Neuer Verstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Jafe
Neuling
#1 erstellt: 14. Nov 2005, 20:37
Also mein derzeitiger Verstärker (Cyrus One) gibt zzt immer mehr den Geist auf,
zuerst waren es nur Wackler und kurzzeitige Aussetzer, doch jetzt geht nur noch der linke Lautsprecher,
und an denen liegt es nicht, da der Verstärker jetzt schon gut Jahre auf dem Buckel hat
(ehemaliger meines Vaters), lohnt sich ne Reparatur nicht...
Also die Hauptaufgabe meines Verstärkers war, vom PC zu den Boxen zu übertragen.
Das steht alles in einem ziemlich kleinen Wintergarten.(8qm)

=> Ich muss keine Hallen beschallen, jedoch wärs schade um die Boxen (B&W CDM2 SE) , wenn ich nix investiere und außerdem steht ja Weihnachten vor der Tür...

Jetzt wäre ich sehr dankbar, wenn mir jmd bei meinem Problem weiterhelfen könnte...
Hifi-Tom
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2005, 16:36
Hallo, Jafe,

von Cambridge Audio gibt es den 540A od. 640A beides gute Verstärker die respektive 399, bzw. 499 Euro kosten u. für Deine Zwecke völlig ausreichend sind.
Schwarzwald
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2005, 19:19
... wahrscheinlich läßt sich dein verstärker für ca. 20 euro reparieren (ist doch ein tolles gerät) - ich würde ihn behalten. überleg dir mal, was für die 499 statt dessen kaufen kannst (zb einen plattenspieler

grüße - schwarzwald
Hifi-Tom
Inventar
#4 erstellt: 15. Nov 2005, 23:43
Schwarzwaldschrieb:


... wahrscheinlich läßt sich dein verstärker für ca. 20 euro reparieren (ist doch ein tolles gerät) - ich würde ihn behalten. überleg dir mal, was für die 499 statt dessen kaufen kannst (zb einen plattenspieler


Auch bei 50 Euro würde ich Deinen Vorschlag unterstützen, nur bei den heutigen Stundenlöhnen wird das leider meistens etwas teurer.
zwittius
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2005, 18:50
ich kann dir den Teac A1-D empfehlen. ein sehr feiner verstärker. kostet 299Euro
http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Jafe
Neuling
#6 erstellt: 16. Nov 2005, 20:06
danke für die antworten,
kann jmd bitte ungefähr einschätzen, ob der cyrus qualitativ hochwertiger ist, als der cambridge und bis wie viel € sich eine reparatur lohnt...
Schwarzwald
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2005, 20:53
ich würde sagen er IST hochwertiger. außerdem kannst du ihn doch nicht mit dem psx-netzteil in die nächste liga hieven. da muß cambridge leider passen. solche probleme, wie du sie beschreibst, können ganz oft trivialster natur sein (kontaktprolem etc).

normalerweise nimmt die werkstatt so ca. 20 euro für den kv (öffnen, reinschauen, messen, diagnose) und sagt dir dann, was es ist. meistens ist das aber so ein kleinkram, daß er einfach gleich mit angelötet wird und gut ist.

bis 80/100 euro würde ich schon gehen evtl. dann noch eine netzleiste von musicleiste für rausgeld und alles ist gut.

grüße - schwarzwald.
Jafe
Neuling
#8 erstellt: 16. Nov 2005, 21:32

schwarzwald:außerdem kannst du ihn doch nicht mit dem psx-netzteil in die nächste liga hieven. da muß cambridge leider passen



schwarzwald:dann noch eine netzleiste von musicleiste für rausgeld und alles ist gut.


kannst du mir das bitte genauer erläutern, also v.a. das erste. danke
Schwarzwald
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2005, 12:10
sorry, ich hab mich vertippt. du _kannst_ ihn mit dem psx-netzteil in die nächste klangliche liga hieven. such mal auf ebay nach cyrus psx in aktuellen oder ausgelaufenen auktionen (oder schau dir mal die cyrus homepage an; das prinzip ist immer noch unverändert).

netzleiste: kann klanglich einiges reißen und ist mit einer uvp von 35 euro für eine 6er dose ein sonderangebot, wenn man sich die 200/300 euro preise für sun leisten u.ä. anschaut.

so eine leiste ist unbedingt empfehlenswert.

grüße, schwarzwald.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Verstärker
theo64 am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  3 Beiträge
"nur" neuer Verstärker - oder doch alles neu?
Wuscher am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  13 Beiträge
Zusätzliche Boxen + Neuer Verstärker
Lambade am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  11 Beiträge
Verstärker gesucht
jigga. am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  36 Beiträge
Lohnt sich ein neuer Verstärker?
Misan am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  23 Beiträge
Neuer Verstärker muss her! empfehlungen?
waffnmann am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker oder Reparatur doch möglich (Meracus IA120)?
OlliM11 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.09.2011  –  6 Beiträge
Kompaktlautsprecher für 8qm (max. 400? inkl. Verstärker)
dunster am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  22 Beiträge
subwoover + verstärker gesucht
-svebon- am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  21 Beiträge
Neuer Verstärker gesucht.
lapje am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cyrus
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitglieddasher95
  • Gesamtzahl an Themen1.376.673
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.428