Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kriterien beim kauf einer kompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
Felix25
Neuling
#1 erstellt: 13. Okt 2010, 14:26
hallo

ich bin auf der suche nach einer stereoanlage/kompaktanlage, weiß aber nicht so richtig auf welche kriterien ich achten soll
ich suche etwas im rahmen von 300€ was dann ganz ok sein sollte
wäre nett wenn ihr mir sagen könntet auf welche kriterien ich beim kauf achten soll

wäre nett wenn ihr schnell antwortet.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 13. Okt 2010, 14:32
Das wichtigste Kriterium..... Deine Ohren. Ausstattung nützt garnichts, wenn die Ohren nein sagen.
Dann deine Augen und Hände. Die wollen etwas schönes sehen und anfassen und natürlich dein Geldbeutel

Wie wäre es mit sowas: http://www.hifi-regl...-100002220-si-ws.php
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 13. Okt 2010, 15:46

weiß aber nicht so richtig auf welche kriterien ich achten soll



Kommt drauf an was du willst.

Gibt Leute die wollen nur Radio hören, andere wollen ihre Jazz und Klassik-Cds genießbar hören können, und andere wollen möglichst viel BOOMBOOM für möglichst wenig Geld.

Was für Quellen sind geplant? CD, MP3? Computer? Oder soll ein alter Plattenspieler auch noch integriert werden.
Felix25
Neuling
#4 erstellt: 13. Okt 2010, 16:25
schonmal danke für die schnellen antworten

ich hatte an etwas gedacht das cd, mp3 wieder geben kann, einen usb anschluss hat und halt einen guten klang und bass hat
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2010, 04:03
Dann kannst du das Ding hier ruhig nehmen.

http://www.hifi-foru...-100002220-si-ws.php

Alternativ für paar Euros mehr.

http://www.hifi-regl...320-100001107-sw.php

Sind die Lautsprecher besser.

Für das Budget gibts ohnehin nicht viele Alternativen, die Teile sind durchaus brauchbar.
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 14. Okt 2010, 05:44

Detektordeibel schrieb:
Dann kannst du das Ding hier ruhig nehmen.

http://www.hifi-foru...-100002220-si-ws.php

Alternativ für paar Euros mehr.

http://www.hifi-regl...320-100001107-sw.php

Sind die Lautsprecher besser.

Für das Budget gibts ohnehin nicht viele Alternativen, die Teile sind durchaus brauchbar.


Können andere hier auch den ersten Link nicht öffnen?

Meiner Meinung nach sind die Kompaktanlagen von TEAC und Denon in dieser (moderaten) Preisklasse die mit Abstand am besten verarbeiteten. Mir ist ein Rätsel warum die Pianocrafts hier immer so gelobt werden. Sie mögen zwar durchweg für Ihren Preis einen hervorragenden Klang bieten, jedoch wäre für mich die hauchdünne und klapprige CD-Schublade ein KO-Kriterium. Geh mal in einen MM oder Saturn und achte beim Öffnen darauf. Außerdem habe ich vor wenigen Tagen auf Amazon.de gelesen, daß viele Benutzer der E320 über ein lautes CD-Laufwerk klagen, was für mich ebenfalls ein KO-Kriterium wäre, da ich zum Einschlafen oftmals leise Cds mit dem Sleep-Timer höre. Falls Dein Budget 300€ sein sollte, würde ich Dir aktuell zur Denon DM-38 oder der TEC CR-H258i raten. Zudem würde ich Dir zum Kauf in den UK raten, obwohl man im Garantiefall das Gerät dorthin senden muss, was aber bei dem geringen Gewicht der Kompaktanlagen nicht allzu teuer ist. Die Anlagen bekommst Du in UK erstens billiger und zweitens sind die Modelle dort in der Regel mit DAB-Tuner ausgestattet, was ich sehr praktisch finde und ich auf meiner TEAC CR-H240DAB fast ausschließlich mit DAB Radio höre. Das Problem ist nur einen Händler zu finden der nach Deutschland liefert, was nicht einfach ist, da viele Händler es ablehnen oder aber horrende Preise für den Versand verlangen. Ein Händler der aber sehr gerne und günstig nach Deutschland liefert ist AV-Bristol. Ein äußerst seriöser und freundlicher Händler der auch ein großes Ladengeschäft besitzt und bei dem ich selbst schon öfters bestellt habe. Er hat die Denon DM-38 auch ohne Lautsprecher im Programm, was ich von Vorteil finde, denn dann kannst Du Dir Deine Lautsprecher gezielt aussuchen, denn die mitgelieferten haben halt doch nicht die Qualität wie wenn man suich selbst gute dazukauft. Als Lautsprecher würde ich Dir entweder zu den Magnat Quantum 603 (besitze ich selbst) oder aber den Q Acoustics 2010 raten, die lt. führendem englischen Hifi Magazin What-Hifi in der unteren Preisklasse im Moment das Maß der Dinge sein sollen. Falls Du wenig Platz haben solltest, gibt es von Q Acoustics sogar noch sehr günstg hervorragende Wandhalterungen dazu. Die Magnat Quantum 603 sind z.B. relativ groß, so daß Du auch auf genügend Abstand zu den Wänden oder Seitenwänden achten solltest und außerdem sollten Lautsprecher möglichst nicht eng beieinander stehen um gut zu klingen und auch in etwa auf Ohrhöhe plaziert sein. Mit den von mir gemachten Vorschlägen kommst Du zwar etwas teurer als 300€, wirst aber auf längere Sicht deutlich mehr Freude haben, deshalb mein Rat lieber noch 100€ drauflegen, sofern Du die Anlage als Hauptanlage nutzen möchtest, denn mit den mitgelieferten Lautsprechern ensteht erfahrungsgemäß schnell der Wunsch nach einem Subwoofer um den fehlenden Bass zu ermöglichen, auch wenn man nicht gerade bassbetonten Sound bevorzugt.

Ach, bevor ich es vergesse: Um UK-Geräte an unserem Netz zu betreiben, benötigst Du nur einen Adapter UK/D, den es z.B. bei MM von Brennenstuhl für 4,99€ gibt!

Hier mal einige Links:

http://www.avbristol...id=5&products_id=334

http://cgi.ebay.co.u...&hash=item43a1eecfa4

http://www.stereo.de/index.php?id=396

http://whathifi.com/Review/Denon-D-M38DAB/

http://whathifi.com/Review/Q-Acoustics-2010/


[Beitrag von Ingo_H. am 14. Okt 2010, 05:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Kompaktanlage
Gonzo222 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  7 Beiträge
Kauf einer neuen Kompaktanlage
new_inspektor am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
ZoltanBogdany am 27.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  7 Beiträge
Hochpreisige Kompaktanlage Kaufberatung
Pommes81! am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Auswahlkriterien beim Verstärker Kauf
gnu am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  9 Beiträge
hilfe beim subwoofer kauf!
quadral58 am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  3 Beiträge
Hilfe beim Hifi Kauf!
DaSix77 am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  6 Beiträge
Hilfe beim Kauf
Airop am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  15 Beiträge
Kompaktanlage
rookz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf einer neuen Anlage!
Maverick19 am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Magnat
  • Q Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.280