immer noch weiter weg stellen).

Habe mir im Geschäft daraufhin mal die Behringer Truth 3031A angehört und musste sagen, dass sie auf nahe Distanz wirklich gut klingen. Wenn man jedoch nicht genau im Stereo-Dreieck sitzt oder etwas weiter weg geht, dann nehmen sie doch sehr stark ab, was bei meinen derzeitigen Beovox s35 nicht der Fall ist. Im ganzen Zimmer herrscht ein sehr schöner Klang (der naütrlich im direkten Dreieck nicht ganz Behringer Niveau hat aber am schönsten ist, aber auch ausserhalb gut klingt, mMn besser als der Behringer ausserhalb!).
RedXon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Okt 2010, 20:50
Ach kommt schon, es kann doch nicht sein, dass hier niemand antworten kann oder will...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer alter Verstärker gesucht
mrm1st3r am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 23.08.2014  –  34 Beiträge
neuer Verstärker gesucht!
Ralph_P am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  5 Beiträge
LS (und Verstärker) gesucht
justme87 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  13 Beiträge
Neuer Reciver gesucht.
mgzr160 am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  8 Beiträge
Neuer Receiver/Verstärker gesucht
Azarnoth am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht
Deadlock78 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  19 Beiträge
Neuer verstärker gesucht
blackbandt am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht
Jafe am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  9 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht.
jones25 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  10 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht
White_noise am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Nubert
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRed_Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.110